> > > > LG G4 erhält endlich europaweit Android 6.0

LG G4 erhält endlich europaweit Android 6.0

Veröffentlicht am: von

lg 2015

Wir hatten bereits Mitte Oktober berichtet, dass LG an Android 6.0 für sein diesjähriges Smartphone-Flaggschiff, das G4, arbeitet. Zunächst stand die neue Firmware aber nur in Polen und dem Heimatland des Herstellers – Südkorea – zur Verfügung. Das hat sich mittlerweile geändert, denn Android 6.0 wird für das G4 mittlerweile europaweit ausgerollt. Auch deutsche Kunden haben Glück und sollten das Update bereits OTA beziehen können. Damit wäre das LG G4 dann überraschend flugs auf dem neuesten Software-Stand.

Auf die Waage bringt der Download 1,55 GB, so dass vom Herunterladen auf Achse abzuraten ist. In Deutschland soll die Verfügbarkeit des Updates sogar deutlich besser sein als bei unseren Nachbarländern. Neben den Exemplaren des LG G4 ohne Bindung an Mobilfunkanbieter soll auch die Vodafone-Version in Deutschland bereits mit Android 6.0 versorgt werden. Neben den neuen Standard-Features von Android 6.0 erhält das G4 durch das Update auch erweiterte Einstellungen für den Knock Code zum Erwecken des Smartpphones. Zudem hat LG einige seiner Apps umgetauft. Aus "QMemo+" wird nach dem Update auf Android 6.0 am LG G4 beispielsweise "Capture+". Die "LG Bridge" dagegen firmiert nun unter der Bezeichnung "LG Air Drive".

lg g4

Ergänzend hat LG eine neue Art der "Akku-Optimierung" hinzugefügt, die greift, sobald das G4 eine Zeit lang unbenutzt herumliegt. Kleinere Veränderungen betreffen die automatischen Helligkeitseinstellungen, das Teilen von Inhalten sowie die Option Benachrichtigungen nur kurz einblenden zu lassen, damit sie die Leiste nicht dauerhaft beharken.

Wer ein LG G4 besitzt, sollte also eine Update-Prüfung durchführen. Besteht noch kein Zugriff, ist die Serverlast vermutlich noch zu hoch oder Android 6.0 steht erst in Kürze für das jeweilige Modell zur Verfügung, sollte LG das Update hierzulande schrittweise ausrollen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar174097_1.gif
Registriert seit: 06.05.2012

Gefreiter
Beiträge: 55
"endlich"? also wenn man mal ehrlich ist sind sie damit wohl die ersten... Klar ist das gut, aber das "endlich" in der Schlagzeile ist mir zu viel. ist ja nicht so als hätten wir Ostern 2016.
#2
customavatars/avatar154752_1.gif
Registriert seit: 04.05.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1854
Mich würde interessieren ob das G3 auch dran kommt.
#3
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1969
@luckerNo1

Hast du mehr als die Überschrift gelesen? Wenn ja wüsstest du, dass sich das "Endlich" darauf bezieht, dass das Update zuerst nur in Polen verfügbar war.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]