1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Consumer Electronic
  6. >
  7. Handys
  8. >
  9. Apple tauscht Akku des iPhone 6s

Apple tauscht Akku des iPhone 6s

Veröffentlicht am: von

iphone6sIn der vergangenen Woche kündigte Apple ein Austauschprogramm für das Display des iPhone 6 Plus an, welches von fehlerhaften Touchscreens betroffen sein kann und dann nicht mehr auf Eingaben reagiert. Allerdings muss der Besitzer eines iPhone 6 Plus außerhalb der Gewährleistung und ohne Apple Care die Kosten für den Austausch zumindest teilweise selbst tragen 167,10 Euro werden dafür fällig.

Doch auch das iPhone 6s und iPhone 6s Plus ist längst nicht fehlerfrei. Bereits im vergangenen Herbst und Winter berichteten Nutzer über ein Abschalten des iPhones bei niedrigen Außentemperaturen. Nicht immer schaltet das iPhone dabei direkt ab, meist erst, wenn der Nutzer es aus der Tasche nimmt und verwendet - beispielsweise ein Foto macht. Dann scheint der geschwächte Akku die Last nicht mehr tragen zu können und das iPhone schaltet sich ab. Nach Einstecken des Ladekabels startet das iPhone sofort wieder und zeigt den alten Akkuladestand wieder an, der auch 50 % und mehr betragen kann.

Betroffen sind laut Apple aber nicht alle Modelle des iPhone 6s. Nur eine bestimmte Anzahl an Geräten mit bestimmten Seriennummern die vom September bis Oktober 2015 hergestellt wurden, sind betroffen. Nutzer die betroffen sind, können sich bei einem Apple Store, einem autorisierten Händler oder dem Online-Support melden. Wer bereits einen Austausch des Akkus auf eigene Kosten vorgenommen hat, bekommt diese Kosten von Apple erstattet.

"Apple has determined that a very small number of iPhone 6s devices may unexpectedly shut down. This is not a safety issue and only affects devices within a limited serial number range that were manufactured between September and October 2015.

If you have experienced this issue, please visit an Apple Retail Store or an Apple Authorized Service Provider and have your device's serial number checked to confirm eligibility for a battery replacement, free of charge."

Kosten sollen in diesem Fall für den Käufer eines iPhone 6s nicht entstehen. Sollte das iPhone Beschädigungen wie ein defektes Display besitzen, muss dieser Schaden vorher beseitigt werden – auf Kosten des Besitzers. Alle weiteren Informationen sind auf der Informationsseite zum Austauschprogramm bei Apple zu finden.