> > > > Nokia: Neue Smartphones und Tablets werden noch 2016 vorgestellt

Nokia: Neue Smartphones und Tablets werden noch 2016 vorgestellt

Veröffentlicht am: von

nokia 2013Schon im Mai kündigten die Markeninhaber FIH Mobile und HMD Global die Rückkehr von Nokia auf den Smartphone-Markt an. Nun wurden erstmals etwas konkretere Daten verraten, die von einem gesunden Selbstbewusstsein zeugen. Denn starten will man gleich mit drei bis vier Geräten, bei denen es sich um Smartphones und Tablets handeln soll.

Die Vorstellung ist für das vierte Quartal 2016 geplant, mit einer Markteinführung rechnet man selbst jedoch nicht mehr vor dem Jahreswechsel. Das genaue Datum macht man von der noch benötigten Entwicklungs- und Erprobungszeit abhängig, so das chinesische Management.

Völlig offen ist zumindest von offizieller Seite, um was für Geräte es sich handeln wird. Im Mai hatte man jedoch schon erklärt, dass man sich eher auf den Premium-Bereich konzentrieren und damit dem Namen alle Ehre machen wolle. Demzufolge sprechen die aktuellen Gerüchte im Falle der Topmodelle von einem 5,2 und 5,5 Zoll großen QHD-Display, Qualcomms Snapdragon 820 sowie einer Auslieferung mit Android Nougat. Hinweise auf die Ausstattung des oder der Tablets gibt es noch nicht.

Dafür ist die Verteilung der Verantwortung bekannt. Design und Vertrieb einschließlich des Marketings übernimmt HDM Global, die Fertigung mitsamt Zuliefererabwicklung erfolgt durch FIH Mobile. So unbekannt die beiden Unternehmensnamen auch klingen mögen, dahinter verbirgt sich viel Erfahrung. FIH Mobile ist eine Tochter des Auftragsfertigers Foxconn, HMD Global besteht im Wesentlichen aus ehemaligen Microsoft- und Nokia-Mitarbeitern. Vor allem letzteres dürfte dazu geführt haben, dass das aktuelle Unternehmen Nokia, das eine eigene Rückkehr auf den Smartphone-Markt bis auf Weiteres ausgeschlossen hat, die Lizenrechte am eigenen Namen überlassen hat.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar128299_1.gif
Registriert seit: 29.01.2010
CH
Fregattenkapitän
Beiträge: 3053
5.2" und 5.2". Schade, dass Nokia in die bereits mehr als überbevölkerte Grössenordnung einsteigt. Hoffentlich zerspringt das Vorhaben nicht daran.
Android Smartphones dieser Grösse mit Topaustattung gibt es wie Sandkörner am Meer.
Mit 4.5-5" könnten sie in eine Nische springen. Einzig die Compacts von Sony sind hier zu finden.
#2
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3726
Die meisten wollen aber ein ca. 5,2-5,5" Gerät haben.
Mein S7 Edge ist zwar nur fast immer perfekt, manchmal wäre ein minimal kleineres angenehmer. Aber zB. das G2 von LG lag so extrem gut in der Hand, dass die 5,2" überhaupt nicht gestört haben.
#3
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Leutnant zur See
Beiträge: 1174
Lernen die es nie? Niemand hat auf einen weiteren Android-Anbieter gewartet. Offenbar brennt denen das Geld derart Löcher in die Taschen, so daß man es unbedingt loswerden muß...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Komplett randloses Smartphone Lenovo Z5 wird am 5. Juni vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Laut Informationen von The Verge das neue Lenovo Z5 am 5. Juni offiziell vorstellen. Das Smartphone soll sich vor allem durch sein randloses Display auszeichnen. Laut durchgesickerten Informationen soll das Display nämlich 95 % der Front einnehmen, womit in diesem Fall tatsächlich von einem... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Huawei und Honor: Bootloader lässt sich bei neuen Modellen nicht mehr...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Einer der großen Vorteil von Android-Smartphones ist aus Sicht von Fans die Möglichkeit, das vom Hersteller ausgelieferte Software-Paket gegen ein Custom ROM zu tauschen. Voraussetzung hierfür ist allerdings unter anderem ein offener oder entsperrbarer Boatloader. Auch deshalb genoss Huawei... [mehr]