> > > > OnePlus 3 soll im Juni erscheinen

OnePlus 3 soll im Juni erscheinen

Veröffentlicht am: von

oneplusGeht es nach den Informationen der Kollegen von Cnet, wird das kommende OnePlus 3 Ende des zweiten Quartals erscheinen. Laut dem Bericht soll das Smartphone vor allem mit einem neuen Design punkten und nochmals eine höhere Leistung bieten. Bisher sind noch keine konkreten Informationen zum OnePlus 3 bekannt, allerdings verspricht der Hersteller bereits im Vorfeld, dass die Käufer mit einigen Neuerungen rechnen können.

Das aktuelle OnePlus 2 wurde erstmals im Juni 2015 verkauft, womit eine Veröffentlichung Ende Juli 2016 zum jährlichen Produktzyklus passen würde. Wahrscheinlich wird der Hersteller auch wieder auf einen aktuellen Snapdragon-Prozessor von Qualcomm zurückgreifen und auch die restliche Technik aktualisieren.

Unbekannt ist bisher auch der Preis, dieser soll jedoch wie auch bei den Vorgängern eher im unteren Bereich angesiedelt sein. Schließlich kann das Smartphone auch weiterhin nur beim Hersteller direkt erworben werden, womit eventuell anfallende Kosten für Zwischenhändler entfallen. Um auch in Zukunft das Geschäft auszubauen, plane man zudem neue Märkte zu erschließen und hier stehe vor allem Lateinamerika im Fokus.

In den kommenden Wochen und Monaten wird das Unternehmen sicherlich weitere Details zum OnePlus 3 verraten und spätestens im Juli wird sich zeigen, welche Funktionen und Ausstattung das Smartphone bieten wird.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar226085_1.gif
Registriert seit: 07.08.2015
Athen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1394
stock android und die welt wär in ordnung
#2
customavatars/avatar56668_1.gif
Registriert seit: 26.01.2007
90:10 - Berlin:Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1871
Zitat ProphetHito;24359520
stock android und die welt wär in ordnung


+austauschbarer Akku, sowie Dualsim mit microSD gleichzeitig verwendbar :d
#3
customavatars/avatar238404_1.gif
Registriert seit: 30.12.2015
Hamburg
Leutnant zur See
Beiträge: 1178
Zitat ProphetHito;24359520
stock android und die welt wär in ordnung


stock Android weil ?
#4
customavatars/avatar97488_1.gif
Registriert seit: 25.08.2008
Hamburg
Moderator
Beiträge: 25268
Weil man einfach viel flexibler ist
#5
customavatars/avatar166338_1.gif
Registriert seit: 11.12.2011
NRW
Kapitän zur See
Beiträge: 3942
Zitat Rangerkiller1;24360354
stock Android weil ?


Damit man kein mit TouchWiz/Sense/Emotion verseuchtes UI hat, welches langsam ist, Akku frisst und Bloatware mitliefert und dazu noch die Updategeschwindigkeit nachlässt. Außerdem weil Stock Material Design immernoch am Besten aussieht. Sind so meine Gründe. ;)
#6
customavatars/avatar188425_1.gif
Registriert seit: 10.02.2013
Z'ha'dum
Fregattenkapitän
Beiträge: 2594
Und auch hier wird es wohl Windows 10 Mobile geben: Bericht: Windows 10 Mobile ROM für Xiaomi Mi5, OnePlus 2 & 3 - WinFuture.de
#7
Registriert seit: 04.11.2010
Karlsruhe
Obergefreiter
Beiträge: 76
OnePlus hat ein eigenes OS: OxygenOS
#8
Registriert seit: 16.11.2015

Matrose
Beiträge: 22
Eine gescheite Telefon-Funktion und keine lästigen Abbrüche wären mal toll!!! Das grundlegendste quasi.
#9
customavatars/avatar249605_1.gif
Registriert seit: 28.03.2016
BaWü
Hauptgefreiter
Beiträge: 228
Da muss ich chLUXX wirklich recht geben. Als OPO Earlyadopter hab ich so ziemlich jedes Problem des Telefons erlebt, aber dass nicht mal der Dailer richtig funktioniert ist echt das Größte.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]