> > > > Samsung Galaxy S7 Active ist offiziell

Samsung Galaxy S7 Active ist offiziell

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Vor einiger Zeit in der Gerüchteküche aufgetaucht, jetzt ist es offiziell: Samsung hat das Galaxy S7 Active vorgestellt. Eine große Überraschung sind die Daten des Smartphones allerdings nicht, entsprechen sie doch den bereits zuvor kursierenden Angaben: Wie vergangene Active-Versionen der Smartphone-Flaggschiffe von Samsung, so ist auch das S7 Active nach Militär-Standard MIL-STD zertifiziert und soll damit selbst rabiate Stürze überstehen. Durch die verbesserte Haltbarkeit erhöht sich allerdings auch das Gewicht von 152 (S7) auf 185 Gramm (S7 Active). Immerhin hat Samsung dafür auch die Kapazität des Akkus von 3.000 auf 4.000 mAh aufgepeppt. Zudem bleibt der Fingerabdruckscanner des S7 erhalten.

samsung galaxy s7 active camouflage

Die restlichen, technischen Daten sind weitgehend zum S7 identisch: Es ist ein Super-AMOLED-Display mit 5,1 Zoll Diagonale und 2.560 x 1.440 Bildpunkten an Bord. Im Inneren befinden sich der Qualcomm Snapdragon 820, 4 GB RAM und 32 GB Speicherplatz. Letzterer ist via microSD um bis zu 200 GB erweiterbar. Dazu gesellen sich eine Frontkamera mit 5 und eine Hauptkamera mit 12 Megapixeln. Als Betriebssystem dient Android 6.0.1 mit TouchWiz.

Samsung Galaxy S7 Active

In den USA erscheint das neue Samsung Galaxy S7 Active exklusiv beim Mobilfunkanbieter AT&T. Als Farbvarianten gibt es Gold, Grün und Grau. Zur Veröffentlichung in Europa sowie dem Preis schweigt der südkoreanische Hersteller momentan leider noch. Beim S6 Active hatten wir hierzulande leider kein Glück: Das Smartphone blieb tatsächlich ein Exklusivmodell für den amerikanischen Mobilfunkanbieter. Noch besteht jedoch Hoffnung, dass es mit dem S7 Active anders laufen könnte.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 597
Muss ja kein Schönheitswettbewerb gewinnen :D.
#2
customavatars/avatar226085_1.gif
Registriert seit: 07.08.2015
Athen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1404
das Tarnmuster muss schon sein um das Gerät eben nicht gleich zu finden wenn mans im Grünen verliert...man verbringt auf diese Weise auch mehr Zeit naturnah...
#3
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 597
Zitat ProphetHito;24639172
das Tarnmuster muss schon sein um das Gerät eben nicht gleich zu finden wenn mans im Grünen verliert...man verbringt auf diese Weise auch mehr Zeit naturnah...


+1
#4
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Das Ding hat nicht mal nen Droptest unbeschadet überstanden.

Display beschädigt und Case mit massiven Abschrammungen.

Mal danach googeln ... bei dem Preis erwartet man mehr.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]