> > > > iPhone 8 soll als 5- und 5,8-Zoll-Variante in den Handel kommen

iPhone 8 soll als 5- und 5,8-Zoll-Variante in den Handel kommen

Veröffentlicht am: von

apple logoApple hat bereits seit dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus seinen Kunden die Auswahl zwischen einem 4,7- und 5,5-Zoll-Gerät eingeführt. Dies könnte sich laut aktuellen Informationen allerdings mit dem kommenden iPhone 8 im nächsten Jahr ändern. Laut Gerüchten aus Zulieferkreisen soll Apple die Diagonale der Displays auf 5- respektive 5,8-Zoll vergrößern. Trotz eines größeren Displays sollen die Abmessungen der Gehäuse allerdings nahezu unverändert bleiben. Grund sei der Einsatz eines fast randlosen Displays.

Beim Display sprechen die Gerüchte ebenfalls schon länger von einem Wechsel. Statt der bisherigen LCD-Technik soll im iPhone 8 ein OLED-Panel verbaut werden. Apple verhandelt laut einem Bericht auch bereits mit Samsung über einen Auftrag über 4 Milliarden US-Dollar zur Lieferung von OLED-Bildschirmen. Neben dem randlosen Design sollen die Displays auch zur Kante hin abgerundet sein, womit sich das kalifornische Unternehmen am Galaxy S7 edge von Samsung orientieren könnte.

Sollte Apple tatsächlich dem iPhone 8 (Plus) ein komplett neues Display und ein daraus resultierendes verändertes Design spendieren, wäre dies seit dem iPhone 6 eine deutlich Veränderung der Baureihe. Viele Kunden warten schon länger auf größere Veränderungen beim iPhone 8 und aktuell deuten alle Gerüchte daraufhin, dass das nächste iPhone wieder größere Veränderungen des Smartphones mit sich bringen könnte.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar16015_1.gif
Registriert seit: 05.12.2004
Saarland
Bootsmann
Beiträge: 761
Also ich kenn viele kleinere Menschen z.b. meine Freundin die haben Probleme und nutzt deshalb voller freude das Iphone 5S , aber ich bin mit knapp 190cm dem entsprechend etwas größer und ich komm mit dem ding garnicht klar und bin deshalb super froh mit meinem 6plus.
#4
Registriert seit: 22.06.2008
Köln
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 398
Die Abmessungen der Geräte werden wahrscheinlich gleich bleiben, wobei dann lediglich die Displaydiagonalen größer werden, also quasi randlose Displays.
Aktuell weisen die Displays bei den iPhones relativ breite Ränder auf.
#5
customavatars/avatar22379_1.gif
Registriert seit: 30.04.2005
Dresden
Vizeadmiral
Beiträge: 6162
Deswegen wird der Daumen trotzdem nicht länger und kommt in die oberen Ecken. Nur Weil man so ein 6 Zoll Prügel noch in der Hand halten kann, heißt das nicht das man ihn einändig bedienen kann.
#6
Registriert seit: 05.08.2009
Bernau
Oberbootsmann
Beiträge: 849
Ihr müßt doch alle kein iPhone kaufen.
Zwingt euch doch keiner.
Ausserdem gibs doch das SE das reicht euch doch.
Immer dieses Gemäcker......
#7
Registriert seit: 22.06.2008
Köln
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 398
Deswegen gibt es doch die drei Displayabstufungen. Einmal von 4" über 4.7" bis hin zu 5.5".
Da kann jeder die für seine Hand optimale Displaygröße wählen. Mit dem iPhone 8 sollen alle drei gleichzeitig ein Update mit neuem Design spendiert bekommen. Daher wird es wahrscheinlich auch kein neues SE im Frühjahr geben.
#8
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4896
Solang die Abmessungen sich nicht ändern, darf es gerne kommen. Aber bitte geringerer Radius als beim S7 Edge.
#9
Registriert seit: 16.06.2013

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 402
Gerade Apple wird darauf achten, dass es noch praktikabel sein wird. Kaum ein Hersteller, denkt an Bedienung mit einer Hand, wer auch immer sowas tut. Die haben selten die beste Hardware (außer bei Pionier Erscheinungen, dann aber nur kurze Zeit).-

Apple Sachen sind im praktischen eigtl immer vertretbar. Wenn die also das Display erhöhen, dann wird es sicher einen neuen Stil geben und der Body wiird ähnlich bleiben.


Wieviele Gerüchte aber gerade bei Apple Müll waren, muss man auch nicht erwähnen.

Abgesehen vom Note sind die meisten Geräte heure doch passabel. Von Apple bis Samsung, htc und co.

Warum die Aufregung?
#10
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Admiral
Beiträge: 10005
Am iPhone 7 sieht man wie praktikabel Apple denkt. Oder wie lädst du das, während Kopfhörer eingesteckt sind? ;)

Das gleiche beim Macbook: nurnoch USB-C. Also darf man für alles andere nun adapter schleppen.
#11
Registriert seit: 10.03.2003

Kapitän zur See
Beiträge: 3135
Zitat Tzk;25066080
Am iPhone 7 sieht man wie praktikabel Apple denkt. Oder wie lädst du das, während Kopfhörer eingesteckt sind? ;)


Bluetooth Kopfhörer ;)

Also wenn das iPhone gebogenen Ränder wie die Edge Geräte haben, dann wars das.
Das kann ich schon bei Samsung nicht leiden.
#12
customavatars/avatar199564_1.gif
Registriert seit: 02.12.2013
München
Korvettenkapitän
Beiträge: 2386
Zitat Plasson;25066313

Also wenn das iPhone gebogenen Ränder wie die Edge Geräte haben, dann wars das.
Das kann ich schon bei Samsung nicht leiden.


Das kommt erst in 2 Jahren als Innovation, erstmal kommt die Weltneuheit mit einem größeren Display bei gleichbleibender Gehäusegröße ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]