> > > > Samsung Galaxy A8 (2016) lässt sich bei AnTuTu blicken

Samsung Galaxy A8 (2016) lässt sich bei AnTuTu blicken

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

samsung 2013Samsung wird seine A-Serie dieses Jahr um weitere Modelle erweitern. Dazu wird auch das Galaxy A8 (2016) zählen. Man erblickte dieses Smartphone erstmals im Juli in Benchmarks. Seitdem hat das Gerät seine Bluetooth-Zertifizierung erhalten und auch seinen Weg durch die amerikanische Federal Communications Commission gemacht. Somit kann es nun auch nicht mehr allzu lange dauern, bis Samsung das neue Galaxy A8 (2016) offiziell vorstellt. Bis dahin können Interessierte sich mit einem Schwung neuer Daten vertrösten. Denn das Samsung Galaxy A8 wurde nun auch durch das Benchmark AnTuTu gereicht - als Variante mit 64 GByte Speicherplatz.

samsung galaxy a8 antutu

Was die restlichen technischen Daten betrifft, so geht man in diesem Fall von einem Smartphone mit 5,7 Zoll Diagonale und 1.920 x 1.080 Bildpunkten aus. Für Leistung dürfte der Exynos 7420 mit 2,1 GHz Takt sorgen, den man auch aus dem Galaxy S6 des Jahres 2015 kennt. Dem SoC stehen 3 GB RAM zur Seite. Der interne Speicherplatz soll sich via microSD nachträglich erweitern lassen. Außerdem rechnet man aktuell für das Samsung Galaxy A8 (2016) mit einer Hauptkamera mit 8 und einer Frontkamera mit 5 Megapixeln. Ab Werk soll als Betriebssystem leider noch nicht das neue Android 7.0 alias Nougat dienen, sondern Android 6.0.1 (Marshmallow) mit Samsungs eigenem Überzug TouchWiz. Online kursieren auch schon Renderaufnahmen, so dass man sich bereits einen Eindruck vom Design verschaffen kann. Das Vorgängermodell, ebenfalls Galaxy A8 benannt, erschien vor über einem Jahr. Es ist also damit zu rechnen, dass Samsung sich nicht mehr allzu viel Zeit mit der offiziellen Ankündigung des neuen Galaxy A8 (2016) lassen dürfte.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar91057_1.gif
Registriert seit: 07.05.2008
hinter den 7 Bergen
Leutnant zur See
Beiträge: 1191
Was bitte sollen 64GB ROM sein? Read only memory? Hä?
#2
Registriert seit: 30.11.2012

Banned
Beiträge: 529
Der hauptspeicher natürlich.
#3
customavatars/avatar91057_1.gif
Registriert seit: 07.05.2008
hinter den 7 Bergen
Leutnant zur See
Beiträge: 1191
ok, aber der ist nicht ROM, da besteht doch ein erheblicher unterschied.
#4
customavatars/avatar50343_1.gif
Registriert seit: 28.10.2006

Vizeadmiral
Beiträge: 6990
Aha. Und ne SSD? Wieso sagt man "Flash" dazu? Vielleicht doch ROM?
#5
customavatars/avatar91057_1.gif
Registriert seit: 07.05.2008
hinter den 7 Bergen
Leutnant zur See
Beiträge: 1191
ein ROM Speicher ist nun mal ein Speicher, von dem NUR gelesen werden kann, jedes Kind weiß, auf ne CD-ROm kannst keine Daten legen.
Ist ja jetzt nur Klugscheißen, aber ROM für beschreibbaren internen Speicher ist nun mal falsch, flash wäre schon eher richtig, als EEPROM, aber ROM klingt wohl "einfacher"
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]