> > > > Amazon Fire TV derzeit für 69 Euro im Angebot

Amazon Fire TV derzeit für 69 Euro im Angebot

Veröffentlicht am: von

amazon-fire-tv-kleinAmazons Fire TV lässt sich in diesen Stunden wieder einmal mehr zu einem deutlich günstigeren Preis erstehen. Die sonst 99 Euro teure Streaming-Box wechselt derzeit schon für 69 Euro ihren Besitzer und wurde damit 30 Euro günstiger. Zuletzt wurde die Box im Rahmen des Prime-Days zu diesem Preis angeboten – allerdings nur für Prime-Kunden. Nun können auch Amazon-Kunden ohne des kostenpflichtigen Premium-Dienstes zu diesem Preis zuschlagen.

Über die kleine Settop-Box erhält man nicht nur Zugriff auf den Amazon-eigenen Videostreaming-Dienst Instant Video, sondern auch auf die Mediatheken zahlreicher deutscher Fernsehsender, Spotify oder Netflix. Auch verschiedene Android-Spiele können in Verbindung mit einem optional erhältlichen Bluetooth-Controller gespielt werden. Im Inneren werkelt hierfür ein 1,7 GHz schneller Qualcomm Snapdragon 600 APQ8064T mit vier Krait-300-Kernen. Für die Grafikbeschleunigung zeichnet sich hingegen eine GPU des Typs Adreno 320 verantwortlich. Damit lassen sich auch anspruchsvollere Spieletitel problemlos ausführen.

Zur weiteren Ausstattung gehören 2 GB Arbeitsspeicher, ein nur über USB erweiterbarer interner Speicher mit einer Kapazität von 8 GB sowie Dual-Band-WLAN nach n-Standard und Bluetooth 4.0. Anschlussseitig stehen HDMI, Ethernet, USB und ein optischer Audio-Ausgang bereit. Beim Betriebssystem verlässt sich Amazon wieder einmal mehr auf die Eigenentwicklung FireOS auf Basis von Android. Insgesamt bringt es der Amazon Fire TV auf Abmessungen von 115 x 115 x 17,5 mm und bringt knapp über 280 g auf die Waage.

Mitgeliefert wird außerdem eine Bluetooth-Fernbedienung. Der Controller lässt sich derzeit zum regulären Preis von 49,99 Euro bestellen, die kleinere Stick-Version wurde hingegen nicht im Preis gesenkt. Der Amazon Fire TV Stick ist weiterhin ab 39 Euro erhältlich.

Die Preissenkung könnte auf eine baldige Neuauflage hindeuten – erste Gerüchte kamen in den letzten Tagen jedenfalls schon auf. Offizielle Informationen von Amazon gibt es hierzu allerdings noch nicht. Wir haben dem Amazon Fire TV in diesem Artikel einem ausführlichen Test unterzogen.

Social Links

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Der neue Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMAZON_FIRE_TV__STICK_2017_LOGO

Amazon bringt den neuen Fire TV Stick nach Deutschland. Der überarbeitete Streaming-Stick ist nicht nur leistungsstärker, er wird jetzt auch gleich mit Alexa-Sprachfernbedienung ausgeliefert und soll so ein Stück Zukunft ins Wohnzimmer bringen. Für den Test haben wir uns Verbesserungen und... [mehr]

Student festgenommen: Illegales Streaming des Pay-TV-Anbieters Sky abgeschaltet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SKY

Über die inzwischen abgeschaltete Webseite mystreamz.cc war es bis vor Kurzem noch möglich, Inhalte des Pay-TV-Anbieters Sky ohne offizielles Abonnement anzusehen. Die Webseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar und wie die Ermittler mitteilen, wurde in diesem Zusammenhang auch ein... [mehr]

Medion Life P18117: Full-HD-TV ab 22. April bei Aldi Süd im Angebot

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

Ultra HD und 4K etablieren sich zwar bereits in der Mittel- und Oberklasse für Fernseher als Standard, tatsächlich gibt es in jenen Bereichen im Grunde schon bei den großen Herstellern keine 1080p-Geräte mehr, doch im Einstiegssegment finden immer noch Full-HD-TVs den Weg in den Handel. Dazu... [mehr]

Corsair Void Pro Headsets im Test - für Dauerspieler

Logo von IMAGES/STORIES/2017/CORSAIR_VOID_PRO-TEASER

Passend zur Gamescom erweitert Corsair sein Sortiment an Headsets um die neuen Void-Pro-Modelle. Wir konnten uns schon vor der offiziellen Veröffentlichung ausführlich mit Corsair Void Pro RGB Wireless und Void Pro Surround auseinandersetzen. Wie gut die Headsets sind, das klärt unser... [mehr]

Sony-Fernseher erhalten endlich Android TV 6.0

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/SONY

Sony will nächste Woche endlich auch in Europa ein wichtiges Update für seine Smart-TVs mit dem Betriebssystem Android TV veröffentlichen: Aktuell sind viele Modelle der Jahre 2015 / 2016 leider noch bei Version 5.1 (Lollipop) stehen geblieben. In den USA wurden die Fernseher allerdings bereits... [mehr]

TV-Hersteller: 3D-Fernseher werden vom Markt verschwinden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Vor einigen Jahren wurde die 3D-Technik bei Fernsehern noch als die wichtigste Funktion verkauft. Kaum ein Hersteller hat bei seinen Modellen auf 3D verzichtet und die Funktion sollte das Fernseherlebnis deutlich verändern. Inzwischen sieht die Realität allerdings anders aus, denn nun ziehen sich... [mehr]