> > > > Das erste HTC One hat das Update-Ende erreicht

Das erste HTC One hat das Update-Ende erreicht

Veröffentlicht am: von

htc 2013Nutzer des Desire, das Anfang 2010 auf den Markt kam, dürften sich an die schlechte Figur erinnern, die HTC in Sachen Updates abgab. Denn auf Ankündigungen erfolgten Verschiebungen und am Ende das Streichen in Aussicht gestellter Aktualisierungen. Seitdem haben die Taiwaner jedoch an ihrem Software-Support gearbeitet und zählen mittlerweile zu den schnellsten und zuverlässigsten Anbietern frischer Android-Versionen - zumindest in Hinblick auf die höherpreisigen Geräte.

Besitzern des ersten One, das mittlerweile den Zusatz M7 trägt, dürfte dies jedoch nur wenig bringen. Denn wie das Unternehmen via Twitter mitgeteilt hat, wird das ehemalige Flaggschiff keine weiteren Updates erhalten. Laut Produktmanager Mo Versi wird lediglich die Google-Play-Edition, die in Deutschland nie offiziell verkauft wurde, noch Android 5.1 erhalten, das Standardmodell wird hingegen bei Version 5.0 verbleiben. Einen Grund für diese Entscheidung nannte Versi nicht, bereits vor geraumer Zeit hatte HTC allerdings erklärt, seine Geräte zwei Jahre lang mit frischer Software versorgen zu wollen - beim One M7 hält man diese Zusage nun beinahe auf den Tag genau ein.

Ärgerlich für einige Nutzer dürfte in diesem Zusammenhang aber eher das Aus für das Sense 7 sein. Denn während das One M9 mit Android 5.0 sowie der aktuelle Ausgabe der eigenen Oberfläche ausgeliefert wird, erhielt das One M7 im Zuge des Android-5.0-Updates lediglich Sense 6. Die neue Version ist jedoch nicht nur optisch ansprechender, sondern gilt auch als weniger leistungsfordernd. Grund für den Verzicht auf Sense 7 könnte der höhere Aufwand für die Portierung sein. Denn die neue Version setzt auf Onscreen-Tasten, das One M7 verfügt jedoch über physische Tasten unterhalb des Displays.

Wer das Update-Ende für einen Generationswechsel nutzen möchte: Das One M9 soll in den kommenden Wochen in den Handel kommen, im Handel wird das Smartphone derzeit für etwa 740 Euro gelistet.

Preise und Verfügbarkeit
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar