> > > > Android 7.0 Nougat soll im August kommen - Nexus 5 soll leer ausgehen

Android 7.0 Nougat soll im August kommen - Nexus 5 soll leer ausgehen

Veröffentlicht am: von

android nGoogle wird mit Android 7.0 Nougat noch in diesem Jahr ein neues Major-Update ausliefern. Bisher gibt es noch keine konkreten Informationen zum Startzeitpunkt, doch der bekannte Leaker Evan Blass möchte nun das genaue Datum erfahren haben. Demnach soll Google die neuste Version des mobilen Betriebssystems ab dem 5. August ausliefern und der eigenen Nexus-Baureihe zur Verfügung stellen. Die Ausrollung soll gleichzeitig mit dem geplanten Sicherheitspatch erfolgen und somit würde Google nicht nur die Lücken stopfen, sondern auch einen Versionssprung bei Android vornehmen.

Gleichzeitig spricht Blass in seinem Tweet davon, dass das Nexus 5 nicht mehr mit Android 7.0 versorgt wird und somit die Nutzer in die Röhre schauen könnten. Lediglich das Nexus 5X, Nexus 6, Nexus 6P sowie das Nexus 9 sollen Zugriff auf das Update erhalten. Bereits während der Beta-Phase hatte sich dies angedeutet, denn Nutzer des Nexus 5 konnten Android 7.0 nicht testen und dies scheint sich auch mit der offiziellen Veröffentlichung nicht mehr zu ändern.

android nougat promo

Wie bei Android üblich, werden die anderen Hersteller nicht sofort mit der Verfügbarkeit von Android 7.0 ihre Geräte auf den neusten Stand bringen. Meist müssen die Hersteller erst noch Anpassungen an die eigene Oberfläche vornehmen und somit erfolgt die Auslieferung bei Fremdherstellern erst einige Wochen oder sogar Monate später. Einen offiziellen Zeitplan der einzelnen Hersteller gibt es derzeit noch nicht, wobei beim Xperia Z3 von Sony mit einer schnellen Verfügbarkeit gerechnet werden kann. Der Hersteller hatte zusammen mit Google ein eigenes Entwicklerprogramm für Android Nougat gestartet, womit einer schnellen Veröffentlichung nicht viel im Weg stehen dürfte.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 1

Tags

Kommentare (19)

#10
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 13545
Zitat NasaGTR;24800186
Also üblicherweise fängt die Gerüchteküche 3-6 Monate vorm Nexus Release an wie verrückt zu brodeln. Aktuell ist das ja eher lau. Sonst gab es immer hunderte angebliche Nexus Fotografien.

Hätte aber nicht dagegen wenn schon diese oder nächste Woche das nexus 5 2016 (endlich wieder 5") kommt, jedoch bezweifle ich das sehr stark.


Es gibt mehr als genug Gerüchte. Und quasi auch Fakten, nur wann ist halt nicht sicher. Und 5" wird es nicht geben, das kleine Gerät kommt mit 5,2".
#11
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2993
wenn sie (in dem fall wohl htc) endlich mal ein dem Jahre 2016 angemessenes Bezel umsetzen würden (man schaue sich mal die Bildschirm zur Gesamtgröße Ratio des LG G2 aus dem Jahr 2013 an) dann könnte man auch mit 5,2" ein durchaus noch halbwegs kleines Gerät bauen. das LG G2 war mit 5,2" damals gerade 138mm lang - da sind wir 3 Jahre später weit entfernt davon und bewegen uns eher im Rückwärtsgang mit immer größeren Rändern...
#12
customavatars/avatar121331_1.gif
Registriert seit: 13.10.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 891
Zitat KingKill;24800270
Es gibt mehr als genug Gerüchte. Und quasi auch Fakten, nur wann ist halt nicht sicher. Und 5" wird es nicht geben, das kleine Gerät kommt mit 5,2".
Naja, ehrlich gesagt ist das noch lange kein Fakt (bei Fakten ist man sich im übrigen immer sicher;)). Anhand der DPI kann man nicht einfach auf die physikalische Größe zurück schließen, so wie das viele Seiten blind machen.

