> > > > Apple-Chef Tim Cook verspricht beim nächsten iPhone neue Innovationen

Apple-Chef Tim Cook verspricht beim nächsten iPhone neue Innovationen

Veröffentlicht am: von

apple logoWährend der Bekanntgabe seiner jüngsten Quartalszahlen in der letzten Woche, musste Apple erstmals einen Rückgang der iPhone-Verkäufe verkünden. Der Smartphone-Absatz brach im Vergleich zum Vorjahreszeitrum um 16 % ein, was viele Aktionäre mit Sorgenfalten auf der Stirn zur Kenntnis nahmen. Der Aktienkurs rutschte seit der Bekanntgabe der Zahlen um etwa 13 % nach unten. Apple-Chef Tim Cook nahm zu dieser Entwicklung nun Stellung und kommentierte den Kursrutsch während einem Interview beim SenderCNBC als übertrieben. Schließlich habe Apple trotz der Rückläufigen Verkäufe des iPhones noch hervorragende Zahlen vorgelegt und konnte mit rund 13,6 Milliarden US-Dollar immer noch einen satten Gewinn vorweisen.

Im Verlauf des Interviews ließ sich Tim Cook zu einigen Aussagen über das kommende iPhone hinreisen. Zwar nannte der Apple-Chef keine genauen Details, versprach aber mit der nächsten Generation wieder mehr Innovationen vorzustellen. "Wir werden den Leuten Dinge geben, ohne die sie nicht mehr leben können, aber heute noch gar nicht wissen, dass es sie gibt", so Cook während dem Interview. Dies war auch in der Vergangenheit vor allem unter der Leitung des verstorbenen Gründers Steve Jobs die Stärke von Apple. Jobs war es in der Vergangenheit immer wieder gelungen, die Kunden von bisher unbekannten Dingen zu überzeugen und zum Kauf zu bewegen. Laut Tim Cook werde das iPhone 7 an diesen Erfolg wieder anknüpfen. Auch die Apple Watch soll in den kommenden Jahren deutlich erfolgreicher werden als bisher. Laut Cook bräuchte die Smartwatch allerdings noch etwas Zeit, bis die Nutzer die Uhr als unverzichtbar betrachten.

Wie bei Apple üblich, wurden weitere Details zu den kommenden Geräten nicht verraten. Trotzdem hat Tim Cook mit dieser Aussage bereits jetzt den Maßstab des iPhone 7 relativ hoch gelegt und es wird spannend bleiben, welche Innovationen Apple mit seinem Smartphone letzendlich tatsächlich präsentieren wird oder Cook mit diesen Aussagen nur die Aktionäre beruhigen wollte.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (21)

#12
customavatars/avatar166338_1.gif
Registriert seit: 11.12.2011
NRW
Fregattenkapitän
Beiträge: 2853
Zitat Blade007;24543911
Fallwrrks Beitrag war meines Erachtens nach als pure Ironie zu verstehen, also nicht aufregen :coolblue:


Oh, hab ich wieder die Smileys vergessen? :D
#13
Registriert seit: 21.02.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 926
Die wollen doch jetzt nicht ernsthaft einen SD-Kartenslot, wechselbaren Akku oder Dual-SIM erfinden? Nein, das wissen die User ja schon, daß man das gut brauchen kann - kann also nicht sein - Gott sei Dank.....
#14
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6707
Zitat crackett;24544455
SD-Kartenslot, wechselbaren Akku oder Dual-SIM


Wird Apple wohl nie machen.
Wozu sollte man denn 100€ für 64 statt 16Gb ausgeben, wenn man einfach eine 64Gb SD-Karte für 15€ nachrüsten kann?
Ausserdem ist das in Augen der Verantwortlichen wohl auch zu kompliziert für die anvisierte Zielgruppe.


Nunja, es wird laufen wie eh und je, das, was andere Marken seit Jahren einsetzen verkauft Apple seinen Käufern als Revolution und jene werden einkaufen gehen.
Ich finde es ehrlich schade, dass das SE immernoch das selbe Display hat. Mit der moderneren Technik könnte man wohl relativ einfach 4,3-4,5" ins selbe Gehäuse packen.

Ansonsten: Lasst die 500 Bashing- und Mutmaßungs-Threads beginnen.
#15
customavatars/avatar96803_1.gif
Registriert seit: 13.08.2008
Bielefeld
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 422
Der Hype um Apple flaut schon lange ab & das spiegeln auch die Aktienkurse wieder. Auf Dauer wird dieser Drang zur Innovation zum Stigma & ich bezweifle das sie erneut so einen Trend wie das IPhone setzen können.
#16
Registriert seit: 27.07.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2984
Zitat L4M4;24544803
Wird Apple wohl nie machen.
Wozu sollte man denn 100€ für 64 statt 16Gb ausgeben, wenn man einfach eine 64Gb SD-Karte für 15€ nachrüsten kann?
Ausserdem ist das in Augen der Verantwortlichen wohl auch zu kompliziert für die anvisierte Zielgruppe.


Nunja, es wird laufen wie eh und je, das, was andere Marken seit Jahren einsetzen verkauft Apple seinen Käufern als Revolution und jene werden einkaufen gehen.
Ich finde es ehrlich schade, dass das SE immernoch das selbe Display hat. Mit der moderneren Technik könnte man wohl relativ einfach 4,3-4,5" ins selbe Gehäuse packen.

Ansonsten: Lasst die 500 Bashing- und Mutmaßungs-Threads beginnen.


Hast die Meute ja bereits gut eingestimmt.
#17
customavatars/avatar2751_1.gif
Registriert seit: 12.09.2002
Hennigsdorf
Stabsgefreiter
Beiträge: 316
HMMMMMM? Innovationen ja? Echte Innovationen oder wieder nur welche die Apple dafür hält aber schon bei anderen Herstellern zu finden sind?
#18
Registriert seit: 10.03.2005

Leutnant zur See
Beiträge: 1158
irgendwie peinlich sowas sagen zu müssen.
abgesehen davon wer kauft jetzt noch n ip7?!
abgesehen davon dass die dinger wohl niemand wirklich kauft sonder eher per tmobile finanziert
#19
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1437
Zitat Chasaai;24545593
irgendwie peinlich sowas sagen zu müssen.
abgesehen davon wer kauft jetzt noch n ip7?!
abgesehen davon dass die dinger wohl niemand wirklich kauft sonder eher per tmobile finanziert


Also ich werde mir ein Iphone 7 kaufen. Nicht zum Start aber kaufen werde ich es mir auf jeden fall.
WP10 wäre eine Alternative wenn MS sein OS ordentlich und sauber programmiert hätte ohne Mega Bugs.
Und das Nexus 6P hängt mir viel zu oft.
#20
customavatars/avatar213576_1.gif
Registriert seit: 07.12.2014
Bayern
Bootsmann
Beiträge: 545
Also nur zu - war mit Apple stets zufrieden.
#21
customavatars/avatar47118_1.gif
Registriert seit: 12.09.2006
Berlin ist Vorort davon
Admiral
Beiträge: 12297
Zitat silverline;24543824
Hoffentlich kehrt Apple zum Design des iPhone 4/4S zurück - garniert mit einem ca. 4.5" großen Display.


Na hoffentlich nicht, so ein abartig hässlichen ZiegelStein braucht keiner
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]