> > > > Apple iPhone 7: Nutzer klagen über abplatzende Farbe bei schwarzer Version

Apple iPhone 7: Nutzer klagen über abplatzende Farbe bei schwarzer Version

Veröffentlicht am: von

apple iphone 7Aktuell häufen sich in den offiziellen Support-Foren von Apple Beschwerden zum iPhone 7 in mattem Schwarz. So platzt bei vielen Besitzern des aktuellen Smartphones aus Cupertino die Farbe ab. Wie groß das Problem ist, lässt sich aktuell aber nur schwer einschätzen. Einige Anwender behaupten sogar, dass sich die Farbe gelöst habe, obwohl sie ihr iPhone 7 / iPhone 7 Plus stets in einer Schutzhülle aufbewahrt hätten. Offenbar tritt das Problem besonders an den Ecken des Smartphones sowie den Seiten auf. Ähnliche Querelen plagten damals bei Erscheinen auch die schwarze Variante des Apple iPhone 5.

Apple iPhone 7 Farbe Problem 1

Wie das Bild zeigt, ist die abgeplatzte Farbe deutlich erkennbar. Da gerade iPhone-Besitzer oft erheblichen Wert auf Design bzw. Optik des Smartphones legen, dürfte das Problem vielen Kunden sauer aufstoßen. Bisher hat der Kundendienst von Apple lediglich erklärt, dass derlei Schäden nicht von der Garantie abgedeckt würden. Es handele sich um einfache kosmetische Mängel, die aus der Nutzung resultiert seien.

Apple iPhone 7 Farbe Problem 2

Die betroffenen Nutzer, welche ihrem Ärger in den Foren bei Apple Luft machen, sehen das natürlich anders. Laut mehreren Beschwerden solle man vor allem die Lautsprecheröffnung im Auge behalten, denn dort platzte die schwarze Farbe am schnellsten ab. Es sei enttäuschend, wenn man ein Smartphone nur wenige Wochen besitze und sich dann über derlei Mängel ärgern müsse. Die Betroffenen behaupten, mit ihren iPhone 7 / iPhone 7 Plus nirgends angestoßen zu sein.

Apple iPhone 7 Farbe Problem

 

Ob es sich hier nun wirklich um ein verbreitetes Herstellungsproblem oder Einzelfälle handelt, lässt sich schwer beurteilen. Wer ein Apple iPhone 7 bzw. 7 Plus in mattem Schwarz besitzt sollte vorerst im Auge behalten, wie es sich mit der Farbe verhält.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (18)

#9
customavatars/avatar203945_1.gif
Registriert seit: 08.03.2014
Merzig
Leutnant zur See
Beiträge: 1160
@Mannheimer
Sehe ich exakt genauso! Deshalb feuern auch immer Apple- gegen Androiduser und umgekehrt. Ich finde das echt ätzend. Jeder Herrsteller hat Probleme. Sowas wird bei solch komplexen Sachen auch nicht mehr anders gehen. Es gibt so viele eventualitäten, das man das einfach nicht mehr Sicherstellen kann. Siehe Galaxy S7 und einbrennen der Displays. Die Headlines tragen da nur noch zum Krieg bei.
#10
customavatars/avatar12558_1.gif
Registriert seit: 12.08.2004

Korvettenkapitän
Beiträge: 2196
Zitat Kommando;25307342
Muss... Profit... erhöhen... muss... 1 ct bei Beschichtung sparen...


:D :D Genau so läuft das leider.
#11
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8138
Ich dachte eigentlich, die iPhones wären eloxiert und eine Eloxalschicht ist stark vereinfacht gesagt eine künstliche "Rostschicht", die nicht einfach so abblättern kann.
#12
Registriert seit: 28.09.2008
Bern, Schweiz
Gefreiter
Beiträge: 57
"Da gerade iPhone-Besitzer oft erheblichen Wert auf Design bzw. Optik des Smartphones legen, dürfte das Problem vielen Kunden sauer aufstoßen."

wenn ich das schon wieder lese, man könnte meinen nur apple macht produkte mit "gutem" design...
#13
Registriert seit: 26.04.2015

Oberbootsmann
Beiträge: 779
Zitat scandal;25308938
wenn ich das schon wieder lese, man könnte meinen nur apple macht produkte mit "gutem" design...


Apple hat immer noch den am besten aussehenden angebissenen Apfel. Wird ja nicht spezifiziert auf welches Design wert gelegt wird ;).
#14
customavatars/avatar246936_1.gif
Registriert seit: 06.03.2016

Leutnant zur See
Beiträge: 1215
Zum Glück ist meines Jet Black :)
#15
customavatars/avatar107637_1.gif
Registriert seit: 31.01.2009
Dortmund
Vizeadmiral
Beiträge: 8016
Zitat schapy;25307241
Wer billig kauft, kauft 2x ... wie heisst es so schön:
Man bekommt, wofür man bezahlt (Qualität hat ihren Preis & Qualität bekommt man nicht geschenkt !)

... ähmm... Moment? :vrizz:


lol.............einfach geil!!:bigok::lol::lol:
#16
Registriert seit: 08.07.2007
Rheinland-Pfalz
Flottillenadmiral
Beiträge: 4978
Zitat scandal;25308938
"Da gerade iPhone-Besitzer oft erheblichen Wert auf Design bzw. Optik des Smartphones legen, dürfte das Problem vielen Kunden sauer aufstoßen."

wenn ich das schon wieder lese, man könnte meinen nur apple macht produkte mit "gutem" design...


Ich weis ja nicht was du aus diesem Satz wieder herausgelesen haben willst, aber der Satz sagt nur dass iPhone-Besitzer besonderen Wert auf das Design ihres Smartphones legen. Es gibt auch andere Hersteller die schöne Geräte auf den Markt bringen und bei einem 600€ HTC oder was auch immer wäre das nicht weniger Schlimm.

Jetzt sehe ich hier aber sehr viele die ihr Samsung, Sony, oder was auch immer mit irgendeiner hässlichen knallbunten Hülle bestücken. Bei solchen Leuten legt sicher KEINER einen Wert auf "Design", wenn du dein Smartphone ohne Hülle benutzt sind solche Abplatzer eher ärgerlich.

iPhones werden meist dann mit einer Hülle betrieben wenn das Gerät in der Handtasche rumfliegt oder die Besitzer keine Hände sondern 4 Füße haben ;)

Zum Thema:
Eloxiert/Beschichtet war noch NIE gut, wenn dann jemand noch Ringe trägt, das Gerät zusammen mit einem Schlüssel in die Tasche steckt oder auf steinerne Oberflächen legt, ja dann, dann passiert das eben.
#17
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8138
Zitat formaldehyd;25310280

Zum Thema:
Eloxiert/Beschichtet war noch NIE gut, wenn dann jemand noch Ringe trägt, das Gerät zusammen mit einem Schlüssel in die Tasche steckt oder auf steinerne Oberflächen legt, ja dann, dann passiert das eben.


Da würde ich entgegenhalten, dass ich im MTB-Bereich schon genug Erfahrung mit eloxierten Teilen sammeln konnte, auch bei Stürzen und eine gute Eloxierung ist üblicherweise doch sehr robust.
#18
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12260
Eine Alternative gibt es ja auch kaum. Die Farben die man direkt durch Legierungen erreichen könnte, sind sehr begrenzt, d.h. man muss beschichten...
Was jetzt beim Apple schief gelaufen ist (vorallem da es ja nur das eine Modell betrifft), werden wohl ihre Forscher herausfinden müssen (wenn es nicht mal wieder intern schon Warnungnen diesbezüglich gab).
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]