1. Hardwareluxx
  2. >
  3. Handys
  4. >
  5. Nokia und Xiaomi kündigen Zusammenarbeit an

Nokia und Xiaomi kündigen Zusammenarbeit an

Veröffentlicht am: von

nokia Nokia und Xiaomi haben eine neue, umfangreiche Partnerschaft bestätigt: Zu diesem Abkommen gehört die gegenseitige Lizenzierung der jeweiligen Unternehmenspatente. Hier soll es vor allem um Patente gehen, die für das mobile Segment relevant sind. Außerdem hat Xiaomi einige Patente auch komplett von Nokia erworben. Nokias CEO und Präsident, Rajeev Suri, erklärt dazu: „Xiaomi ist einer der weltweit führenden Smartphone-Hersteller und wir freuen uns, dass wir mit ihnen eine Übereinkunft erzielt haben. “ Dabei werde Xiaomi aber nicht nur zahlreiche Patente von Nokia lizenzieren, man wolle laut Suri auch gemeinsam an einer ganzen Bandbreite strategischer Projekte tüfteln.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Nokia stellt Xiaomi zudem Netzwerkinfrastrukturen zur Verfügung. Hand in Hand mit Xiaomi will Nokia nun etwa an neuen, optischen Übertragungsmöglichkeiten zur Vernetzung in Datenzentren arbeiten. Außerdem wollen die Hersteller laut Pressemitteilung erforschen, inwiefern man zusammen etwas im Bereich Internet der Dinge (Internet of Things) auf die Beine stellen könnte. Auch Augmented und Virtual Reality sowie künstliche Intelligenz wollen Nokia und Xiaomi als Partner beackern.

Lei Jun, der CEO und Vorsitzende von Xiaomi, gibt zu Protokoll: „Unsere Zusammenarbeit mit Nokia wird es uns ermöglichen, auf ihre Führungsrolle im Bereich der großen High-Performance Netzwerke sowie ihre Stärken im Segment für Software und Dienstleistungen zurückzugreifen.“ Man darf gespannt sein, für welche gemeinsamen Projekte von Xiaomi und Nokia die Kooperation also noch den Weg ebnen wird.