> > > > Honor 5C: Neues Mittelklasse-Smartphone für 199 Euro

Honor 5C: Neues Mittelklasse-Smartphone für 199 Euro

Veröffentlicht am: von

honorHonor bringt nun auch in Deutschland das Honor 5C auf den Markt. Entsprechend hat der Hersteller heute Preis und Daten herausgegeben. Es handelt sich dabei um ein neues Mittelklasse-Smartphone, das sich quasi unter dem Honor 5X bzw. Huawei P9 Lite einordnet. Entsprechend fällt auch der Preis mit 199 Euro etwas geringer aus. Zu den technischen Daten zählen ein Bildschirm mit 5,2 Zoll Diagonale und 1.920 x 1.080 Bildpunkten, Android 6.0 (Marshmallow) mit EMUI als Oberfläche sowie der SoC HiSilicon Kirin 650 mit acht Kernen. Dem Prozessor stehen 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB Speicherplatz zur Seite. Letzterer ist nachträglich via microSD um bis zu 128 GB erweiterbar. Das Honor 5C ist ein Dual-SIM-Smartphone. Wird allerdings eine microSD-Speicherkarte verwendet, belegt jene den zweiten SIM-Slot.

honor 5c

Was die Schnittstellen betrifft, bietet das Honor 5C den üblichen Standard: 4G LTE, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.1 LE, GPS und Micro-USB 2.0. Für die Hauptkamera nennt der Hersteller wiederum 13 Megapixel, während für die Frontkamera immer noch gute 8 Megapixel drin sind. Über einen Fingerabdruckscanner verfügt das Honor 5C im Gegensatz zum Honor 5X oder Huawei P9 Lite leider nicht. Als Maße nennt Honor 147,1 x 73,8 x 8,3 mm bei einem Gewicht von etwa 156 Gramm.

honor 5c rueckseite

Insgesamt handelt es sich dabei beim Honor 5C um ein recht schnörkelloses Mittelklasse-Smartphone, das vor allem mit seinem Preis locken soll. Im Handel ist es ab sofort in den Farben Gold, Silber und Grau bestellbar.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Korvettenkapitän
Beiträge: 2070
Na toll, hätten die damit nicht schon vor 2 Wochen um die Ecke kommen können?
#2
customavatars/avatar208447_1.gif
Registriert seit: 15.07.2014
Osnabrück
Bootsmann
Beiträge: 713
Auf sowas habe ich gewartet! Graka ist unplanmäßig kaputt gegangen, da musste Ersatz her und dann wollte ich keine Handy mehr für 300 € kaufen (Huawei P9 Lite, Nexus 5x) und jetzt kommt sowas :)
#3
customavatars/avatar209202_1.gif
Registriert seit: 08.08.2014
Irgendwo im Nirgendwo
Hauptgefreiter
Beiträge: 239
Sollen mal lieber das Honor 5A demnächst in Europa rausbringen.:)
#4
customavatars/avatar199810_1.gif
Registriert seit: 04.12.2013
Der dunkle Wald
Hauptgefreiter
Beiträge: 180
hmm nett, muss mein htc one V wechseln, das 5X ist auch nice, bin mal gespannt was da noch kommt
#5
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2568
den bezel ein bisschen kleiner und ne qualcom cpu rein dafür 250€ und es wäre gekauft :)
#6
Registriert seit: 15.09.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1314
Das Teil hat einen fest verbauten Akku und einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, der auf den Bildern oben fehlt.
#7
customavatars/avatar230589_1.gif
Registriert seit: 10.10.2015

[online]-Redakteur
Beiträge: 128
@ timon82

Das Honor 5C hat KEINEN Fingerabdruckscanner. Du meinst vermutlich das 5X - das hat einen.

EDIT: Oder du meinst die asiatische Variante - dort hat das 5C auch einen Fingerabdruckscanner. In Europa hat man jenen aber gestrichen.
#8
Registriert seit: 15.09.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1314
Ja die asiatische. Auf dem Datenblatt habe ich auch gelesen, dass man dem Akku nicht raus nehmen kann.
#9
Registriert seit: 15.09.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1314
Ja die asiatische. Auf dem Datenblatt habe ich auch gelesen, dass man dem Akku nicht raus nehmen kann.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]