> > > > Apple TV erhält neue Benutzeroberfläche

Apple TV erhält neue Benutzeroberfläche

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple logoNicht nur OX X 10.10 und iOS 8 werden derzeit von Apple mit Beta-Versionen versorgt, auch die Software der hauseigenen Settop-Box Apple TV wird überarbeitet. Entsprechend haben ausgewählte Entwickler in den vergangenen Stunden eine Testfassung erhalten, die vor allem in Sachen Optik auffällt. Denn diese hat Apple deutlich überarbeitet, auch wenn man dem bisherigen Bedienkonzept treu bleibt.

Die gesamte Oberfläche wirkt nun jedoch flacher, womit Apple nach iOS und OS X auch die dritte Plattform dahingehend verändert. Zusätzlich fällt die Schrift dünner aus, was Berichten zufolge nicht in allen Fällen ein Vorteil sein soll. Weitere Neuerungen sind in der Beta-Fassung nicht vorhanden, bis zur Fertigstellung der neuen OS-Version könnten diese aber noch nachgereicht werden. Als sicher gilt, dass spätestens dann das mit iOS 8 vorgestellte Family Sharing integriert wird. Dahinter verbirgt sich die Möglichkeit, in iTunes erworbene Inhalte mit bis zu sechs Familienmitgliedern zu teilen.

apple tv neue ui

Ob es aber auch Siri in die finale Version schaffen wird, scheint unwahrscheinlich. Zwar tauchten im April Codefragmente auf, laut denen der Sprachassistent Einzug in die Settop-Box halten sollte, dafür wäre jedoch neue Hardware erforderlich - diese deutet sich derzeit jedoch nicht an.

Der Start einer vierten Generation dürfte dennoch in den kommenden Monaten erfolgen, die derzeit angebotene Box ist bereits seit Frühjahr 2012 im Handel und erhielt zwischenzeitlich lediglich kleinere Anpassungen des SoCs.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar9506_1.gif
Registriert seit: 16.02.2004

Oberbootsmann
Beiträge: 911
Die Änderungen fallen "deutlich" aus? Für manche Änderungen muss man ja Screenshots auf Pixelebene vergleichen. Und ob "Computers" nun das alte oder neue Logo hat, ist doch auch Jacke wie Hose. Viel lieber wäre mir eine völlig freie Anpassung der Oberfläche, d.h. dass ich [U]komplett[/U] entscheiden kann, welche Teile der Bedienoberfläche angezeigt werden und welche nicht. Und ein echter Knaller wäre, wenn Apple den Zugriff auf Medien in Freigaben ermöglichte. Aber darauf kann ich wohl lange warten. ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Edifier S760D im Test - Großes System mit neutralem Klang

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/EDIFIER_S760D/EDIFIER_S760D-TEASER_KLEIN

Mit dem S760D hat Edifier ein ausgewachsenes Soundsystem im Angebot, das weniger für den Schreibtisch als vielmehr für das Wohnzimmer gedacht ist. Wie gut das Set klingt, klärt wie immer unser ausführlicher Test. Die Zeiten, in denen Surround-Sets die heimischen Arbeitszimmer dominierten, sind... [mehr]

Samsung K8500 für Ultra HD Blu-ray wegen Kompatibilitätsproblenen in Europa...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/UHD_BLU-RAY_LOGO

Wir haben den Start der Ultra HD Blu-ray in Deutschland sehr gespannt verfolgt und entsprechend berichtet. Seit dieser Woche sind in Deutschland die ersten Titel erhältlich. Die Preise der Filme bewegen sich um die 30 Euro. In den nächsten Wochen und Monaten sollen durchaus noch einige Highlights... [mehr]

Teufel Concept E Digital im Test - viel Ausstattung trifft voluminösen Klang

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TEUFEL_CONCEPT_E_DIGITAL/TEUFEL_CONCEPTE-TEASER_KLEIN

Das Concept E von Teufel begleitet uns nun schon seit vielen Jahren. Galt früher einmal: Minimale Ausstattung, maximaler Klang zum überschaubaren Preis, gibt es seit gut einem Jahr eine Neuauflage des Surround-Klassikers. Der möchte klanglich natürlich noch immer überzeugen, gleichzeitig aber... [mehr]

Marvel's Doctor Strange - wenn Superheld auf Magie trifft

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MARVEL

Für die Superhelden aus dem Marvel-Universum sind mysteriöse Erklärungen der Superkräfte nichts Ungewöhnliches. Doch besonders mysteriös sind die Kräfte von Doctor Strange. Er ist ein Magier und deshalb vor allem mit der Abwehr magischer oder mystischer Bedrohungen... [mehr]

Netflix schraubt Qualität mit HDR nach oben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NETFLIX

Netflix hat bereits im vergangenen Jahr HDR angekündigt und soll das Angebot nun stark ausbauen. Demnach seien bis zum August etwa 100 Stunden Serien und Filme mit HDR verfügbar. Bis zum Jahresende sollen laut dem Anbieter nochmals weitere 150 Stunden hinzukommen. Mit HDR wird vor allem die... [mehr]

Zweiter Trailer kurz vor dem Start der sechsten Game of Thrones-Staffel...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GAME-OF-THRONES

Nicht einmal mehr zwei Wochen müssen GoT-Fans ausharren, bis die Ausstrahlung der nächsten Staffel beginnt. HBO heizt die Spannung mit einem zweiten Trailer noch weiter an - und diesmal lässt der Trailer sogar schon besser erahnen, welche Wege die Handlung einschlagen könnte. Game of Thrones... [mehr]