> > > > iOS-Code weist auf Siri für AppleTV hin

iOS-Code weist auf Siri für AppleTV hin

Veröffentlicht am: von

apple logoNicht nur Generationswechsel bei iPhone, iPad und MacBook stehen auf der Liste der vermuteten Apple-Neuheiten für die kommenden Monate, auch über eine Neuauflage der Settop-Box Apple TV wird seit geraumer Zeit spekuliert. Im Mittelpunkt stand dabei zuletzt nicht nur der Einsatz neuer Hardware, sondern auch die Integration eines eigenen App Stores und dementsprechend die Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten; dabei spielt auch das Thema Gaming eine Rolle.

Durch eine steigende Zahl von Funktionen dürfte aber auch die Bedienung der Box in den Mittelpunkt rücken. Während man derzeit mit drei Tasten plus Vier-Wege-Kreuz auskommt, könnte die Navigation in einem App-Store weitaus komplexere Eingaben erfordern. Stimmt die Theorie, die Pierre Blazquez und 9to5Mac nun aufgestellt haben, wird Apple dem Bedienproblem mit dem Sprachassistenten Siri begegnen. Denn im Code von iOS 7.1 und 7.1.1 ist eine dritte Gerätefamilie aufgetaucht, auf der Siri zum Einsatz kommen soll. Während die Ziffern 1 und 2 in diesem Zusammenhang bislang für iPhone und iPad standen, ist die Ziffer 3 nun neu hinzugekommen - diese wird von Apple traditionell für Apple TV verwendet.

Unklar ist, ob Siri nur einer neuen Version der Box vorbehalten bleiben wird. In puncto Leistung wäre auch die aktuelle dritte Generation geeignet, allerdings gebe es hier nur auf Umwegen - über die Remote-App für iPhone und iPad - die Möglichkeit, auf ein Mikrofon zurückzugreifen. Wann mit einem Update von Soft- und Hardware zu rechnen ist, ist derzeit unklar. Zuletzt wurde über das vierte Quartal spekuliert.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 18.07.2012

Fregattenkapitän
Beiträge: 2680
das zieht sich aber, immer mal wieder neue Gerüchte und Vermutungen, ich hoffe das bei der nächsten Key-Note mal ein paar ordentliche Details kommen, ich will nicht noch einen zweiten ATV3 kaufen, nur dass ich mich danach vielleicht ärgern muss.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SD bleibt stabil: Netflix erhöht Preise für HD und UHD (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Im Juli war es noch eine Vermutung, nun hat Netflix Tatsachen geschaffen: Zumindest in Deutschland und den USA wird die Nutzung des Streaming-Dienstes teurer. Allerdings differenziert das Unternehmen zwischen Bestandskunden und neuen Nutzern. Denn erstere Gruppe muss zumindest teilweise vorerst... [mehr]

UHD und HDR – ein Selbstversuch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-4K-OLED

Dieser Artikel beschreibt den Weg von einer etwas betagten Wohnzimmer-TV-Ausstattung hin zu einer zumindest im visuellen Bereich aktuellen Top-Ausstattung, die in den nächsten 5 bis 10 Jahren dem aktuellen Stand der Technik standhalten soll. Die FullHD-Fernseher der ersten und zweiten Generation... [mehr]

Samsung Q9FN QLED-TV mit FreeSync kurz angeschaut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-Q9F

AMD wird nicht müde sein FreeSync-Ökosystem weiter auszubauen und bereits bei den PC-Displays hat man mit Samsung eine enge Partnerschaft aufgebaut. Samsung war der erste Hersteller, der Displays mit FreeSync-2-HDR-Unterstützung angekündigt hat. Nun hatten wir die Gelegenheit uns den Samsung... [mehr]

Ein Kabel für alles: Samsung setzt 2018 auf QLED und ein wenig Direct LED

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_QLED_TV_2018

Samsung hat seine Fernseher des Modelljahres 2018 vorgestellt. Veränderungen gibt es vor allem im Detail, wenn man einmal vom neuen Topmodell absieht. Das soll noch dichter an die OLED-Konkurrenz heranrücken, auch wenn man sich erneut auf die QLED-Technik beschränkt. Eine weitere Neuerung:... [mehr]

Auf einen Schlag - TV-Spot und Trailer zu Solo: A Star Wars Story (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STARWARS

Schon diesen Mai wird es einen weiteren Film aus dem Star Wars-Universum geben. Solo: A Star Wars Story konzentriert sich auf den jungen Han Solo. Soviel war auch schon länger bekannt. Trailer ließen hingegen auch bei nahendem Kinostart noch auf sich warten. Doch fast auf einen Schlag wurden... [mehr]

Samsung: Erster 8K-Fernseher mit 120-Hz-Panel noch in diesem Jahr

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG

Samsung scheint noch in diesem Jahr in den Markt der 8K-Fernseher einzusteigen. Zumindest seien die Vorbereitungen für die Produktion laut einem Bericht der Branchenzeitung DigiTimes abgeschlossen. Die Produktion soll im dritten Quartal anlaufen, sodass die Auslieferung noch im aktuellen Jahr... [mehr]