> > > > Pixel 3: Google kündigt Keynote für den 9. Oktober an

Pixel 3: Google kündigt Keynote für den 9. Oktober an

Veröffentlicht am: von

google pixel 2 xl leak thumbLange wurde darüber spekuliert, nun ist es offiziell: Google wird sein neues Smartphone am 9. Oktober erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. Der Internetriese hat die Einladungen an die Presse verschickt und lädt zu einem Event Anfang Oktober nach New York. Zwar nennt man in der Einladung nicht konkret die Vorstellung des neuen Pixel 3 (XL), doch alles andere wäre zu diesem Zeitpunkt eher verwunderlich. 

Bereits in den letzten zwei Jahren hat Google den Oktober genutzt, um die neue Pixel-Generation vorzustellen. Allerdings wurden sowohl das Pixel als auch Pixel 2 bereits am 4. Oktober vorgestellt. Mit dem neuen Termin ist der Hersteller damit ein paar Tage später dran als üblich. 

Das Pixel 3 (XL) wird vermutlich jedoch keine Überraschung werden. Im Vorfeld sind schon zahlreiche Informationen und Bilder durchgesickert. Demnach wird das Pixel 3 einen 5,5-Zoll-Bildschirm bieten, während das größere Pixel 3 XL womöglich mit einem 6,7-Zoll-Display daherkommt.
 
Preis und die Verfügbarkeit sind hingegen weiterhin unbekannt. Diese Details wird Google jedoch sicherlich während dem Event verraten. Für alle Interessierten wird der Hersteller über YouTube einen Live-Stream direkt aus New York vom Event anbieten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3.75

Tags

Kommentare (13)

#4
Registriert seit: 28.05.2011
Stuttgart
Flottillenadmiral
Beiträge: 5220
Vermutlich wird der Preis steigen, wie beim iPhone.
Ist ja bekannt, dass Google mit dem Pixel 1:1 die Apfel-Preise kopiert.
#5
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2854
Da kann man ja auch direkt nen Apfel kaufen und hat keine Spyware auf den Handy.
#6
Registriert seit: 25.06.2008

Obergefreiter
Beiträge: 84
... und jahrelangen software support im gegensatz zu den Pixel geraeten da ist nur der Preis premium. ;)
#7
Registriert seit: 25.11.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 163
Zitat Kommando;26510459
Da kann man ja auch direkt nen Apfel kaufen und hat keine Spyware auf den Handy.


Weil Apple/iOS keine Spyware hat 😂

Bei den Pixel Geräten hast du immer noch die Möglichkeit eines eigenen Betriebssystems und somit Open Source Alternativen was bei dem Geschlossenen Ecosystem von Apple nicht der Fall ist, wer weiß was dort in den tiefen des Code lauert ;)
#8
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2947
Zitat Kommando;26510459
Da kann man ja auch direkt nen Apfel kaufen und hat keine Spyware auf den Handy.

Ja, klar...
#9
Registriert seit: 04.09.2018
Stuttgart
Gefreiter
Beiträge: 46
Wird auf jeden Fall teurer als der Vorgänger.
#10
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2854
Zitat hirsefruit;26511528
Weil Apple/iOS keine Spyware hat ��

Bei den Pixel Geräten hast du immer noch die Möglichkeit eines eigenen Betriebssystems und somit Open Source Alternativen was bei dem Geschlossenen Ecosystem von Apple nicht der Fall ist, wer weiß was dort in den tiefen des Code lauert ;)


Zumindest beruht das Geschäftsmodell von Apple nicht darauf, aus den Daten seiner Kunden Profit zu erzielen.

Welches eigene OS soll das sein? Über welchen Appstore läuft das?

Ansonsten hätte ich ja auch gerne eine weitere Alternative, allein, es gibt keine.

Es gibt die Möglichkeit ein total überteuertes Handy zu kaufen, die Möglichkeit eines mit Spyware zu kaufen und natürlich seit einer Weile (seit dem Quasi-Monopol) ein total überteuertes Handy mit Spyware zu kaufen. Schade, aber so sieht es leider aus...
#11
Registriert seit: 25.11.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 163
Zitat Kommando;26512845
Zumindest beruht das Geschäftsmodell von Apple nicht darauf, aus den Daten seiner Kunden Profit zu erzielen.

Welches eigene OS soll das sein? Über welchen Appstore läuft das?

Ansonsten hätte ich ja auch gerne eine weitere Alternative, allein, es gibt keine.

Es gibt die Möglichkeit ein total überteuertes Handy zu kaufen, die Möglichkeit eines mit Spyware zu kaufen und natürlich seit einer Weile (seit dem Quasi-Monopol) ein total überteuertes Handy mit Spyware zu kaufen. Schade, aber so sieht es leider aus...


Gibt dich Custom ROMs auf XDA oder man nimmt ein simples AOSP.

F-Droid wäre dann die Playstore Alternative.

Es gibt genug Alternativen um ohne Google Software sein Smartphone zu betreiben wenn man nur will!
#12
Registriert seit: 04.09.2018
Stuttgart
Gefreiter
Beiträge: 46
Alternativen gibt es in der Tat genug aber ist alles mit Aufwand verbunden und leider siegt immer die Faulheit
#13
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2854
Was ja auch irgendwie nachvollziehbar ist. Schließlich weil nicht jeder sein Smartphone selbst aufziehen. Manche wollen einfach nur ein funktionierendes Endgerät.

PS: Interessante Alternativen, hirsefruit. Muss mal nach Erfahrungsberichten schauen von Leuten die das auch wirklich umsetzen. Also ob sich so ein Aufwand auch lohnt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]