> > > > Google will angeblich bald selbst Smartphones herstellen

Google will angeblich bald selbst Smartphones herstellen

Veröffentlicht am: von

google 2015Schenkt man aktuellen Meldungen Glauben, so wolle Google dem Smartphone-Markt einen neuen Ruck versetzen: Demnach plane Google eigene Smartphones zu entwickeln bzw. herzustellen und auch unter der eigenen Marke zu vertreiben. Bisher gibt es zwar die Nexus-Reihe, für jene arbeitet Google aber stets mit Partnern zusammen. Im Falle der aktuellen Nexus 5X bzw. 6P sind das beispielsweise LG und Huawei. Für das kommende Smartphone direkt von Google soll das Unternehmen die gesamte Kontrolle an sich reißen. Angeblich erscheine jenes Gerät dann auch noch vor Ende 2016. Grund für das Vorpreschen durch Google sei, dass das Unternehmen mit den aktuellen Entwicklungen im High-End-Markt für Android-Smartphones unzufrieden sei. So dauert es etwa oftmals sehr lange, bis Partner wie LG, HTC oder Samsung Updates für ihre Flaggschiffe anbieten. Dem wolle Google deswegen ein eigenes Premium-Gerät entgegen setzen. Denn dass die Fragmentierung im Android-Ökosystem Google seit Jahren ein Dorn im Auge ist, ist natürlich kein Geheimnis. Dass zudem Hersteller wie Huawei wohl hinter verschlossenen Türen an eigenen Betriebssystemen arbeiten, dürfte Googles vermeintliche Entscheidung selbst Hardware zu entwickeln noch bekräftigen.

Die Nexus-Geräte sollen dennoch weiterhin in Zusammenarbeit mit Partnern entstehen. Das vollends selbst durch Google entwickelte Smartphone dürfte sich also vermutlich nicht in jene Marke einfügen. Alle Informationen zu einem neuen Smartphone, das komplett aus Googles Händen stammen könnte, sind aber aktuell noch mit einiger Vorsicht zu genießen. So enthält sich der Suchmaschinen-Gigant nämlich eines Kommentares.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Vizeadmiral
Beiträge: 7362
Bitte 5", gleiches Material wie Nexus 5 (2013) bei einer ähnlichen Form, das ganze mit größerem Akku und einer versenkten oder mittig platzierten Kamera und möglichst Wasserdicht!
#2
customavatars/avatar184392_1.gif
Registriert seit: 11.12.2012
Thüringen
Bootsmann
Beiträge: 642
Zitat NasaGTR;24700672
Bitte 5", gleiches Material wie Nexus 5 (2013) bei einer ähnlichen Form, das ganze mit größerem Akku und einer versenkten oder mittig platzierten Kamera und möglichst Wasserdicht!


und bitte mit iOS drauf :xmas:
#3
Registriert seit: 12.06.2010

Obergefreiter
Beiträge: 113
Zitat DAU89;24700679
und bitte mit iOS drauf :xmas:


Es geht um ein Smartphone, kein iQuatsch. ;)
#4
Registriert seit: 20.03.2013
Ba-Wü
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1396
Würde mich freuen..
#5
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 17877
Lol, erst kaufen Sie Motorola, hätten die Möglichkeit selbst welche zu bauen (nutzen Sie nicht) und verkaufen motorola wieder und nun das ?
Irgendwie scheinen die nicht zu wissen was sie wollen..
#6
customavatars/avatar226085_1.gif
Registriert seit: 07.08.2015
Athen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1394
Thrawn: so eignet man sich Patente an.
#7
customavatars/avatar114785_1.gif
Registriert seit: 14.06.2009
Hamburg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2246
"selbst herstellen" bedeutet im Smartphonemarkt, dass man ohne Zwischenhändler direkt zu Foxconn geht, oder? Ich mein, worin soll Google bitte ein Handy fertigen, das dieses Jahr auf den Markt kommt?

Und die Begründung finde ich super. Aktuelle Nexus stehen also für verzögerte Updates, was sich nur durch eigene Fertigung lösen lässt. Ahhh ja
#8
customavatars/avatar121331_1.gif
Registriert seit: 13.10.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 872
Diese Gerüchte decken sich nicht mit den offiziellen Aussagen und glaube das mit "Google brandet" eher die Ankündigung den Nexus Geräten ein deutlicheres Design und eigene Features zu verpassen gemeint ist: Google CEO Sundar Pichai: We Won't Make Smartphones

Aber lassen wir uns überraschen.
#9
customavatars/avatar184392_1.gif
Registriert seit: 11.12.2012
Thüringen
Bootsmann
Beiträge: 642
Zitat kaotika;24700790
Es geht um ein Smartphone, kein iQuatsch. ;)


Das warn Scherz ;D
#10
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1178
Zitat Thrawn.;24700958
Lol, erst kaufen Sie Motorola, hätten die Möglichkeit selbst welche zu bauen (nutzen Sie nicht) und verkaufen motorola wieder und nun das ?
Irgendwie scheinen die nicht zu wissen was sie wollen..


Wisse nicht, was sie mit dem ganzen Geld und Daten jetzt machen wollen die sie so schon zuhauf haben.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]