> > > > LG G4: Android 6.0 ab nächster Woche

LG G4: Android 6.0 ab nächster Woche

Veröffentlicht am: von

lg2014Nachdem Google bereits vor einigen Tagen die finale Version von Android 6.0 Marshmallow für seine Nexus-Baureihe freigegeben hat, zieht mit LG der nächste Hersteller nach. Wie das südkoreanische Unternehmen bekannt gibt, soll die Ausrollung von Android 6.0 nächste Woche für das aktuelle Flaggschiff G4 starten. Allerdings sollen vorerst nur Kunden in Polen auf das Update zurückgreifen können und erst wenig später auch in Deutschland.

LG gibt an, dass mit Android 6.0 nicht nur die Nutzerfreundlichkeit steigen soll, sondern auch einige neue Funktionen hinzukommen. So ist mit der neusten Version beispielsweise die Vergabe von Berechtigungen an Apps einfacher zu handhaben. Außerdem sei mit der neuen Stille-Funktion eine unabhängige Steuerung vom Ton-Profilen möglich, so dass der Nutzer akustisch nur über Alarme oder Nachrichten informiert werden. Weiterhin soll sich durch Verbesserungen der Hintergrundprozesse die Batterielaufzeit erhöhen – genaue Zahlen nannte LG an dieser Stelle jedoch nicht.

Das Update auf Android 6.0 für das G4 wird selbstverständlich kostenlos zur Verfügung stehen und kann nach der Freigabe einfach heruntergeladen werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar197039_1.gif
Registriert seit: 06.10.2013
Leipzig
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 452
War die richtige Entscheidung sich ein G4 zu holen, bin bisher total zufrieden mit dem Ding.
#2
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3791
Dann warte mal auf das Update ... .
#3
Registriert seit: 28.05.2011
Stuttgart
Flottillenadmiral
Beiträge: 5350
Also, wenn LG das so weiter macht, und nach 3 Wochen schon das aktuelle OS nachliefert, können samsung, HTC und co vollkommen Einpacken mit ihren 3-4 monaten.
(Weiß eh nicht, was da so lange dauert immer... Was Hobbyentwickler auf xda in paar Tagen hinbekommen braucht beim Hersteller 1-2 monate oft. Und damit sind keine kompletten Rom ports gemeint, sondern teilweise kleinigkeiten).

Hoffe LG macht weiter so, dann werde ich mir das LG G5 überlegen..
#4
Registriert seit: 09.09.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 6663
Das g3 soll ja auch geupdated werden, schade dass das g2 außen vor bleibt :( (aber das wäre wohl bei keinem hersteller anders gewesen, nexus mal außen vor gelassen)
#5
customavatars/avatar65943_1.gif
Registriert seit: 12.06.2007
Mitteldeutschland
Flottillenadmiral
Beiträge: 5477
Zitat Darkseth;23952617
Also, wenn LG das so weiter macht, und nach 3 Wochen schon das aktuelle OS nachliefert, können samsung, HTC und co vollkommen Einpacken mit ihren 3-4 monaten.
(Weiß eh nicht, was da so lange dauert immer... Was Hobbyentwickler auf xda in paar Tagen hinbekommen braucht beim Hersteller 1-2 monate oft. Und damit sind keine kompletten Rom ports gemeint, sondern teilweise kleinigkeiten).


Weil bei einer Firma 1.Die Leute nicht Däumchen drehen und nur darauf warten, bis das Update da ist und sie loslegen können 2. Diverse Tests mehr laufen als bei einem XDA Entwickler und eventuell die QM und das Marketing auch noch ordentlich die Finger im Spiel haben und somit auch wieder alles verzögert wird.

Jeder hauptberufliche Entwickler kann das glaub ich ganz gut nachvollziehen.
#6
customavatars/avatar108550_1.gif
Registriert seit: 14.02.2009
46395 Bocholt
Oberbootsmann
Beiträge: 946
Da kann sich Huawei m eine Scheibe von abschneiden.
Mein Mate 7 hat noch immer kein Update auf Android 5.
#7
customavatars/avatar103616_1.gif
Registriert seit: 03.12.2008
Wien
Leutnant zur See
Beiträge: 1186
bin mit mein ktikat 4.4. zufrieden.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

    Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

    Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

  • Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

    So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (1/3): SoC und Design sind keine Argumente

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Auf das komplett neue Galaxy S8 folgt das nur leicht aufgefrischte Galaxy S9. Mit neuem SoC und neuer Kamera soll der Erfolg des Vorgängers wiederholt, im besten Fall sogar übertroffen werden. Doch garantiert ist das nicht, wie erste Reaktionen unmittelbar nach der Vorstellung des... [mehr]

  • Honor View 10 im Test: Der Preis verzeiht manche Schwäche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_VIEW_10

    Warten kann sich oftmals lohnen. Das gilt vor allem dann, wenn es dabei um ein Smartphone von Huawei geht. Denn nicht nur, dass die P- und Mate-Modelle dem üblichen Preisverfall ausgesetzt sind, die Schwestermarke Honor bringt in schöner Regelmäßigkeit technisch sehr ähnliche Modelle... [mehr]