XDA schreibt dazu:
Zitat
Assuming the build.prop is legitimate (and we have few reasons to believe otherwise, given @EvLeaks’ track record), we can expect the Sailfish Nexus to have a 1080p display indeed. This is confirmed by the line that reads ro.5F.1cd_density=420 which indicates that the DPI is 420 and functioning in the scale of full HD resolutions. It’s also nice to know that, out of the box, this 5 inch phone will have a more information-dense display as opposed to devices with 480 DPI by default — but even then, remember Nougat lets you tweak this.

It’s also worth pointing out that if the screen is indeed AMOLED, and pentile, the 1080p display will mean a lower effective resolution, meaning that the ~440ppi would be virtually unattainable. Given the Sailfish’s lower screen size, it’d still fare better than devices like the OnePlus 3 in this regard, but the lower resolution does make it sound like this device won’t be quite optimal for Google’s Daydream VR platform debuting with Nougat, even if it meets other display requirements by virtue of its AMOLED panel.
Quelle

Warten wir einfach mal ab. Aber meine Hoffnung auf ein 5.0 Zoll Gerät lebt noch.:D
#13
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7539
Zitat KingKill;24800270
Es gibt mehr als genug Gerüchte. Und quasi auch Fakten, nur wann ist halt nicht sicher. Und 5" wird es nicht geben, das kleine Gerät kommt mit 5,2".


https://www.google.de/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=UTF-8#q=nexus%205%202016
Fast alle Gerüchte berichten von 5,0" FHD und nicht wieder 5,2. Die sehen es mittlerweile genauso wie Apple ein das größer nicht unbedingt besser ist.

Jedoch ist es verglichen mit den sonstigen Gerüchten und Berichten dazu die ich in den letzten 3 Jahren vor dem Nexus 4/5/5X so mitbekommen habe extrem ruhig.
#14
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12427
Was spielt es für eine Rolle ob 5 oder 5.2 Zoll? o.O
#15
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7539
Oh glaub mir das ist für viele ein ordentlicher Unterschied zwischen angenehm mit einer Hand zu bedienen und passt in jede Hosentasche oder ziemlich unangenehm mit einer Hand und noch gerade so in die Hosentasche rein passend.

Das Nexus 5 (2013) war mir persönlich deeeeeuuutlich angenehmer in der Hand als mein Z3, das lag aber neben der Displaygröße auch an der abgerundeten Form und dem Softtouch Plaste.
#16
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2947
Naja, mein 5.5 Zoll Mate S kann den Einhandbetrieb-Modus (per Wisch über die Navigationsleiste aktivierbar), das Display verkleinert sich dann auf 4 Zoll in die gewünschte Ecke hin. Damit kann ich es super einhändig bedienen und muss trotzdem nicht auf ein großes Display verzichten wenn ich es brauche. ;)
#17
Registriert seit: 07.07.2015

Stabsgefreiter
Beiträge: 259
Google sollte einfach mal 2 Releases in einem bündeln und sich entsprechend Zeit lassen. Die Handyhersteller kommen ja gar nicht mehr nach, so lange habe ich 6 noch gar nicht auf dem Handy da steht schon die nächste Version an.
#18
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7539
Zitat Mexli;24802378
Google sollte einfach mal 2 Releases in einem bündeln und sich entsprechend Zeit lassen. Die Handyhersteller kommen ja gar nicht mehr nach, so lange habe ich 6 noch gar nicht auf dem Handy da steht schon die nächste Version an.


Genau aus dem Grund hat Google ja wichtige Mechanismen und viele Sicherheitsrelevante Teile aus den Android Versionen raus genommen und in Playstore Apps ausgelagert.
z.B. Die "Playstore Dienste" oder "Android System WebView" welche vor einiger Zeit noch in der Android Version selbst waren was sowohl Google als auch den Herstellern viel Arbeit bei jedem Versionsupdate gemacht hatte.
#19
customavatars/avatar60123_1.gif
Registriert seit: 15.03.2007
Cottbus
Admiral
Beiträge: 8883
Richtig. Google kann nichts dafür wenn die Hersteller nicht aus den knick kommen. Diese nutzen es eher aus und hauen es auf neue Geräte und ältere bekommen es erst gar nicht. Auf jeden Fall begrüße ich den zeitigen Release.

Gesendet von meinem Nexus 5X mit Tapatalk
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]