> > > > Vodafone verschenkt Tagesflat mit 90 GB beim Melden von LTE-Netzlücken

Vodafone verschenkt Tagesflat mit 90 GB beim Melden von LTE-Netzlücken

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

vodafoneDer Mobilfunkanbieter Vodafone möchte die Qualität seines LTE-Netzes verbessern und bittet dazu um Mithilfe seiner Kunden. Laut Anbieter können Kunden über die MeinVodafone-App ab sofort Lücken im LTE-Netz von Vodafone melden. Als Motivation dazu verschenkt Vodafone an seine Kunden ein Datenvolumen von 90 GB. Das Datenvolumen gilt allerdings nur einen Tag und die Kunden können pro Monat lediglich eine Meldung absetzen.

„Wir garantieren unseren Kunden ab sofort das schnellste Vodafone-Netz mit der besten Sprachqualität. Und wer doch mal eine andere Erfahrung machen sollte, ist aufgerufen, uns das über die MeinVodafone-App zu melden. Wir entschuldigen uns mit 90 Gigabyte und erhalten im Gegenzug wertvolle Rückmeldungen, mit denen wir unser Netz noch gezielter verbessern können“, so Vodafone Deutschland-Chef Hannes Ametsreiter.

vodafone lte netzlücken

Um eine Lücke im LTE-Netz zu melden, muss lediglich die MeinVodafone-App aufgerufen werden. Unter der Kategorie „Mein Netz“ unter dem Punkt „GigaGarantie“ kann dann eine Meldung abgesetzt werden. Der Kunden muss hierzu verschiedene Fragen zur Art des Problems oder zum Ort des Auftretens beantworten. Nach der Meldung wird das zusätzliche Datenvolumen von 90 GB für einen Tag automatisch freigeschaltet.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar33106_1.gif
Registriert seit: 09.01.2006

Admiral
Beiträge: 15713
Wenn mein LTE total beschissen ist, bringen mir die 90GB / TAG und 1 mal im Monat aktivierbar auch herzlich wenig.

:rolleyes:
#2
customavatars/avatar30619_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005

Vizeadmiral
Beiträge: 8106
90GB bis verbraucht, das wäre eine echte Belohnung.
#3
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2238
Oder einfach 1 gb zusätzlich für einen Monat...
#4
customavatars/avatar12558_1.gif
Registriert seit: 12.08.2004

Korvettenkapitän
Beiträge: 2188
Gilt eine Tagesflat bei Vodafone für 24 Stunden ab Aktivierung, oder einfach von Mitternacht bis Mitternacht?
edit: Und geht das auch bei Callya?
#5
customavatars/avatar149213_1.gif
Registriert seit: 26.01.2011
Siegen
Gefreiter
Beiträge: 45
90GB mit dem Smartphone in ein paar Stunden zu verbrauchen kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.. Da müsste man schon die Sim in einen mobilen Wlan Hotspot packen und den am Alexanderplatz in Berlin ohne Passwortabfrage aktivieren.. dann könnte es evt. hinhauen.. .lol
#6
customavatars/avatar7321_1.gif
Registriert seit: 30.09.2003
MD
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 406
Schöne Bauernfängerei...
90gb - wow
für einen Tag - haha, verarscht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]