> > > > Leak bestätigt mögliches Design des iPhone XI

Leak bestätigt mögliches Design des iPhone XI

Veröffentlicht am: von

apple iphone xDa die Veröffentlichung der neuen iPhones des kalifornischen Herstellers Apple nur noch wenige Monate entfernt ist, häufen sich bereits im Vorfeld die Leaks rund um die neuen Apple-Smartphones. So lässt sich mehreren Bildern aus China bereits ein mögliches Design der neuen Geräte entnehmen. Aus diesen Bildern geht hervor, dass der iPhone-Konzern bei den neuen Smartphones allem Anschein nach auf ein quadratisches Kameramodul setzen wird. Im genannten Modul befinden sich insgesamt drei Objektive, die von Apple in einem Dreieck angeordnet wurden.

Aufgrund der geleakten Schemazeichnungen und der Prototypen ist aktuell davon auszugehen, dass die Hüllen des neuen iPhone XI in naher Zukunft bereits von den Zulieferern produziert werden. Besagten Schemazeichnungen lässt sich zudem entnehmen, dass beide Geräte, das iPhone XI und das iPhone XI Max, über eine quadratische Aussparung in der linken, oberen Ecke verfügen. Somit dürften beide Geräte mit einer Triple-Kamera ausgestattet sein. Zuvor sind Experten davon ausgegangen, dass sich lediglich in Apples Topmodell, dem XI Max, eine Triple-Kamera befinden wird. Ebenfalls lässt sich den aktuellen Leaks eine dicke Linie entnehmen, die um das neue Kameramodul gezogen wurde. Zudem ist fraglich, ob die weiße Umrandung im finalen Design des iPhone XI enthalten sein wird.   

Des Weiteren lässt sich durch die Prototypen auf einen veränderten Mute-Button bei den neuen Smartphones aus dem Hause Apple schließen. So könnte die neue Generation von iPhones einen vertikalen Schiebeschalter besitzen. Dieser soll mit dem des Apple iPads identisch sein. Dies könnte dem aktuellen Handling des Lautlosschalters geschuldet sein, denn gerade das Handling bei einem iPhone X mit original Hersteller-Hülle ist definitiv verbesserungswürdig.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 1

Tags

Kommentare (20)

#11
customavatars/avatar115418_1.gif
Registriert seit: 27.06.2009
Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3474
:popcorn:
#12
Registriert seit: 16.05.2015

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1522
Ich hätte ja mal gerne folgendes. Ein Smartphone, was nicht dem Trend folgt, sondern sich einfach bedienen lässt.Und dazu gehört nicht, dass man aufpassen muss wie man es anfasst, weil es dank "randlosem" Display selbst mit Erkennung andauernd Fehldbedienungen auslöst.
#13
customavatars/avatar264536_1.gif
Registriert seit: 22.12.2016
Bochum
Obergefreiter
Beiträge: 100
Zitat Ycon;26941932
Du weißt schon, dass Apple die originale Datenkrake ist? Quasi alles was wir... naja, manche zumindest... heutzutage unter Stichworten wie eben "Datenkrake" verteufeln, wurde von Apple erfunden. Und das ist auch das einzige was Apple jemals erfunden hat, der Rest sind billigst zusammengeschusterte und zu Safranpreisen an Stammgäste von Starbucks verkaufte Me-Too-Produkte.


Glaub das ist mit der größte Quatsch den ich die letzten Jahre in Foren gelesen habe. Die Datenkrakerei hat bei Google mit Urchin Tracking schon deutlich vor dem ersten iPhone-Release angefangen - und Facebook gab's zu der Zeit auch schon. Erfassung von Nutzerdaten gab's bei Werbeanbietern/Website-Analyse-Tools bereits lange vorher. Das nur einem einzigen Unternehmen zuzuschreiben ist ganz schön weit hergeholt.
#14
Registriert seit: 27.12.2006
NRW
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1504
Zitat Dave223;26941952
Ernsthaft? Du wunderst dich, dass ich meinte deine Beiträtsind inhaltslos und schreibst dann sowas?

