> > > > Apple iPhone 8 soll Lightning-Port durch USB Typ-C ersetzen

Apple iPhone 8 soll Lightning-Port durch USB Typ-C ersetzen

Veröffentlicht am: von

apple logoApple ist dafür bekannt gerne eigene Wege zu gehen – wer schon einmal sein iPhone-Ladekabel vergessen hatte und bei einem Freund mit Android-Gerät ein Kabel leihen wollte, weiß wovon die Rede ist. Nun gibt es aber Gerüchte, laut denen Apple für sein Jubiläums-Smartphone, das iPhone 8, den Lightning-Anschluss gegen einen Port für USB Type-C auswechseln könnte. Das wäre für Apple natürlich ein sehr ungewöhnlicher Schachzug, so dass diese Gerüchte mit Vorsicht zu genießen sind. Dieselbe Quelle hat bekräftigt, dass das iPhone 8 einen OLED-Bildschirm einsetzen werde und den Home-Button gegen eine „Function Area“ direkt auf dem Display auswechsele.

Das Apple iPhone 8 soll als High-End-Variante zusätzlich zu den neuen iPhone 7s und 7s Plus erscheinen. Mit dem iPhone 8 will Apple nach aktuellem Stand der Dinge in erster Linie das zehnjährige Jubiläum seiner Smartphone-Marke feiern und deswegen zum Premium-Preis die treuesten Fans mit einem besonderen Gerät versorgen. Im Raum steht auch ein nahezu rahmenloses Display, wodurch der Bildschirm mit 5,8 Zoll Diagonale trotzdem ein Gehäuse zulasse, das nicht größer sei als das von anderen Modellen mit 4,7 Zoll.

Sollte Apple nun tatsächlich Lightning gegen USB Typ-C austauschen, wäre das iPhone 8 das erste Apple-Smartphone ohne proprietären Anschluss. Seit dem iPhone 5 aus dem Jahr 2012 kommt Lightning zum Einsatz. Zuvor nutzte der Hersteller aus Cupertino einen anderen, proprietären Anschluss mit 30-Pins. Ob sich die Gerüchte bewahrheiten, erfahren wir dann im Verlauf des Jahres 2017. Seine neuen iPhones dürfte Apple im Herbst ankündigen.

Social Links

Kommentare (17)

#8
customavatars/avatar38110_1.gif
Registriert seit: 05.04.2006
Düsseldorf
Oberbootsmann
Beiträge: 797
Ich meine mich zu entsinnen, dass bei der Einführung vom Lightning-Anschluss Apple versprochen hat diesen für 10 Jahre als Standart zuhalten.
#9
customavatars/avatar215183_1.gif
Registriert seit: 01.01.2015
€Uropäische Union - Bairischer Sprachraum
Kapitän zur See
Beiträge: 3542
Gibt es nicht eine Bestrebung seitens der EU das alle Handys dieselben Ladeanschlüsse haben sollen, sodass der Elektromüll eingedämmt wird, also es primär eine Umweltschutzaktion ist?
#10
Registriert seit: 16.06.2013

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 410
Erstmal abwarten. Wäre aber wirklich gut. Wer es total ausschließt: Man ist ja schon dazuübergeganen beim MacBook nur einen USB c zu verbauen. Ich kann mir schon vorstellen, dass man lieber einen Lightning genommen hätte, dies wurde aber wohl mit Grund nicht getan.

Und es ist da schon wahrscheinlicher, als ohne diesen Indiz, dass man auch bei den anderen Geräten auf eine Schnittstelle setzen wird.

Zudem erspart man sich in Europa eigene Geräte Versionen, oder wie auch immer das aussehen wird.

Dennoch nicht gleich total auf den Zug aufspringen. Kann Letzlich kompletter blödsinn sein. Schließlich ist das auch ärgerlich trotz eines prinzipiellen Siegs hier Rückrunden zu müssen.

So ganz glauben will ich das nicht. Wäre aber auch glücklicher, wenn es nur noch USB c geben würde.
#11
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 7827
Kann natürlich sein, dass man beim 7S weiter Lightning hat und beim ganz neuen USB-C und nächstes Jahr dann bei allen USB-C. Ich fände das def. gut - alleine das man bei den aktuellen Macbooks nen Adapter oder extra Kabel braucht, um diese mit nem iPhone zu verbinden ist schon ein schlechter Scherz^^'
#12
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8152
Zitat lll;25354240
Gibt es nicht eine Bestrebung seitens der EU das alle Handys dieselben Ladeanschlüsse haben sollen, sodass der Elektromüll eingedämmt wird, also es primär eine Umweltschutzaktion ist?


Ladegeräte, jo. Aber die haben inzwischen im Prinzip fast alle USB-Anschlüsse, man benötigt nur noch passende Kabel.
#13
customavatars/avatar91482_1.gif
Registriert seit: 14.05.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 5147
Niemals
#14
Registriert seit: 12.06.2015

Leutnant zur See
Beiträge: 1259
Vll brauchen sie was neues am Handy, damit es als Innovation gefeiert werden kann.
#15
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1690
Zitat lll;25354240
Gibt es nicht eine Bestrebung seitens der EU das alle Handys dieselben Ladeanschlüsse haben sollen, sodass der Elektromüll eingedämmt wird, also es primär eine Umweltschutzaktion ist?


Ich meine, dass das schon abgelaufen ist und nur für Smartphones mit Akkus <2000 mAh galt.
#16
customavatars/avatar101793_1.gif
Registriert seit: 02.11.2008
Nds
Kapitänleutnant
Beiträge: 1708
Würde denn USB Typ C alle Anforderungen erfüllen um Lightning zu ersetzen? Ich bezweifle das Apple auf USB Typ C setzt beim iPhone 8.
#17
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zitat
KGI’s Ming-Chi Kuo today writes that this is not the case, all three new 2017 iPhones (...) will retain the proprietary Lightning port.

KGI reports Apple iPhone 8 will not switch to USB-C, internal upgrades will support fast charging over Lightning | 9to5Mac
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]