> > > > Samsung Galaxy A9 Pro mit 4 GB RAM in GFXBench aufgetaucht

Samsung Galaxy A9 Pro mit 4 GB RAM in GFXBench aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Bis auf den Namen hatte man bisher zum Samsung Galaxy A9 Pro, dem großen Bruder des regulären A9, noch wenig gehört. So war unklar, in welcher Weise sich das neue Smartphone mit dem Zusatz „Pro“ vom normalen Galaxy A9 abgrenzen sollte. Jetzt liefert uns jedoch ein Eintrag in der Datenbank des mobilen Benchmarks GFXBench Einblicke in die Hardware des A9 Pro mit der Modellbezeichnung SM-A9100. Allerdings überraschen einige Angaben etwas, denn laut GFXBench schrumpfe die Bilddiagonale von 6 (A9) auf 5,5 Zoll Diagonale (A9 Pro). Auflösen soll das Display mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Was das Innenleben betrifft, ist ein Octa-Core auf Basis der Architektur ARM Cortex-A72 mit 1,8 GHz Takt angegeben. Dabei könnte es sich um den Qualcomm Snapdragon 652 handeln, da die GPU Adreno 510 sich dazu gesellt. Des Weiteren sind offenbar 4 GB RAM an Bord – das reguläre A9 muss mit 3 GB auskommen.

samsung galaxy a9

 

GFXBench weist für die Hauptkamera 16 und für die Frontkamera 8 Megapixel aus, wobei der Sensor Sony IMX298 als Grundlage der Hauptkamera dienen dürfte. Als Betriebssystem des in GFX Bench gelisteten Samsung Galaxy A9 Pro fungiert Android 6.0.1. Als letzte, weitere Angabe lässt sich noch der interne Speicherplatz von 32 GB erhaschen.

Samsung selbst hat das Galaxy A9 Pro (SM-A9100) aktuell offiziell noch nicht angekündigt. Dieses Smartphone sollte die obere Mittelklasse anvisieren. Zuvor gab es Gerüchte, dass das A9 Pro Windows 10 Mobile als Betriebssystem einsetzen könnte. Jenes widerlegt der Eintrag aus GFXBench jedoch, da dort klar Android 6.0.1 als OS angegeben ist. Seien wir gespannt, vielleicht kündigt Samsung das Galaxy A9 Pro bereits auf dem MWC 2016 in Barcelona offiziell an. Dann sollten wir mehr zu den finalen, technischen Daten, dem Veröffentlichungszeitraum sowie natürlich der Preisempfehlung erfahren.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar86416_1.gif
Registriert seit: 04.03.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 5285
Ich könnte mir dennoch vorstellen, dass Samsung auf dem MWC ein Windows 10 Mobile Phone vorstellt. Anfang letzten Jahres haben sie sich ja mit Microsoft geeinigt, was die Lizenzzahlungen angeht und nun gab es bereits das Galaxy Tab S Pro mit Windows 10. Ich bin gespannt.
#2
customavatars/avatar46865_1.gif
Registriert seit: 08.09.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1245
Oh das wär echt interessant. Hab bis jetzt nur Android genutzt mit gemischten Eindrücken. Frage mich wie das bei Microsoft so aussieht.
#3
Registriert seit: 09.02.2016
India
Matrose
Beiträge: 2
I think this smart phone has satisfied your needs your quiet happy about it
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]