Was meinst du was Apple mit deinen Daten macht?!? Herrlich...

Und Glückwunsch, da die Zielgruppe wohl eine andere ist, scheinst du wohl noch Jahre mit deinem 6S verbringen zu müssen....


Der Grund warum du das schreibst? Keine Ahnung, vermutlich weil du Langeweile und keine Hobbys hast. Wenn man keine Ahnung hat... :vrizz:
Apple verkauft keine Nutzerdaten. Google macht das. Das ist Fakt, da gibt es nichts zu Diskutieren.

Hier noch mal ein Link dazu:
Datenschutz - Apple (DE)

Ach ja, ich habe auch kein Problem damit noch viele Jahre mit dem 6S zu verbringen. Ist ein super Gerät. Neue Hardware interessiert mich ohnehin nicht mehr :coolblue:
#15
customavatars/avatar62139_1.gif
Registriert seit: 14.04.2007
Halle/Saale
Flottillenadmiral
Beiträge: 4969
Komisch, dass Apple schon in der Kritik bzgl eines Deals mit Google (Stichwort: Browser) stand... aber red es dir ruhig weiter schön. Die nehmen sich alle nicht viel und sind nicht auf dein Wohl aus, sondern auf Kohle!

Na dann, behalt es und sei glücklich :)
Nur dann beschwer dich auch nicht, dass Apple eben das gleiche macht wie Google und Co - das produzieren was die Masse will/kauft (im Zweifel unabhängig davon was du/ich lieber möchte) ;)
#16
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 3038
Der Unterschied ist einfach, womit die Unternehmen ihr Geld verdienen. Da gibts bei Google kein wenn und aber...
#17
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Admiral
Beiträge: 10151
Mensch, dabei war Google bei der IO vor ein paar Tagen der Datenschutz doch sooooooooo wichtig :haha:
#18
Registriert seit: 26.04.2015

Oberbootsmann
Beiträge: 1018
Zitat MysteriousNap;26943019
Mensch, dabei war Google bei der IO vor ein paar Tagen der Datenschutz doch sooooooooo wichtig :haha:


Geschäftsdaten, insbesondere jene, die google schaden könnten, würden sie an die Öffentlichkeit gelangen, sind doch auch Daten ;). Da glaube ich google (und Co.) sogar, dass dort denen der Datenschutz wichtig ist. Genauso wie der Datenschutz immer dann wichtig ist, wenn man Geld sparen kann (auf kosten des Kunden). Auch muss man doch aufpassen, das die Daten nicht in die Hände der Konkurrenten gelangen (ohne vorher Bezahlt zu werden).
Oder um es mit Obi Wan zu sagen: „Luke, auch du wirst noch entdecken, dass viele Wahrheiten, an die wir uns klammern, von unserem persönlichen Standpunkt abhängig sind.“
#19
customavatars/avatar167684_1.gif
Registriert seit: 07.01.2012

Kapitänleutnant
Beiträge: 1950
Zitat lll;26940095
Ich frage mich eher ob Apfel die 2K Mauer beim Preis durchbrechen wird ... ;)


Hat doch Huawei eh schon? Und Samsung?
#20
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Admiral
Beiträge: 10151
Nicht vergleichbar.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Komplett randloses Smartphone Lenovo Z5 wird am 5. Juni vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Laut Informationen von The Verge das neue Lenovo Z5 am 5. Juni offiziell vorstellen. Das Smartphone soll sich vor allem durch sein randloses Display auszeichnen. Laut durchgesickerten Informationen soll das Display nämlich 95 % der Front einnehmen, womit in diesem Fall tatsächlich von einem... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Huawei und Honor: Bootloader lässt sich bei neuen Modellen nicht mehr...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Einer der großen Vorteil von Android-Smartphones ist aus Sicht von Fans die Möglichkeit, das vom Hersteller ausgelieferte Software-Paket gegen ein Custom ROM zu tauschen. Voraussetzung hierfür ist allerdings unter anderem ein offener oder entsperrbarer Boatloader. Auch deshalb genoss Huawei... [mehr]