> > > > iOS-Code weist auf Siri für AppleTV hin

iOS-Code weist auf Siri für AppleTV hin

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple logoNicht nur Generationswechsel bei iPhone, iPad und MacBook stehen auf der Liste der vermuteten Apple-Neuheiten für die kommenden Monate, auch über eine Neuauflage der Settop-Box Apple TV wird seit geraumer Zeit spekuliert. Im Mittelpunkt stand dabei zuletzt nicht nur der Einsatz neuer Hardware, sondern auch die Integration eines eigenen App Stores und dementsprechend die Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten; dabei spielt auch das Thema Gaming eine Rolle.

Durch eine steigende Zahl von Funktionen dürfte aber auch die Bedienung der Box in den Mittelpunkt rücken. Während man derzeit mit drei Tasten plus Vier-Wege-Kreuz auskommt, könnte die Navigation in einem App-Store weitaus komplexere Eingaben erfordern. Stimmt die Theorie, die Pierre Blazquez und 9to5Mac nun aufgestellt haben, wird Apple dem Bedienproblem mit dem Sprachassistenten Siri begegnen. Denn im Code von iOS 7.1 und 7.1.1 ist eine dritte Gerätefamilie aufgetaucht, auf der Siri zum Einsatz kommen soll. Während die Ziffern 1 und 2 in diesem Zusammenhang bislang für iPhone und iPad standen, ist die Ziffer 3 nun neu hinzugekommen - diese wird von Apple traditionell für Apple TV verwendet.

Unklar ist, ob Siri nur einer neuen Version der Box vorbehalten bleiben wird. In puncto Leistung wäre auch die aktuelle dritte Generation geeignet, allerdings gebe es hier nur auf Umwegen - über die Remote-App für iPhone und iPad - die Möglichkeit, auf ein Mikrofon zurückzugreifen. Wann mit einem Update von Soft- und Hardware zu rechnen ist, ist derzeit unklar. Zuletzt wurde über das vierte Quartal spekuliert.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 18.07.2012

Korvettenkapitän
Beiträge: 2510
das zieht sich aber, immer mal wieder neue Gerüchte und Vermutungen, ich hoffe das bei der nächsten Key-Note mal ein paar ordentliche Details kommen, ich will nicht noch einen zweiten ATV3 kaufen, nur dass ich mich danach vielleicht ärgern muss.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Edifier S760D im Test - Großes System mit neutralem Klang

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/EDIFIER_S760D/EDIFIER_S760D-TEASER_KLEIN

Mit dem S760D hat Edifier ein ausgewachsenes Soundsystem im Angebot, das weniger für den Schreibtisch als vielmehr für das Wohnzimmer gedacht ist. Wie gut das Set klingt, klärt wie immer unser ausführlicher Test. Die Zeiten, in denen Surround-Sets die heimischen Arbeitszimmer dominierten, sind... [mehr]

Student festgenommen: Illegales Streaming des Pay-TV-Anbieters Sky abgeschaltet

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SKY

Über die inzwischen abgeschaltete Webseite mystreamz.cc war es bis vor Kurzem noch möglich, Inhalte des Pay-TV-Anbieters Sky ohne offizielles Abonnement anzusehen. Die Webseite ist inzwischen nicht mehr erreichbar und wie die Ermittler mitteilen, wurde in diesem Zusammenhang auch ein... [mehr]

Oppo UDP-203: UHD-Blu-ray-Player unterstützt sogar Dolby Vision

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/OPPO_LOGO

Wir hatten bereits über den kommenden Ultra-HD-Blu-ray-Player von Oppo, den UDP-203, berichtet. Oppo ist in den Kreisen der Heimkino-Enthusiasten sehr renommiert. Das liegt unter anderem daran, dass der chinesische Hersteller lieber nur wenige aber dafür äußerst hochwertige Player auf den... [mehr]

Der neue Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung im Test

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2017/AMAZON_FIRE_TV__STICK_2017_LOGO

Amazon bringt den neuen Fire TV Stick nach Deutschland. Der überarbeitete Streaming-Stick ist nicht nur leistungsstärker, er wird jetzt auch gleich mit Alexa-Sprachfernbedienung ausgeliefert und soll so ein Stück Zukunft ins Wohnzimmer bringen. Für den Test haben wir uns Verbesserungen und... [mehr]

TV-Hersteller: 3D-Fernseher werden vom Markt verschwinden

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Vor einigen Jahren wurde die 3D-Technik bei Fernsehern noch als die wichtigste Funktion verkauft. Kaum ein Hersteller hat bei seinen Modellen auf 3D verzichtet und die Funktion sollte das Fernseherlebnis deutlich verändern. Inzwischen sieht die Realität allerdings anders aus, denn nun ziehen sich... [mehr]

Amazon Fire TV erhält neue Oberfläche, neuer Fire Stick kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/AMAZON

Amazon will es mal wieder mit seiner Streaming-Hardware wissen: Unter anderem hat der Händler ein Update für seinen Fire TV angekündigt. Die Streaming-Box soll noch vor Jahresende eine Generalüberholung der Oberfläche erhalten. Viele Details verrät Amazon noch nicht, spricht aber davon, dass... [mehr]