> > > > Sony schenkt Vorbestellern des Xperia XZ Premium einen 299-Euro-Kopfhörer

Sony schenkt Vorbestellern des Xperia XZ Premium einen 299-Euro-Kopfhörer

Veröffentlicht am: von

sonyZum Mobile World Congress (MWC) konnte Sony mit dem Xperia XZ Premium ein neues Smartphone-Flaggschiff mit 4K-Display vorstellen. Vor dem Verkaufsstart rührt der Hersteller jetzt kräftig die Werbetrommel – Vorbesteller erhalten zum Smartphone gratis einen 299-Euro-Kopfhörer.

Konkret gilt das Angebot für Kunden, die Sonys Flaggschiff-Smartphone zwischen dem 5. und 31. Mai unverbindlich vorbestellen und anschließend kaufen. Dabei ist eine Registrierung unter www.sonymobile.com/sony-wow nötig. Die Vorbesteller können sich einen Sony h.ear on Wireless-Kopfhörer (MDR-100ABN) in beliebiger Farbe auswählen. Zur Wahl stehen Lime Yellow (Limonengelb), Viridian Blue (Blau-Grün), Charcoal Black (Kohlschwarz), Bordeaux Pink (Bordeaux-Pink) und Cinnabar Red (Zinnoberrot). Der angegebene Wert von 299 Euro entspricht der UVP.

Das Xperia XZ Premium selbst ist ab Juni in den Farben Schwarz und Chrom für 749 Euro erhältlich.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 29.02.2012

Korvettenkapitän
Beiträge: 2127
Die Display Body Ratio sieht leicht verschwenderisch aus, das Design jedoch gefällt mir ausgesprochen gut
#2
Registriert seit: 08.12.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2387
Ja, Sony ist vom Design her eigentlich immer schick, nur zu groß und die Balken ... :(
Wenn sie endlich mal ein Balkenlosen Handy vorstellen könnte ich mein Xperia Z (erste Generation) endlich mal in Rente schicken.
#3
customavatars/avatar91057_1.gif
Registriert seit: 07.05.2008
hinter den 7 Bergen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1413
mein Z3 compact geb ich erst her, wenns schlapp macht! GEnial klein und saustark.
#4
customavatars/avatar21230_1.gif
Registriert seit: 27.03.2005
Hannover
Leutnant zur See
Beiträge: 1167
Ich war von meinem Z3 C auch begeistert, bis das Display anfing zu spinnen. Es erkennt nur noch ca. 10 % der Eingaben.

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk
#5
customavatars/avatar123122_1.gif
Registriert seit: 12.11.2009
Hessen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4575
Würd mich interessieren ob es auch im Verbindung mit einem neu Vertrag als Kaufoption zählt und man das Premium teil dann auch bekommt :) !? weiss das jemand zufällig?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]