> > > > LG G6 voraussichtlich wasserdicht und mit Wireless Charging

LG G6 voraussichtlich wasserdicht und mit Wireless Charging

Veröffentlicht am: von

lg 20152017 erscheinen natürlich neue Smartphone-Flaggschiffe aller großen Hersteller. Entsprechend rotiert die Gerüchteküche zum Jahresende: Über die potentiellen Neuerungen des Samsung Galaxy S8 haben wir etwa erst kürzlich berichtet. Nun gibt es auch neue Angaben zum LG G6.

Das Smartphone wird sich wohl vom modularen Design des G5 verabschieden, da die Resonanz bei den Kunden nicht dem entsprach, was LG sich erhofft hatte. Stattdessen solle das LG G6 nun wasserdicht sein und damit vor allem Outdoor-Fans entgegenkommen. Im Gegensatz zu beispielsweise Samsung, welche die Resistenz gegen Wasser über zusätzliche Schutzstreifen im Gehäuse erreichen, will LG offenbar mit speziellen Klebstoffen arbeiten. Das hat Vor- und Nachteile: Die Klebstoffe sind zwar in den Materialkosten günstiger, die Verarbeitung ist aber komplizierter. Apple arbeitet für sein iPhone 7 (Plus) beispielsweise ebenfalls mit den Klebstoffen. Als Zulieferer für das LG G6 und die Klebstoffe für die Wasserresistenz stehen unter anderem DIC, Hitachi, 3M und Henkel aus Deutschland im Raum.

Parallel heißt es auch, dass das LG G6 Wireless Charging unterstützen solle. In diesem Zuge könnte dann leider auch der austauschbare Akku wegfallen. In Stein gemeißelt ist das aber alles natürlich nicht, denn die Berichte stützen sich auf inoffizielle Quellen. Der südkoreanische Hersteller selbst schweigt noch zu seinem LG G6.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar90848_1.gif
Registriert seit: 04.05.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 270
Yeah, Wireless Charging :)

LG hat ja eigene Wireless Fast Charger, da sollte es eigentlich gute Synergie Effekte geben.
#2
customavatars/avatar4438_1.gif
Registriert seit: 05.02.2003
Tangermünde
BadBoy
Beiträge: 16829
Mhh, wenn das wirklich der Wahrheit entsprechen sollte, dann war es das endgültig mit Higehnd-Smartphones und wechselbarem Akku :/ . Mal gut, dass ich dieses Jahr ein G5 gekauft habe und damit hoffentlich wieder 3-4 Jahre hinkomme ...
#3
Registriert seit: 08.12.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2484
Und wahrscheinlich wieder mit mehr als 5" ... so schwer ein neues handy zu finden :shake:
#4
Registriert seit: 13.10.2005
Magdeburg
Admiral
HWLUXX Superstar
Beiträge: 20049
bitte bitte bitte LG, baut mal wieder nen gerät mit einer hohen display-to-body-ratio wie beim LG G2 oder G3.
#5
Registriert seit: 25.05.2013

Oberbootsmann
Beiträge: 963
ist nicht auch ein rießen Nachteil von Kleber, dass es so schwerer zu reparieren sein wird? (und danach evt garnicht mehr dicht ist?)
#6
customavatars/avatar23976_1.gif
Registriert seit: 16.06.2005
■█▄█▀█▄█■█▄█▀█▄█■ addicted to black & white kaname chidori ftw!
SuperModerator
Bruddelsupp
Luxx Labor

Bubble Boy
Beiträge: 25663
Zitat sTOrM41;25124488
bitte bitte bitte LG, baut mal wieder nen gerät mit er hohen display-to-body-ratio wie beim LG G2 oder G3.


Wäre ich auch dafür.
#7
customavatars/avatar4438_1.gif
Registriert seit: 05.02.2003
Tangermünde
BadBoy
Beiträge: 16829
Zitat PixxelPC;25124800
ist nicht auch ein rießen Nachteil von Kleber, dass es so schwerer zu reparieren sein wird? (und danach evt garnicht mehr dicht ist?)


Das hast du vollkommen richtig erfasst :/ .
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]