> > > > Qualcomm will LTE auch für Einsteiger-Geräte anbieten

Qualcomm will LTE auch für Einsteiger-Geräte anbieten

Veröffentlicht am: von

qualcomm snapdragon

Schnelles mobiles Internet steht derzeit hauptsächlich nur für Smartphones und Tablets mit einem LTE-Modem zur Verfügung. Bei günstigen Einsteiger-Geräten schauen die Nutzer oftmals in die Röhre, da lediglich UMTS zur Verfügung steht. Qualcomm hat sich nun jedoch vorgenommen, auch Einsteiger-Geräte mit LTE auszustatten. Der Chipentwickler wird hierzu den günstigen SoC Qualcomm 205 entwickeln und dabei nicht auf ein integriertes LTE-Modem verzichten. Somit können Hersteller von Einsteiger-Geräten schnelles mobiles Internet ohne hohe Kosten zur Verfügung stellen.

Der Qualcomm 205 wird allerdings nicht die hohen Geschwindigkeiten der High-End-Modelle wie dem Snapdragon 835 erreichen. Qualcomm nennt 150 Mbit/s beim Downlink und der Uplink soll 50 Mbit/s erreichen. Zum Vergleich: Der Snapdragon 835 funkt mit bis zu 1 Gbit/s und ist damit deutlich schneller unterwegs. Trotz der langsameren Transferraten sollten Anwender im Vergleich zu UMTS einen deutlichen Unterschied spüren.

Ebenfalls zur Ausstattung des SoC soll ein WLAN-Modul nach dem n-Standard zählen, Bluetooth 4.1 und auch ein UKW-Rundfunkempfänger wird von Qualcomm genannt. Der Prozessor selbst wird mit zwei ARM-Kernen an den Start gehen und dabei mit 1,1 GHz takten. Für die Grafik sorgt eine nicht nähere benannte Adreno-Grafikeinheit.

Unbekannt bleibt, ob und welche Smartphone-Hersteller Interesse an dem günstigen SoC haben werden. Somit ist auch noch keine Aussage über mögliche Geräte möglich.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 23.09.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2403
Und jetzt damit ein Featurephone mit 1GB RAM, auf dem Whatsapp etc. läuft und das Wlan hat.
#2
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3721
Zitat why_me;25411072
Und jetzt damit ein Featurephone mit 1GB RAM, auf dem Whatsapp etc. läuft und das Wlan hat.


Oh ja. so ein 3310, in einem genauso "klobigen" Gehäuse, mit fettem Akku und der Ausstattung. Das wäre geil :D Es müssen ja nur die Messaging Dienste funktionieren und dann wäre das der Hammer.
#3
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12426
Zitat Clone;25411301
Oh ja. so ein 3310, in einem genauso "klobigen" Gehäuse, mit fettem Akku und der Ausstattung. Das wäre geil :D Es müssen ja nur die Messaging Dienste funktionieren und dann wäre das der Hammer.

Äh.. nicht.
#4
customavatars/avatar188910_1.gif
Registriert seit: 21.02.2013
Brandenburg
Oberbootsmann
Beiträge: 993
Zitat Clone;25411301
Oh ja. so ein 3310, in einem genauso "klobigen" Gehäuse, mit fettem Akku und der Ausstattung. Das wäre geil :D Es müssen ja nur die Messaging Dienste funktionieren und dann wäre das der Hammer.


Wozu dann lte?
#5
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3721
Zitat NeeDankee;25412383
Wozu dann lte?


wegen des besseren Empfangs?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]