> > > > Samsung Galaxy Note 7 ab 28. Oktober 2016 wieder im Handel

Samsung Galaxy Note 7 ab 28. Oktober 2016 wieder im Handel

Veröffentlicht am: von

Nach einem zögerlichen Start der Rückrufaktion bzw. des initialen Verkaufsstopps und der zwischenzeitlichen Problematik des fehlenden Transportweges für die defekten Geräte scheint das Austauschprogramm für das Samsung Galaxy Note 7 inzwischen in geregelten Bahnen zu laufen.

Wie Samsung nun bekanntgibt, sollen 60 Prozent der betroffenen Geräte bereits ersetzt worden sein. Samsung hält alle weiteren Besitzer eines Galaxy Note 7 aber weiterhin dazu an, ihr Erstgerät auszuschalten und am Programm teilzunehmen. Durch ein Softwareupdate sollen alle noch immer im Umlauf befindlichen Geräte durch eine maximale Akkuladung von 60 % derart eingeschränkt werden, dass keinerlei Gefahr mehr von den Geräten ausgeht und die Besitzer sich mehr oder weniger dazu genötigt sehen einen Austausch vorzunehmen.

Da der Austausch laut Samsung bereits so weit vorangeschritten ist, wird das neue Samsung Galaxy Note 7 voraussichtlich am 28. Oktober 2016 wieder im Handel erhältlich sein. Eine Voraussetzung ist allerdings, dass der Austauschprozess bis dahin abgeschlossen ist.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar227006_1.gif
Registriert seit: 28.08.2015
Nürnberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1974
Werden die Akkus auf 60% der nutzbaren Kapazität begrenzt, müssen die Geräte ohnehin ausgetauscht werden. Wer behält freiwillig ein Handy welches ansonsten kaum den Tag überstehen kann, noch dazu sehr teuer ist?
#2
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3836
Das ist wiedermal Bullshit.
Natürlich übersteht das Note 7 mit 60% einen Tag - hängt nur von dem Nutzerverhalten ab. Wieder mal ein klarer Fall von Tellerrand... .
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren: