> > > > Erste Bilder des OnePlus 2 aufgetaucht

Erste Bilder des OnePlus 2 aufgetaucht

Veröffentlicht am: von

oneplusEnde 2013 wurde OnePlus gegründet. Im April 2014 brachte der chinesische Smartphone-Hersteller mit dem OnePlus One sein erstes Mobilgerät heraus. Dieses sollte nicht nur mit seinem günstigen Preis (ab 269 Euro) sondern auch mit guten Spezifikationen überzeugen. Nun soll der für Ende des Monats geplante Nachfolger dem nacheifern.

Aus verschiedenen Ankündigungen, in denen OnePlus immer weitere Details zum OnePlus 2 bekannt gab, geht unter anderem hervor, dass im neuen Smartphone ein Snapdragon 810 2.1 arbeitet, welcher von 4 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Außerdem bietet das Modell eine USB-C-Schnittstelle. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 3.300 mAh. Weiterhin bietet das Smartphone eine Dual-SIM-Funktionalität.

oneplus2k
Kurz vor der Veröffentlichung des OnePlus 2 tauchten erste Bilder auf (Bild: Tenaa.com.cn)

Doch noch bevor das OnePlus 2 am 27./28. Juli offiziell vorgestellt werden konnte, wurden nun bereits Bilder des Smartphones durch die chinesische Regulationsbehörde TENAA publik gemacht. Die Bilder zeigen ein Smartphone, das dem aus dem letzten Jahr sehr ähnelt. Als unterscheidendes Merkmal sticht hier nur der physische Home-Button ins Auge. Bei diesem handelt es sich sehr wahrscheinlich um den im letzten Monat angekündigten Fingerabdruck-Scanner. Laut Hersteller soll dieser schneller sein als das TouchID-System des iPhones.

Was jedoch noch nicht beziffert wurde, ist der Preis. Wie Pete Lau, CEO von OnePlus jedoch auf Twitter bestätigte, werde das OnePlus 2 unter 450 US-Dollar kosten.

Social Links

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 6089
Ich hoffe das das ganze ein Fake ist. Ansonsten wäre das vom Design her, ein Griff ins Klo.
#7
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8377
Hat den Charme einer Fernbedienung aus den 90ern.
#8
Registriert seit: 09.01.2013
Oberhausen
Oberbootsmann
Beiträge: 869
Zitat SkyL1nE;23698606
Also mal ehrlich. Du glaubst wirklich, dass OnePlus nach so eine vergleichsweise schicken One so ein hässliches Two rausbringen möchte?

Das habe ich mir damals bei den iPhone 6 Leaks auch gedacht, leider sind Leaks oftmals zutreffend Aber was macht das OnePlus Two denn so hässlich? Ich finde eigentlich kaum Unterschiede zum One. (Eben bis auf den Fingerabdruckscanner u. evtl. den fehlenden Metallrahmen)
#9
Registriert seit: 12.06.2010

Obergefreiter
Beiträge: 110
Zitat Slowzx;23698889
Aber was macht das OnePlus Two denn so hässlich? Ich finde eigentlich kaum Unterschiede zum One. (Eben bis auf den Fingerabdruckscanner u. evtl. den fehlenden Metallrahmen)

Vermutlich hat noch keiner der Flamer ein OnePlus One gesehen :D :D :D

Mich würde endlich mal die Displaygröße interessieren. Die jetzige ist viel zu hoch.
#10
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 2031
Die soll kleiner werden.
#11
customavatars/avatar42687_1.gif
Registriert seit: 08.07.2006
Bremen
Flottillenadmiral
Beiträge: 4710
Die Front ist doch wesentlich schicker, als beim OPO! Die graue Rückseite fand ich schon beim One nicht so gut, eine schwarze hätte mir persönlich besser gefallen
#12
customavatars/avatar186931_1.gif
Registriert seit: 08.01.2013

Oberbootsmann
Beiträge: 802
Display nicht kleiner. Nur das Drumherum soll weniger werden..
#13
Registriert seit: 12.01.2013

Bootsmann
Beiträge: 664
Ich finde egal von welchen Hersteller, die Handys sehen zu 99% alle gleich aus.
Der eine hat die ecken etwas runder oder eckiger aber in großen und ganzen sehen die alle gleich aus.
#14
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 6089
Zitat kaotika;23699013
Vermutlich hat noch keiner der Flamer ein OnePlus One gesehen :D :D :D

Hatte schon um die 10 Stück in den Griffeln und besitze seit Nov selber eines. Aber passt schon :heuldoch:

Ansonsten bleibt eine Fehlplatzierte Rück Kamera (genau da liegt zu 99% mein Zeigefinger), einen sehr offensichtlichen und damit verdammt hässlich aussehender Finger Sensor und die Sandstone Rückseite, die sich zu gerne auflöst. Zudem sollte das Gerät laut Reddit Aussage nicht kompakter werden, bei ähnlich großem Display?!
#15
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2702
Zitat T1000101;23700857
Ich finde egal von welchen Hersteller, die Handys sehen zu 99% alle gleich aus.
Der eine hat die ecken etwas runder oder eckiger aber in großen und ganzen sehen die alle gleich aus.

Bei Autos auch. Alle vier Reifen, die einen mehr Ecken und die anderen etwas runder. Im großen und ganzen sehen die alle gleich aus. Und Menschen auch, zwei Arme und zwei Beine. Die einen haben mehr Ecken und andere sind etwas runder.

:D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]