> > > > Bild soll iPhone 7 mit 3D-Touch-Button zeigen

Bild soll iPhone 7 mit 3D-Touch-Button zeigen

Veröffentlicht am: von

apple logoDie Gerüchteküche ist sich einig, dass Apple beim iPhone 7 keine oder nur wenige Änderungen am Design gegenüber dem aktuellen iPhone 6s vornehmen wird. Stattdessen soll erst das iPhone 7s im Jahr 2017 mit einem neuen Design in den Handel kommen.

Wie nun ein neues Bild zeigt, soll Apple aber zumindest den Home-Button beim iPhone 7 ändern. Demnach könnte man den physischen Schalter gegen einen 3D-Touch-Button austauschen. Ähnlich wie beim Trackpad des MacBook könnte somit der Button nicht mehr physisch eingedrückt werden, sondern würde lediglich über die Taptic-Engine ein taktiles Gefühl ausgeben. Auf den Touch-ID-Sensor soll der Nutzer trotzdem nicht verzichten müssen. Für Apple hätte dies den Vorteil, dass das Gerät flacher gebaut werden könnte. Zudem soll das iPhone 7 damit besser gegen eindringendes Wasser und Schmutz geschützt sein, da der Home-Button ohne ein Spaltmaß verbaut werden könne. Zudem soll mit dieser Technik die Langlebigkeit des Home-Buttons erhöht werden.

iphone 7 home button

Ob der Home-Button beim iPhone 7 von Apple tatsächlich nicht mehr in physischer Form gedrückt werden kann, bleibt abzuwarten. Schließlich handelt es sich bei dieser Information lediglich um ein Gerücht. Zudem ist unbekannt, wie vertrauensvoll die Quelle des Bildes von der angeblichen Vorderseite des Smartphones ist. Als sicher gilt lediglich, dass Apple zusammen mit dem iPhone 7 das kürzlich vorgestellte iOS 10 veröffentlichen wird. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar149812_1.gif
Registriert seit: 06.02.2011
Neubukow
Korvettenkapitän
Beiträge: 2404
Bedeute ich kann das Gerät nicht mehr über den Homebutton entsperren? Denn wenn ich an 3D Touch denke bekomme ich immer noch Kopfschmerzen so gut wie das funktioniert, sprich nur unter extremer Gewalteinwirkung so das man Angst bekommt das Display zu beschädigen....
#2
Registriert seit: 20.09.2015

Hauptgefreiter
Beiträge: 254
Wäre absolut lächerlich. Statt einem richtigen mechanischen Button mit mehreren Druckpunkten, so einen Mist zu machen, wäre alles andere als praktisch für den Kunden. Daran würde man am ehesten merken, dass Jobs nicht mehr da ist.

Der einzig sinnvolle Einsatz für einen Touchbereich unter dem Display wäre ein Gestenbereich wie bei Palm vor acht Jahren. Aber so weit ist Apple noch nicht. Die Kartenansicht und das Schließen von Apps haben sie ja ganz gut von Palm 'nachinspiriert', aber für den Gestenberech hat es wohl noch nicht gereicht.

Bevor jetzt Proteste und sätze wie "Apple ist Innovateur und kopiert nichts" kommen, schaut euch bitte Videos zu Webos-Gesten und -Multitasking an ;)
#3
customavatars/avatar15481_1.gif
Registriert seit: 22.11.2004
FFM
Kapitän zur See
Beiträge: 3180
Die Intensität des 3D Touch lässt sich doch anpassen. Auf der kleinsten Einstellung braucht man doch kaum Kraft...

Ansonsten funktioniert auch Touch ID für die Entsperrung des Geräts hervorragend. Ich sehe ehrlich gesagt keinen Bedarf mehr für einen physischen Knopf.
#4
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12471
Dem muss ich zustimmen. Bei meinem Samsung muss ich auch immer erst die Home Taste drücken und dann nochmals mit dem Finger drauf zum entsperren. Wäre kein Nachteil wenn es sofort ginge und sowas wie 3D touch dann für die übliche Funktion des Homebuttons zu nehmen wäre optimal,d ann löst man es nicht aus versehen aus.
#5
Registriert seit: 17.05.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1719
Wenn es so gut funktioniert wie beim neuen Trackpad finde ich das gut. Da ist das Feedback aus meiner Sicht so gut, das es sich wirklich anfühlt als hätte man gerade "runter" gedrückt.
Noch dazu ersetzt man das Verschleißteil das die meisten defekte verursacht.

Zusätzlich wird man dann sicher per Force-Touch auf den Home-Button auch direkt zum App-Switcher kommen (finde das doppelt tippen zu langsam).
#6
customavatars/avatar90850_1.gif
Registriert seit: 04.05.2008
Ulmer Münster
Oberbootsmann
Beiträge: 881
Verbaut Apple so schlechte Mikroschalter das diese so oft kaputt gehen? Dann frag ich mich echt wo das Geld in der Entwicklung hinfließt.

Gute Mikroschalter überleben von den Schaltzyklen die Geräte meist noch um Jahre. Ich persönlich würde einen Mikroschalter jedem Touchsensor vorziehen, da ich weiss das dieser sofort reagiert wenn ich ihn drücke und wenn nicht weiss ich wenigstens wo ich anfangen muss zu suchen.
#7
Registriert seit: 15.09.2009

Kapitänleutnant
Beiträge: 1736
Zitat Shino;24667354
Bedeute ich kann das Gerät nicht mehr über den Homebutton entsperren? Denn wenn ich an 3D Touch denke bekomme ich immer noch Kopfschmerzen so gut wie das funktioniert, sprich nur unter extremer Gewalteinwirkung so das man Angst bekommt das Display zu beschädigen....


Nein das geht trotzdem. Das Huawei p9 kann das z.B.
#8
Registriert seit: 27.09.2010
Magdeburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1110
Zitat planter;24667520

Noch dazu ersetzt man das Verschleißteil das die meisten defekte verursacht.


Kann man meiner Ansicht nach auch das Display und den Akku sehen :D geht schneller kaputt als der taster.:bigok:
#9
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 597
Abwarten wie es umgesetzt wird.
#10
customavatars/avatar15481_1.gif
Registriert seit: 22.11.2004
FFM
Kapitän zur See
Beiträge: 3180
https://curved.de/news/iphone-7-neuer-homebutton-ein-fake-dual-kamera-soll-doch-kommen-385881
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]