> > > > Apple Pay steht nun auch DKB-Kunden zur Verfügung

Apple Pay steht nun auch DKB-Kunden zur Verfügung

Veröffentlicht am: von

apple paySeit Dezember des vergangenen Jahres können Besitzer eines iPhones auch in Deutschland den Bezahldienst Apple Pay nutzen. Voraussetzung ist dabei allerdings, dass die eigene Bank mit Apple zusammenarbeitet und damit der Dienst unterstützt wird. Seit heute kommt mit der DKB ein weiterer Partner hinzu.

Kunden der DKB können damit ab sofort ihre Kreditkarte bei Apple hinterlegen und so das Smartphone für die Bezahlvorgänge nutzen. Das Hinzufügen der Kreditkarte ist in wenigen Minuten erledigt und die Freischaltung erfolgt sofort. 

Zudem gilt zu beachten, dass die Kreditkarte direkt von der DKB stammen muss. Teilweise besitzen Kunden zwar eine Kreditkarte der DKB, diese läuft allerdings über ein Partnerunternehmen wie beispielsweise Lufthansa. Hier ist es aufgrund der fehlenden Unterstützung aktuell nicht möglich, dass die Karte für Apple Pay genutzt wird.

Das mobile Bezahlen wird auch in Deutschland von immer mehr Kunden genutzt und daher ist es nicht verwunderlich, dass weitere Banken die Dienste wie Apple Pay oder Google Pay unterstützen. Allerdings bleibt das Bargeld auch weiterhin in einer sehr beliebten Position, wenn es um das Bezahlen in Deutschland geht.