> > > > Pressebilder sollen Samsung Galaxy Note 7 zeigen

Pressebilder sollen Samsung Galaxy Note 7 zeigen

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Rund um das Galaxy Note 7 von Samsung gibt es bereits seit Wochen immer wieder neue Gerüchte. Das Gerät wird laut aktuellen Spekulationen am 2. August offiziell vorgestellt – nun sind angebliche Pressebilder des Smartphones durchgesickert. Diese stammen vom meist gut informierten Twitter-Nutzer @evleaks, der seit mehreren Jahren immer wieder zuverlässige Informationen herausgibt. Demnach soll das Galaxy Note 7 in drei verschiedenen Farben in den Handel kommen. Neben Schwarz (Black Onyx) sollen auch Titansilber (Titanium Silver) und Korallenblau (Coral Blue) zur Auswahl stehen.

samsung galaxy note 7 rpessebilder 547 1

Das Display wird laut den ersten Vermessungen der Bilder eine Bildschirmdiagonale von 5,7 Zoll bieten und somit ein kleines Stück größer als das Galaxy S7 daherkommen. Angaben zur Auflösung sind anhand der Pressebilder nicht möglich, anscheinend aber wird das Display wie beim S7 edge in einer gebogenen Form verbaut werden. Laut den Gerüchten soll das Display jedoch mit einer QHD-Auflösung an den Start gehen und wie bei Samsung üblich, auf einem AMOLED-Panel aufbauen.

Des Weiteren sind auf der Vorderseite des Galaxy Note 7 neben der Frontkamera und dem Helligkeitssensor noch eine dritte Aussparung zu erkennen. Dabei handelt es sich vermutlich um den bereits spekulierten Iris-Scanner, um das Smartphone mit dem Auge zu entsperren. Ob Samsung den Home-Button trotzdem noch mit einem Fingerabdrucksensor versehen wird, ist unbekannt. Vermutlich wird auch dieser integriert sein, um beispielsweise mit dem Note 7 auch Samsung Pay nutzen zu können.

samsung galaxy note 7 rpessebilder 547 2

Die Gerüchteküche geht davon aus, dass das hier abgebildete Note 7 je nach Region von einem Snapdragon 823 oder Exynos 8890 angetrieben wird. Darüber hinaus soll der Arbeitsspeicher 6 GB groß ausfallen und der interne Speicher 64 GB Kapazität bieten. Auch USB-Type-C sowie WLAN nach ac-Standard sollen mit an Bord sein. Die endgültigen technischen Daten werden sich allerdings wohl frühestens zur offiziellen Präsentation bestätigen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
Registriert seit: 10.01.2016

Matrose
Beiträge: 10
Wenn dass was wird, dann löst dieses Handy mein Note 3 Neo ab
#2
customavatars/avatar208420_1.gif
Registriert seit: 13.07.2014

Leutnant zur See
Beiträge: 1089
Ob wohl diese mal wieder ein SD Karten Slot drin ist? Wäre ja zu hoffen.
#3
Registriert seit: 10.07.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1093
Zitat HLuxx;24719011
Ob wohl diese mal wieder ein SD Karten Slot drin ist? Wäre ja zu hoffen.


Laut " Androidcentral " soll ein microSD Karten Slot vorhanden sein.

- 64GB internal storage + microSD

Quelle: Samsung Galaxy Note 7 preview: Specs, software, release info and more! | Android Central

ubergizmo und curved sprechen auch von einem microSD Karten Slot.

Quelle: Samsung Galaxy Note 7: Technische Daten "bestätigt"

Quelle: https://curved.de/news/galaxy-note-7-alles-was-wir-ueber-samsungs-naechsten-phablet-wissen-382310

MfG
#4
Registriert seit: 24.05.2012
Ilmenau
Fregattenkapitän
Beiträge: 2675
Klar wird einer drin sein, ist er im S7 schließlich auch.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]