> > > > Sonos Play:1 bei US-Retailern aufgetaucht

Sonos Play:1 bei US-Retailern aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

sonosDas Sonos Multiroom-System konnte uns bereits in mehreren Tests überzeugen, wobei die Kombination aus sehr einfacher Einrichtung, intuitiver Bedienung und schlussendlich einer ordentlichen Klangqualität für ein gelungenes „rundum sorglos“-Paket spricht. Das Problem an Sonos: Der Einstiegspreis fällt – wie sollte es auch anders sein - nicht gerade gering aus. Der bislang kleinste Speaker Play:3 schlägt mit 299 Euro zu Buche, während der Play:5 399 Euro kostet und Playbar oder Sub je 699 Euro kosten. Werden also mehrere Lautsprecher benötigt – und erst dann macht Multiroom bekanntlich wirklich Sinn -  geht das schnell ins Geld.

Da passt nun gut ins Konzept, dass in den USA der bislang nicht angekündigte Play:1 in den Regalen einiger Retailer aufgetaucht ist. Der liegt bei 199 US-Dollar, also vermutlich 199 Euro und rundet das Portfolio nach unten hin ab. Folgt man der bisherigen Nomenklatur, in der Play:3 auf drei Chassis und Play:5 auf fünf Chassis setzen, würde der Play:1 entsprechend mit einem einzigen Coaxial-Treiber arbeiten. Rein optisch passt sich der Play:1 bestens in die aktuelle Sonos-Designsprache ein und wird in den Farben Schwarz und Weiß angeboten werden. Interessant erscheint der Play:1 auch in Kombination mit der in diesem Frühjahr vorgestellten TV-Soundbar Playbar, die drahtlos auf weitere Komponenten des Sonos-Systems zugreift und so um Surroundlautsprecher erweitert werden kann. Haben zwei Play:3 den Preis bislang noch deutlich in die Höhe getrieben, währen zwei zusätzliche Play:1 eine zumindest etwas kostengünstigere Lösung.

Sonos rundet sein Portfolio nach unten ab.

Genaue Informationen zur Sonos Play:1 gibt es bislang noch nicht, es kann aber nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die offizielle Pressemitteilung in unserem Postfach landet – dann werden wir die News aktualisieren und alle technischen Daten nachtragen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SD bleibt stabil: Netflix erhöht Preise für HD und UHD (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Im Juli war es noch eine Vermutung, nun hat Netflix Tatsachen geschaffen: Zumindest in Deutschland und den USA wird die Nutzung des Streaming-Dienstes teurer. Allerdings differenziert das Unternehmen zwischen Bestandskunden und neuen Nutzern. Denn erstere Gruppe muss zumindest teilweise vorerst... [mehr]

UHD und HDR – ein Selbstversuch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-4K-OLED

Dieser Artikel beschreibt den Weg von einer etwas betagten Wohnzimmer-TV-Ausstattung hin zu einer zumindest im visuellen Bereich aktuellen Top-Ausstattung, die in den nächsten 5 bis 10 Jahren dem aktuellen Stand der Technik standhalten soll. Die FullHD-Fernseher der ersten und zweiten Generation... [mehr]

Netflix bestätigt die neuen Filme und Serien für Oktober 2017

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Netflix hat bestätigt, welche Filme und Serien im Oktober 2017 ihren Weg ins Angebot des Streaming-Anbieters machen. So wird es unter anderem mit der beliebten Eigenproduktion „Stranger Things“ in der zweiten Staffel weitergehen. Allerdings dürften sich ganz besonders die Fans von Star Wars... [mehr]

Ein Kabel für alles: Samsung setzt 2018 auf QLED und ein wenig Direct LED

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_QLED_TV_2018

Samsung hat seine Fernseher des Modelljahres 2018 vorgestellt. Veränderungen gibt es vor allem im Detail, wenn man einmal vom neuen Topmodell absieht. Das soll noch dichter an die OLED-Konkurrenz heranrücken, auch wenn man sich erneut auf die QLED-Technik beschränkt. Eine weitere Neuerung:... [mehr]

Netflix: Diese Filme und Serien stoßen im September 2017 hinzu

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX

Neben Amazon hat auch Netflix seine Neuzugänge für den Monat September 2017 bestätigt. Dabei punktet der amerikanische Streaming-Anbieter nach wie vor mit einer Mischung aus neuen Serien, Eigenproduktionen, Filmen und auch Dokumentationen. Beispielsweise schickt Netflix die schräge... [mehr]

Amazon Prime Video: Die Neuzugänge für September sind bekannt

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMAZON

Nächste Woche beginnt der September und damit hagelt es auch viele Neuzugänge beim Streaming-Anbieter Amazon. So finden sowohl viele neue Filme als auch Serien den Weg zu Amazon Prime Video. Etwa dürfen sich Zombie-Fans freuen, denn die Serie „Fear the Walking Dead“ kehrt mit der zweiten... [mehr]