> > > > Sony Xperia X: Concept-Nutzer erhalten Android 7.1.2

Sony Xperia X: Concept-Nutzer erhalten Android 7.1.2

Veröffentlicht am: von

Seit Ende 2016 können auch deutsche Nutzer an Sonys Concept-Initiative teilnehmen: Im Grunde handelt es sich dabei um eine Art Beta-Programm, in dessen Rahmen Teilnehmer neue Firmwares vor allen anderen erhalten und ausprobieren können. Das Programm gibt es aber nicht für alle Smartphones von Sony, sondern momentan nur für das Xperia X. Wer sich zu den Concept-Nutzern zählt, darf sich über eine frohe Botschaft freuen: Sony will noch diese Woche Android 7.1.2 für Concept-User ausrollen. Hier war der Hersteller dann im Vergleich sehr schnell bei der Hand. So hat Google die neue Android-Version erst Anfang April veröffentlicht. Sony dürfte somit wohl der erste Hersteller sein, der es geschafft hat, Android 7.1.2 abseits der Pixel-Smartphones von Google zu verteilen.

Sony weist, das sollten Concept-Nutzer aber wohl auch selbst wissen, darauf hin, dass es sich um eine Beta-Firmware handelt, die noch Fehler enthalten kann. Zu den Verbesserungen zählen Benachrichtigungen zur Akkunutzung und unter anderem Verbesserungen bei Bluetooth-Verbindungen. Sony weist auch drauf hin, dass das Setup nur bei einer aktiven Wi-Fi-Verbindung korrekt arbeitet.

Wer nun selbst Interesse hat am Concept-Programm von Sony teilzunehmen, um Android 7.1.2 am Sony Xperia X zu verwenden, findet hier weitere Informationen. Bleibt zu hoffen, dass die Arbeit an der Firmware gut vorangeht, damit sie möglichst schnell alle Nutzer auf breiter Fläche erreicht.