> > > > Liquid Jade Primo: Acers Handy mit Windows 10 Mobile erscheint im Januar

Liquid Jade Primo: Acers Handy mit Windows 10 Mobile erscheint im Januar

Veröffentlicht am: von

acer liquid jade primoIm September machte Acer aus dem Liquid Jade Primo noch ein mittelgroßes Geheimnis, lediglich unter Glas zeigte man das Smartphone auf Basis von Windows 10 Mobile. Knapp vier Monate später hat man nun in Las Vegas alle wichtigen Fragen beantwortet - auch die nach Preis und Termin. Demnach wird das Gerät noch in diesem Monat in den hiesigen Handel kommen, die unverbindliche Preisempfehlung wird dann bei Acer-untypischen 599 Euro liegen; bislang waren die Smartphones der Taiwaner eher in der preislichen Mittelklasse angesiedelt.

Dass für das Liquid Jade Primo tiefer in die Tasche gegriffen werden muss, hat aber einen Grund: Die gehobene Ausstattung. Die umfasst nicht nur ein 5,5 Zoll großes AMOLED-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln, sondern auch einen Snapdragon 808, 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher. Aktuell bestückt zeigt sich das Gerät auch beim Blick auf die Schnittstellen. Geladen wird per USB Typ-C, gefunkt per LTE Cat 6 (Dual-SIM) und schnellem WLAN (802.11ac). Zumindest auf dem Papier verspricht die Kamera überdurchschnittliche Aufnahmen: Fotos werden mit 21 Megapixeln geschossen, Videos auf Wunsch im 4K-Format; der Frontsensor bietet 8 Megapixel.

{jphoto image=88803}

Details zum Akku und Gehäuse fehlen hingegen noch. Klar ist in Bezug auf letzteres nur, dass auf der Rückseite Metall zum Einsatz kommt und einige Millimeter bei der Dicke aufgrund einer besonderen Antennenintegration und eines neuen Display-Aufbaus eingespart werden konnten. Optisch folgt das Windows-10-Mobile-Gerät der bisherigen Liquid-Modelle.

Ähnlich wie beim Lumia 950 erhalten Käufer auch hier ein im Preis inbegriffenes Dock. Mit dessen Hilfe kann die in das Betriebssystem integrierten Continuum-Funktion genutzt werden - mit an das Dock angeschlossenem Display sowie verbundenen Eingabegeräten wird aus dem Smartphone so eine Art PC. Wer dabei eine optisch zum Liquid Jade Primo passende Maus und Tastatur nutzen will, muss aber noch gedulden. Ein entsprechendes Paket will Acer etwas später nachreichen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar215183_1.gif
Registriert seit: 01.01.2015
€Uropäische Union - Bairischer Sprachraum
Kapitän zur See
Beiträge: 3496
MS bekommt Bewegung in den Herstellermarkt, ein weiterer der WindowsPhone nutzt, bleibt abzuwarten ob noch weitere Hersteller dazu kommen.
#2
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Gab doch bereits genug, aber nicht sonderlich fruchtbar der Boden.

Samsung war eine absolute Katastrophe mit dem Ativ S. Firmware Update? Wozu denn? Bugfixes? Braucht doch niemand! Kamera nutzbar machen? Überbewertet!

Bis auf die echte Nokia Lumia Reihe hatten die anderen Anbieter alle irgendwelche Kinderkrankheiten oder Nachteile.

Ich bin seit WP 7 am ersten Tag WP User und kann echt nur hoffen, dass diese Update-Verteilerei mit WP10 endlich in den Griff bekommen wird und auch die Firmware etc. gescheit und zeitnah Updates erhält.
#3
customavatars/avatar111012_1.gif
Registriert seit: 24.03.2009
Stuttgart
Hauptgefreiter
Beiträge: 191
Ich find, die Hardwarespecs lesen sich gut. Das Design überzeugt mich, als Lumia User, aber nicht :/ Sieht eben aus, wie das Galaxy S3. Da ist mir ein farbenfrohes 1320 lieber..
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]