> > > > Xiaomi arbeitet an noch schlankerem Nachfolger des Mi Mix

Xiaomi arbeitet an noch schlankerem Nachfolger des Mi Mix

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

xiaomiXiaomis Mi Mix hat Ende 2016 vor allem für Aufsehen gesorgt, weil das Smartphone ein nahezu komplett rahmenloses Display nutzt. Das Design sorgte entsprechend sowohl bei der Presse, den Kunden als sogar anderen Herstellern für ein Aufhorchen. Auch Xiaomi selbst hat natürlich die positive Resonanz bemerkt. Entsprechend arbeitet der Hersteller laut einem neuen Post des CEOs Lei Jun im sozialen Netzwerk Weibo bereits an einem Nachfolger. Das Xiaomi Mi Mix 2 soll abermals in Zusammenarbeit mit dem französischen Designer Philippe Starck entstehen. Zu technischen Details schweigt Xiaomi bzw. dessen CEO allerdings noch. Klargestellt hat Jun lediglich, dass man das Verhältnis von Bildschirm zu Gehäuse auf 93 % verbessern wolle – beim ersten Mi Mix lag es bereits bei beeindruckenden 91,3 %. Somit würde der Bildschirm beim Mi Mix 2 eben noch etwas mehr von der Vorderseite einnehmen.

Es ist zudem wahrscheinlich, dass Xiaomi auf ein Gehäuse aus Keramik setzt. Auch über den kompletten Verzicht auf Buttons denke Xiaomi aktuell wohl nach. Wie der chinesische Hersteller das genau realisieren könnte, ist jedoch offen. Ein finales Design soll es entsprechend zum aktuellen Zeitpunkt auch noch nicht geben. Schließlich dürfte das Xiaomi Mi Mix 2 wohl aller Wahrscheinlichkeit nach auch frühestens Ende 2017 auf de Markt kommen. Die erste Generation bietet bei der Hardware außerdem einen Bildschirm mit 6,4 Zoll Diagonale und 2.040 x 1.080 Pixeln, den SoC Qualcomm Snapdragon 821 und 4 GB RAM / 128 GB Speicherplatz bzw. 6 GB RAM / 256 GB Speicherplatz. Auch hier dürfte das Xiaomi Mi Mix 2 dann sicherlich ordentlich nachlegen. Seien wir auf weitere Ankündigungen gespannt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
Registriert seit: 08.12.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1974
Hoffentlich wird das fast rahmenlose von anderen Herstellern aufgegriffen. Mit den dicken Rändern schauen die Handys einfach zu Steinzeimäßig aus. Mich wunderts nur dass es noch nicht früher gekommen ist.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]