> > > > Han Solo bekommt ein eigenes Spin-Off

Han Solo bekommt ein eigenes Spin-Off

Veröffentlicht am: von

Lucasfilm logo kleinLucasfilm hat erste Informationen zum zweiten Teil der „Star Wars anthology“-Serie, in welchem Han Solo im Mittelpunkt stehen wird, veröffentlicht. Regie werden Phil Lord und Chris Miller, welche bereits bei The LEGO Movie und 21 Jump Street leiteten, führen. Das Drehbuch wird von Lawrence und seinem Sohn Jon Kasdan geschrieben. Lawrence Kasdan hat bereits Drehbücher für früherer Star-Wars-Teilen wie „Das Imperium schlägt zurück“, „Die Rückkehr der Jedi Ritter“ und auch das des noch in diesem Jahr erscheinenden „Das Erwachen der Macht“ geschrieben.

Das Han Solo Spin-Off wird zeitlich vor Episode IV angesiedelt sein und soll zeigen wie der junge Han Solo zu dem Schmuggler wird, welchen man aus den Star-Wars-Episoden kennt.

Die Filme der „Star Wars anthology“ werden unabhängig voneinander sein und sollen einzelne Personen oder Ereignisse aus den Hauptfilmen in den Mittelpunkt stellen. Genaueres ist noch nicht bekannt. Der erste Film dieser Serie wird „Rougue One“ sein und soll am 16.12.2016 erscheinen. Der zweite Teil, welcher sich um Han Solo dreht, soll am 25.5.2018 erscheinen und ein dritter Teil, zu welchem es noch keine Infos gibt, soll 2020 erscheinen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 1

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar27095_1.gif
Registriert seit: 07.09.2005
Kiel
Leutnant zur See
Beiträge: 1163
Mein erster gedanke nach diesem Artikel, IT PRINTS MONEY!!!...
#3
customavatars/avatar23976_1.gif
Registriert seit: 16.06.2005
■█▄█▀█▄█■█▄█▀█▄█■ addicted to black & white kaname chidori ftw!
SuperModerator
Bruddelsupp
Luxx Labor

Hippie
Beiträge: 24896
Zitat DeZomB;23653720
Kommt mir irgendwie so nen bizzel vor als würde man StarWars künstlich am Leben erhalten.


Disney hat 4 Milliarden USD für Lucasfilm hin geblättert. Irgendwie muss das Geld ja wieder reinkommen.
#4
customavatars/avatar22280_1.gif
Registriert seit: 27.04.2005
Von der Wupper an die Ruhr
Flottillenadmiral
Beiträge: 5980
Das wird so ausgeschlachtet wie X-men, da war auch jeder neue Film ne Katastrophe!
#5
customavatars/avatar167711_1.gif
Registriert seit: 07.01.2012
Hannover
Stabsgefreiter
Beiträge: 270
Zitat Heimwerkerking;23654019
Das wird so ausgeschlachtet wie X-men, da war auch jeder neue Film ne Katastrophe!


naja X-Men ist nun wirklich vom Grund auf mist ^^
fand keinen Teil gut....

Ende Dezember wird uns Disney schon einen Einblick geben, ob Star Wars noch eine Zukunft hat.
#6
customavatars/avatar54532_1.gif
Registriert seit: 28.12.2006
Chicago
Flottillenadmiral
Beiträge: 4211
Die neuen X-Men waren Mist? Keine Ahnung was ihr gesehen habt, aber Days of the Future Past war einer der besten Marvel Filme überhaupt.
#7
Registriert seit: 26.04.2015

Bootsmann
Beiträge: 626
Naja, die werden Star Wars wohl für die Breite Masse produzieren, auf kosten der Fanbase (wie auch bei den anderen).
Aber eine kleine Hoffnung besteht ja noch, das Disney das potenzial ausschöpfen kann, ohne alles auf Marketingstrategien zu basieren.
#8
customavatars/avatar29279_1.gif
Registriert seit: 02.11.2005
Saarland
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1357
Zitat poke646;23653815
Mein erster gedanke nach diesem Artikel, IT PRINTS MONEY!!!...


meiner war - was hat das mit HTPCs zu tun? :hmm:
#9
Registriert seit: 21.12.2013
Süd Brandenburg
Obergefreiter
Beiträge: 76
Ach wie ich mich freu...
#10
customavatars/avatar18417_1.gif
Registriert seit: 24.01.2005

Fregattenkapitän
Beiträge: 2574
Äh soll der alte Sack sich dann selber in jung spielen?
#11
Registriert seit: 07.05.2015

Matrose
Beiträge: 12
Zitat DeZomB;23653720
Kommt mir irgendwie so nen bizzel vor als würde man StarWars künstlich am Leben erhalten.


Das muss ja auch wohl immerhin wurden dafür 4 Milliarden USD bezahlt...
Star Wars: Disney kauft Lucasfilm von George Lucas für 4 Milliarden - SPIEGEL ONLINE
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Der neue Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMAZON_FIRE_TV__STICK_2017_LOGO

Amazon bringt den neuen Fire TV Stick nach Deutschland. Der überarbeitete Streaming-Stick ist nicht nur leistungsstärker, er wird jetzt auch gleich mit Alexa-Sprachfernbedienung ausgeliefert und soll so ein Stück Zukunft ins Wohnzimmer bringen. Für den Test haben wir uns Verbesserungen und... [mehr]

Student festgenommen: Illegales Streaming des Pay-TV-Anbieters Sky abgeschaltet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SKY

Über die inzwischen abgeschaltete Webseite mystreamz.cc war es bis vor Kurzem noch möglich, Inhalte des Pay-TV-Anbieters Sky ohne offizielles Abonnement anzusehen. Die Webseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar und wie die Ermittler mitteilen, wurde in diesem Zusammenhang auch ein... [mehr]

Oppo UDP-203: UHD-Blu-ray-Player unterstützt sogar Dolby Vision

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/OPPO_LOGO

Wir hatten bereits über den kommenden Ultra-HD-Blu-ray-Player von Oppo, den UDP-203, berichtet. Oppo ist in den Kreisen der Heimkino-Enthusiasten sehr renommiert. Das liegt unter anderem daran, dass der chinesische Hersteller lieber nur wenige aber dafür äußerst hochwertige Player auf den... [mehr]

Medion Life P18117: Full-HD-TV ab 22. April bei Aldi Süd im Angebot

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MEDION

Ultra HD und 4K etablieren sich zwar bereits in der Mittel- und Oberklasse für Fernseher als Standard, tatsächlich gibt es in jenen Bereichen im Grunde schon bei den großen Herstellern keine 1080p-Geräte mehr, doch im Einstiegssegment finden immer noch Full-HD-TVs den Weg in den Handel. Dazu... [mehr]

TV-Hersteller: 3D-Fernseher werden vom Markt verschwinden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Vor einigen Jahren wurde die 3D-Technik bei Fernsehern noch als die wichtigste Funktion verkauft. Kaum ein Hersteller hat bei seinen Modellen auf 3D verzichtet und die Funktion sollte das Fernseherlebnis deutlich verändern. Inzwischen sieht die Realität allerdings anders aus, denn nun ziehen sich... [mehr]

Sony-Fernseher erhalten endlich Android TV 6.0

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/SONY

Sony will nächste Woche endlich auch in Europa ein wichtiges Update für seine Smart-TVs mit dem Betriebssystem Android TV veröffentlichen: Aktuell sind viele Modelle der Jahre 2015 / 2016 leider noch bei Version 5.1 (Lollipop) stehen geblieben. In den USA wurden die Fernseher allerdings bereits... [mehr]