> > > > Zeitplan für Veröffentlichung von Windows 10 Mobile durchgesickert

Zeitplan für Veröffentlichung von Windows 10 Mobile durchgesickert

Veröffentlicht am: von

Windows 10 LogoMicrosoft arbeitet im Hintergrund fleißig an der Fertigstellung seines mobilen Betriebssystems Windows 10 Mobile. Nun soll der Zeitplan für die Veröffentlichung durchgesickert sein. Geht es nach dem Netzbetreiber Orange, wird der Softwareriese nicht alle Lumia Geräte gleichzeitig mit dem Update versorgen. Den Anfang sollen die beiden neuen Smartphones Lumia 950 und 950 XL am 27. November machen. Diese Geräte werden ab diesem Zeitpunkt verkauft und sollen bereits mit dem fertigen Betriebssystem ausgestattet sein. Das Update für bereits erhältliche Modelle sei erst für Dezember geplant, allerdings sollen dann auch nicht alle Geräte gleichzeitig auf Windows 10 Mobile Zugriff haben.

Bildergalerie zum Microsoft Lumia 950XL
Microsoft Lumia 950XL

Konkret sollen ab dem 14. Dezember die Lumia-Modelle 630, 635, 640 und 830 mit Windows 10 Mobile ausgestattet werden. Die zweite Welle soll dann im Februar folgen. Hier nennt die Roadmap die Lumia-Modelle 520, 532, 625, 720, 820, 920, 925, 930 und 1320. Weiterhin fehlen einige auf dem Markt befindlichen Geräte und noch ist nicht bekannt, ob Microsoft diese Geräte eventuell gar nicht für ein Update vorgesehen hat oder ob diese zu einem späteren Zeitpunkt das Update nachgeliefert bekommen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 19.03.2006

Obergefreiter
Beiträge: 124
Mit dieser "News" seid ihr hoffnungslos spät dran - und ihr habt sie leider auch nicht genutzt, um da mal 5 Minuten zu recherchieren. Wenn man das tut (nur auf offiziellen MS Seiten übrigens), ergibt sich das Folgende:

Die Modelle 1520, 730, 640 XL, 640 XL DS, 640 DS, 630 DS, 535 erhalten von Orange in Polen kein Update, weil die es nie verkauft haben, es gibt schlicht keine entsprechende Variante mit Orange-Branding. Das 530 hat nur 4GB Speicher – möglicherweise erhält es das Update nicht.
Etwas kurios ist das 1020 in der Aufzählung, denn davon scheint es keine polnische Orange-Variante zu geben - evtl. wurde hier die CV (Ländervariante ohne Branding) verkauft.
#2
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2883
Interessant. Da bekomm ich für das aktuelle "Flaggschiff" 1520 etwas spät eine ausgereifte Version... ;)
#3
Registriert seit: 19.03.2006

Obergefreiter
Beiträge: 124
Darüber steht nichts in der News. Allerdings passt es tatsächlicg besser in die "2. Runde".
#4
customavatars/avatar64442_1.gif
Registriert seit: 22.05.2007
Asgard und Berlin
Der Dahar-Meister!
Beiträge: 2161
Verstehe ich auch nicht. Ich habe das Highend Handy 930 und bekomme es erst ende Februar. Und das Handy meiner Frau 920 taucht überhaupt nicht auf.
#5
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Leute, nicht aufregen: das ist die Liste von ORANGE in POLEN. Diesen Provider gibt es in D nichtmal...

Zitat Lord Wotan;24037379
das Highend Handy 930 und bekomme es erst ende Februar. Und das Handy meiner Frau 920 taucht überhaupt nicht auf.

Wenn du W10M unbedingt schnell haben willst, dann mach das per Preview-Programm. Halt erst dann, wenn es die RTM gibt. Ganz einfach.
#6
Registriert seit: 12.01.2012
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1034
also ich hab mit dem preview zur Zeit kaum Probleme ;).
aku hält schön lange, apps starten schnell

kanns nur empfehlen, IE->Edge unterschied wie tag und nacht und auch die ganzen defaultapps sind finde ich um einiges besser.
die meisten serien lassen sich einfach aufs handy ziehen (ohne konvertieren) spielt mkv´s etc.. ab sogar srt usw...
beim 1520/930 zeitlupen aufnahme
die paar apps wo ich nutze (navigon / spotify / DB Navigator, skype / facebook) laufen auch ohne probleme.
-nokia 930 / Icon
#7
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Zitat Kommando;24037167
Interessant. Da bekomm ich für das aktuelle "Flaggschiff" 1520 etwas spät eine ausgereifte Version... ;)


Oder garkeine ...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Honor 7X im Test: Dem Zwilling des Mate 10 lite fehlt Eigenständigkeit

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HONOR_7X_TEST

So anders Honor auch sein will: An der Gesetzmäßigkeit regelmäßiger Produktwechsel kommt man nicht vorbei. Entsprechend erhält das Honor 6X nach fast genau einem Jahr eine Ablösung. Neben den üblichen Änderungen im Innern gibt es ein neues Display sowie ein anderes, doch sehr vertraut... [mehr]