> > > > Xiaomi stellt Mi Note 10 mit 108-Megapixel-Kamera vor

Xiaomi stellt Mi Note 10 mit 108-Megapixel-Kamera vor

Veröffentlicht am: von

xiaomi logoXiaomi erweitert unermüdlich sein Portfolio und mit dem Mi Note 10 kommt nun noch ein weiteres Gerät hinzu. Das Smartphone soll vor allem durch eine außergewöhnliche Rückkamera punkten, denn der Hersteller spendiert dem Gerät eine 108-Megapixel-Hauptkamera. Der Sensor stammt von Samsung und soll hochauflösende Aufnahmen garantieren. Dabei werden vier Pixel zu einem Bildpunkt zusammengefasst, womit bei einer Blende von f1.7 auch bei wenig Licht noch Aufnahmen möglich sein sollen. 

Allerdings finden sich auf der Rückseite nicht nur der Hauptsensor, sondern noch fünf weitere Kameras. Diese sollen das Gesamtpaket komplett machen. Darunter eine Telekamera mit bis zu 5x optischer Zoom, eine Telekamera für Portraitaufnahmen und auch ein Superweitwinkel mit 20 Megapixeln. Der fünfte Sensor wird 2 Megapixel bieten und ist für Makroaufnahmen zuständig.

Auf der Front setzt der Hersteller hingegen auf keine Besonderheit und verbaut lediglich einen Sensor mit 32 Megapixeln in einer Tropfen-Notch.

Bei den restlichen technischen Daten nennt Xiaomi ein AMOLED-Display mit 6,47 Zoll bei einer FullHD-Auflösung. Angetrieben wird das Gerät vom Snapdragon 730G, womit dieses der oberen Mittelklasse zugeordnet werden kann. Dem SoC werden 6 GB RAM zur Seite gestellt und der interne Speicher wird je nach Auswahl auf 64 oder 128 GB beziffert.

Das Gerät kommt außerdem mit LTE, NFC und WLAN nach dem ac-Standard daher. Der Akku mit seinen 5.260 mAh kann lediglich über Kabel mit 30 Watt geladen werden. Zum Entsperren verbaut man einen Fingerabdrucksensor direkt unter dem Display. Das Gewicht gibt der Hersteller mit 208 Gramm bei den Abmessungen von 157,8 x 74,2 x 9,7 mm an.

Das Mi Note 10 kann ab dem 11. November vorbestellt werden und kostet in der 64-GB-Variante rund 550 Euro. Für 650 Euro gibt es die Pro-Version mit 128 GB interner Speicher.

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (14)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Xiaomi stellt Mi Note 10 mit 108-Megapixel-Kamera vor

Das könnte Sie auch interessieren:

  • OnePlus 7 Pro im Hands-on: Premium-Dreiklang aus Performance, Display und Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_7_PRO_LOGO

    Erstmalig bringt OnePlus zwei Smartphones auf einmal auf den Markt: Neben dem OnePlus 7 gibt es auch ein OnePlus 7 Pro. Im Test klären wir, was dieses Premiummodell auszeichnet und ob es den Top-Smartphones der Konkurrenz gefährlich werden kann.  OnePlus ist aus mehreren Gründen ein... [mehr]

  • Xiaomi stellt Mi 9T (Pro) am 12. Juni für Europa vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XIAOMI_LOGO

    Xiaomi hat für den 12. Juni die Präsentation neuer Smartphones angekündigt, ohne dabei das konkrete Modell zu nennen. Allerdings gilt es als offenes Geheimnis, dass das chinesische Unternehmen in wenigen Tagen das Mi 9T und das Mi 9T Pro vorstellen wird. Beide Geräte sind bereits aus dem... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Das Huawei Mate X wird sehr sehr teuer

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_X_TEASER

    Diese Woche dürfte einen guten Ausblick auf das liefern, was uns in den kommenden Monaten und Jahren im Smartphone-Markt so erwarten dürfte: klappbare Smartphones, genannt Foldables. Nachdem Samsung das Galaxy Fold bereits vor ein paar Tagen zusammen mit den neuen Galaxy-S10-Modellen vorgestellt... [mehr]

  • Apple iPhone XI: Bilder sollen Gerät mit Triple-Kamera zeigen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Apple wird wohl auch in diesem Herbst wieder mindestens ein neues iPhone vorstellen. Wie üblich gibt es bereits die ersten Spekulationen, denn jetzt sollen erste Bilder das neue Gerät zeigen. Das Design soll von Apple finalisiert sein. Demnach wird sich das nächste iPhone vom äußerlichen... [mehr]

  • Weitere Banken unterstützen jetzt Apple Pay (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_PAY

    Nach der Vorstellung der ersten Apple-eigenen Kreditkarte in der vergangenen Woche, die ab Sommer jedoch vorerst in den USA erhältlich sein wird und so einige innovative Funktionen mit sich bringt, hat Apple weitere deutsche Banken und Karten für seinen mobilen Bezahldienst Apple Pay... [mehr]