> > > > Xiaomi Max kommt mit 6,4 Zoll und Snapdragon 650

Xiaomi Max kommt mit 6,4 Zoll und Snapdragon 650

Veröffentlicht am: von

xiaomiWir hatten bereits über das neue Smartphone Xiaomi Max berichtet. Der chinesische Hersteller wird das Gerät, dessen Name durch die Community mitbestimmt wurde, am 10. Mai 2016 offiziell vorstellen. Nun sind allerdings dank der chinesischen Zertifizierungsstelle TENAA bereits die Daten bekannt. So nähert sich das Smartphone in seiner Bildschirmdiagonale Tablet-Dimensionen an: 6,4 Zoll bei 1.920 x 1.080 Bildpunkten soll das Xiaomi Max bieten. Für das Innenleben sind dank der TENAA der Qualcomm Snapdragon 650 als SoC, 2 GB Arbeitsspeicher sowie 16 GB Speicherplatz bestätigt. Außerdem wird das Xiaomi Max eine Hauptkamera mit 16 und eine Frontkamera mit 5 MP nutzen. Wie es bei chinesischen Smartphones durchaus üblich ist, soll es auch noch eine zweite Edition geben: Die Advanced Version des Xiaomi Max stockt den Arbeitsspeicher auf 3 GB auf und verdoppelt den Speicherplatz schließlich auf 32 GB.

xiaomi mi max tenaa

Wie man anhand der technischen Daten erkennt, bietet das Xiaomi Max zwar eine gewaltige Bilddiagonale, ist sonst aber eher ein weniger auffälliges Mittelklasse-Smartphone. Am 10. Mai werden wir dann auch mehr zum Preis und der Verfügbarkeit erfahren. Klar ist, dass das Xiaomi Max nicht offiziell in Europa auf den Markt kommen wird. Wer also Interesse an dem übergroßen Smartphone hegt, wird zu einem Import greifen müssen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3744
das passt jetzt definitiv nicht mehr in die Hosentasche!
#2
customavatars/avatar139847_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Vizeadmiral
Beiträge: 6785
von hinten wie nen iPhone...
#3
customavatars/avatar226085_1.gif
Registriert seit: 07.08.2015
Athen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1394
zu gross, einfach zu gross. und der Rest der Hardware ist auch mittelmaß(nichts gegen Mittelmaß) woraus dann nur ein Alleinstellungsmerkmal bleibt. Schätze 280€ :D
#4
Registriert seit: 25.11.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 161
Zitat DerGoldeneMesia;24554544
das passt jetzt definitiv nicht mehr in die Hosentasche!


Sorry aber das ist einfach nicht wahr ich selbst nutze 6.8" als Phablet und ich bekomme es in jede Hosentasche, nur weil du Damenhosentaschen hast wo nicht mal ein 4.6" reinpasst kannst du nicht sagen es passt ihn keine Hosenstaschen!
#5
Registriert seit: 26.09.2007
Kärnten/Österreich
Fregattenkapitän
Beiträge: 2919
tausend dank nach china für das nächste Tablet zum telefonieren ....
#6
customavatars/avatar111012_1.gif
Registriert seit: 24.03.2009
Stuttgart
Hauptgefreiter
Beiträge: 184
Ich hätte gerne genau das. Mit Windows 10 mobile Rom :$

Der Markt für große aber nicht überteuerte (weil High End) Smartphones ist imo noch seeehr ausbaufähig. Hier hast du die Wahl zwischen 2 und 3 GB ram, frißt bestimmt en SD Karte, der Akku dürfte lang halten. Die CPU Continuumtauglich, aber dennoch kein extremer Stromhunger.. Wenn die Kamera "gut" ist und nicht so erbärmlich, wie bei vielen Nicht-Top-Modellen, könnte das ein Importschlager werden.. ^^ Mit Windows Rom bestellt es sich bestimmt jeder 3. W10m-User, weil da der Markt noch dünner ist.

EDIT: Noch nutze ich ein 6" Lumia 1320 und da willst du nicht auf unter 5,5" runter. Tippen ist im Portrait-Mode so viel bequemer :D
#7
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3744
Zitat hirsefruit;24555390
Sorry aber das ist einfach nicht wahr ich selbst nutze 6.8" als Phablet und ich bekomme es in jede Hosentasche, nur weil du Damenhosentaschen hast wo nicht mal ein 4.6" reinpasst kannst du nicht sagen es passt ihn keine Hosenstaschen!


ich hab aber extra große hosen, außerdem soll es ja nicht drücken!
#8
customavatars/avatar127169_1.gif
Registriert seit: 14.01.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 483
"...Klar ist, dass das Xiaomi Max nicht offiziell in Europa auf den Markt kommen wird. "
Stimmt nicht. Anfang des Jahres wurde offiziel erster Shop von Xiaomi in Polen eröffnet.
#9
Registriert seit: 05.07.2006
Surfers Paradise, Queensland, Australia | Wien
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1308
Nach meinem Sony Xperia Z Ultra kommt mir definitv kein "Phablet" mehr ins Haus, im Sommer immer das Problem: Wohin mit dem Teil?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]