> > > > HTC zeigt das One M9 (Video-Update)

HTC zeigt das One M9 (Video-Update)

Veröffentlicht am: von

htc 2013Ob aus Versehen oder mit Absicht: Seit Mitte Februar schienen alle Details zum neuen One M9 bekannt zu sein. In Barcelona hat HTC den Generationswechsel nun bestätigt. Wie vermutet stellt die nächste Version lediglich eine umfangreiche Überarbeitung, nicht aber ein von Grund auf neu gestaltetes Smartphone dar.

Dies gilt vor allem für die Optik, die der bekannten One-Linie folgt. Allerdings betont HTC, dass man es als erster Hersteller geschafft habe, einen Aluminium-Unibody mit zwei verschiedenen Farben und Oberflächenbeschaffenheiten zu schaffen. Im Innern fallen die Veränderungen größer aus. Auf der Rückseite kommt nun ein 20-Megapixel-Sensor zum Einsatz, die UltraPixel-Kamera des Vorgängers wandert auf die Front.

htc one m9 01

Zu den weiteren Komponenten gab es zunächst keine weiteren Angaben. Verfügbar soll das One M9 bereits ab Mitte März sein, ein Preis fehlt noch.

Update: Auch die weiteren Ausstattungsdetails stellen keine Überraschung mehr dar. HTC setzt auf Qualcomms Snapdragon 810, 3 GB Arbeitsspeicher sowie 32 GB internen Speicher nebst microSD-Slot. Für Datenübertragungen stehen LTE, WLAN nach ac-Standard, Bluetooth 4.1 und NFC zur Verfügung, das Display bietet bei einer Diagonalen von 5,0 Zoll erneut 1.920 x 1.080 Pixel; der Akku ist auf 2.840 mAh gewachsen.

Ausgeliefert wird das One M9 mit Android 5.0 und dem eigenen Aufsatz Sense, der in der neuen Version einige Neuerungen bietet. So können Apps entsprechend der eigenen Position vorgeschlagen und alle Bilder unabhängig von ihrem Speicherort - lokal oder in der Cloud - innerhalb einer Gallerie angezeigt werden.

Die ausgestellten Exemplare des Smartphones konnten in Hinblick auf Verarbeitung und Performance überzeugen. Einen großen Schritt nach vorne scheint man in Hinblick auf die Hauptkamera gemacht zu haben, erste Aufnahmen wirkten detailsreich und weitestgehend farbneutral.

Schon vor den ersten umfangreicheren Tests dürfte jedoch feststehen, dass Besitzern eines One M8 oder eines anderen High-End-Smartphones des vergangenen Jahres kaum Argumente für einen Wechsel geboten werden. Diese Einschätzung ändern könnte der nach wie vor noch nicht bekannte Preis.

Update 2: Nun kennen wir auch den Preis. 749 Euro soll das neue HTC One kosten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 6073
Nix was mich umhaut. Hatte eig gehofft sie bauen die Front mit den Lautsprechern mal um. War aber wohl nur Wunschdenken, das einzig sinnvoll neue ist die Position vom Power Button und dieses hübsche Pink als Farbe - nicht ;)

Auch das Fitness Armband, die VR Brille etc. haben mich absolut nicht beeindruckt.
#6
Registriert seit: 17.12.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4348
Mir kommt der untere Rand recht dick vor dafür das er keine Funktion hat, außer den Markennamen dem Nutzer ständig vor die Augen zu halten.
#7
customavatars/avatar74221_1.gif
Registriert seit: 04.10.2007
Altötting
Kapitänleutnant
Beiträge: 1603
Uhhhh das M9 ist verlockend, gefällt mir.
#8
customavatars/avatar54155_1.gif
Registriert seit: 23.12.2006
Schwabenland
Moderator
Beiträge: 10417
Warum?
Ich warte noch auf die Vorstellung des Samsung S6.
Eins von beiden wird es definitiv.
#9
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2701
Habe ein M8 und bin froh, dass ich das M9 überspringen darf. Meine Befürchtung, HTC könnte einen richtigen Kracher bringen, ist nicht eingetreten. Gut für meinen Geldbeutel! ;)
#10
customavatars/avatar161150_1.gif
Registriert seit: 02.09.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4513
Wurde eigentlich auch Zubehör vorgestellt?
#11
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Flottillenadmiral
Beiträge: 6073
Nix weltbewegendes. Ein Cover mit runden Löchern, wie man es vom M8 schon kannte. Ein Fittnessarmband und eine VR Brille. Das war es dann aber meine ich auch schon.
#12
customavatars/avatar161150_1.gif
Registriert seit: 02.09.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4513
Hat das Cover nun einen Magnet? Konnte bisher noch nichts darüber im netzt finden.
#13
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2839
Mein altes M7 mit Lilastich und weiteren Macken muss ausgetauscht werden.
Das M9 sieht interessant aus, aber zu dem Preis hole ich mir es nicht, sollte schon so Richtung 600€ schwanken...hab noch bis Juni Zeit, dann muss ein neues her. (bis dahin 3 Jahre HTC One M7 im Einsatz und damit sehr zufreiden!)
#14
customavatars/avatar5812_1.gif
Registriert seit: 18.05.2003
bei Kiel
Leutnant zur See
Beiträge: 1035
@SljnX: Du weißt aber schon, dass die Kamera vom M7 wegen des Lilastichs problemlos auf Garantie von HTC ausgetauscht wird, oder?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]