> > > > Samsung Unpacked: Fokus des Galaxy S9 rückt auf die Kamera

Samsung Unpacked: Fokus des Galaxy S9 rückt auf die Kamera

Veröffentlicht am: von

samsungSamsung hat den Termin zur offiziellen Vorstellung des Galaxy S9 bekanntgegeben. Die Südkoreaner werden ihr zukünftiges Flaggschiff am 25. Februar im Rahmen der MWC 2018 in Barcelona präsentieren. Wie bei Samsung seit einigen Jahren üblich, vermarktet man seine Keynote unter der Bezeichnung "Unpacked". 

Zwar nennt Samsung in seiner Einladung zum Event das Galaxy S9 nicht namentlich, jedoch wäre alles andere eine Überraschung. Schließlich berichtet die Gerüchteküche schon seit vielen Wochen von diesem Termin, womit die Vorstellung des Smartphones als gesichert gilt. 

Samsung soll den Fokus des Galaxy S9 vor allem auf die verbaute Kamera lenken. Dies geht auch aus der Einladung hervor, denn Samsung betitelt das Event mit dem Slogan "The Camera. Reimagined.". Erst gestern hatten wir berichtet, dass der Hersteller neue Sensoren aus seiner ISOCELL-Baureihe vorgestellt hat. Vermutlich werden die beiden neuen Sensortypen auch im Galaxy S9 zum Einsatz kommen. Vor allem die Superzeitlupenfunktion mit 480 Bildern pro Sekunde bei einer 1080p-Auflösung gilt am wahrscheinlichsten. 

bool(false) bool(false) bool(false) bool(false) No Gallery found :(

Bei der weiteren Ausstattung des Galaxy S9 wird über ein Super-AMOLED-Display mit 5,8 Zoll und QHD-Auflösung spekuliert. Zudem soll der neue Exynos 9810 sowie 4 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz kommen. Die angebliche Verpackung des Galaxy S9 soll die ersten technischen Daten des Gerätes bereits verraten haben. 

Alle weiteren Details wird Samsung dann am 25. Februar vorstellen. Dort wird man sicherlich dann auch das größere Modell Galaxy S9 Plus vorstellen und auch Angaben zur Verfügbarkeit und zum Preis machen. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar217306_1.gif
Registriert seit: 18.02.2015
Thüringen
Obergefreiter
Beiträge: 105
Das Teil wird genauso aussehen wie das S8 ... viel interessanter ist doch das Mi7 von Xiaomi, was vermutlich im selben Zeitraum vorgestellt wird.
Nach ersten Gerüchten wirds ein iPhoneX Clone.
#2
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6874
Zitat cruse;26114836
Nach ersten Gerüchten wirds ein iPhoneX Clone.


Wäre nicht das erste mal, dass sich Xiaomi bei Apple... naja... anlehnt :D

Aber inwiefern meinst du das? Xiaomi war eine der ersten Marken, die ein "Rahmenloses" Handy auf den Markt geworfen haben (Mi Mix).
#3
Registriert seit: 15.04.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 226
Zitat L4M4;26115016
Aber inwiefern meinst du das? Xiaomi war eine der ersten Marken, die ein "Rahmenloses" Handy auf den Markt geworfen haben (Mi Mix).


Er meint wohl das Galaxy S9, nicht das Xiaomi.
#4
Registriert seit: 25.11.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 157
Zitat L4M4;26115016
Wäre nicht das erste mal, dass sich Xiaomi bei Apple... naja... anlehnt :D

Aber inwiefern meinst du das? Xiaomi war eine der ersten Marken, die ein "Rahmenloses" Handy auf den Markt geworfen haben (Mi Mix).


Er meint diese Design von wegen komplett Display mit dieser Ausbuchtung oben Mitte für Camera und Co.
#5
customavatars/avatar176319_1.gif
Registriert seit: 25.06.2012
NRW
Leutnant zur See
Beiträge: 1127
Samsung wird eventuell erst interessant wenn das S10 kommt. Vielleicht hauen sie dann mal wieder was vernünftiges raus.

#6
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1955
Zitat Majohandro;26115339
Samsung wird eventuell erst interessant wenn das S10 kommt. Vielleicht hauen sie dann mal wieder was vernünftiges raus.


Worauf basiert diese Vermutung?
#7
Registriert seit: 27.09.2010
Magdeburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1080
Ich hoffe ja noch auf eine vernünftige Mini Version mit 4" oder so in der Richtung
#8
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6874
Basiert wohl widerum auf der Vermutung, dass Samsung, ähnlich wie Apple etwas besonderes fürs 10er aufheben wird, was eigentlich schon im 9er sein könnte.
Und wenns nur ein Preis von 1500€ ist :fresse:

@Tresel: Ich finde es bemerkenswert, dass ihr "Mini"-Fans immernoch nicht aufgegeben habt :D
Je mehr große Geräte auf den Markt kommen, umso kleiner wird die Chance.
Große Geräte sind ja innen nun auch nicht direkt leer - und ein 12mm dickes Gerät will keiner mehr haben
#9
customavatars/avatar281704_1.gif
Registriert seit: 06.02.2018

Matrose
Beiträge: 1
Leute, ich weiß, du liebst vulgäre Mädchen
Was ist mit Online-Kommunikation mit ihnen ohne Grenzen? Hier http://mataxa.ml findest du geile echte Girls aus verschiedenen Ländern.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]