> > > > HTC zeigt das One M9 (Video-Update)

HTC zeigt das One M9 (Video-Update)

Veröffentlicht am: von

htc 2013Ob aus Versehen oder mit Absicht: Seit Mitte Februar schienen alle Details zum neuen One M9 bekannt zu sein. In Barcelona hat HTC den Generationswechsel nun bestätigt. Wie vermutet stellt die nächste Version lediglich eine umfangreiche Überarbeitung, nicht aber ein von Grund auf neu gestaltetes Smartphone dar.

Dies gilt vor allem für die Optik, die der bekannten One-Linie folgt. Allerdings betont HTC, dass man es als erster Hersteller geschafft habe, einen Aluminium-Unibody mit zwei verschiedenen Farben und Oberflächenbeschaffenheiten zu schaffen. Im Innern fallen die Veränderungen größer aus. Auf der Rückseite kommt nun ein 20-Megapixel-Sensor zum Einsatz, die UltraPixel-Kamera des Vorgängers wandert auf die Front.

htc one m9 01

Zu den weiteren Komponenten gab es zunächst keine weiteren Angaben. Verfügbar soll das One M9 bereits ab Mitte März sein, ein Preis fehlt noch.

Update: Auch die weiteren Ausstattungsdetails stellen keine Überraschung mehr dar. HTC setzt auf Qualcomms Snapdragon 810, 3 GB Arbeitsspeicher sowie 32 GB internen Speicher nebst microSD-Slot. Für Datenübertragungen stehen LTE, WLAN nach ac-Standard, Bluetooth 4.1 und NFC zur Verfügung, das Display bietet bei einer Diagonalen von 5,0 Zoll erneut 1.920 x 1.080 Pixel; der Akku ist auf 2.840 mAh gewachsen.

Ausgeliefert wird das One M9 mit Android 5.0 und dem eigenen Aufsatz Sense, der in der neuen Version einige Neuerungen bietet. So können Apps entsprechend der eigenen Position vorgeschlagen und alle Bilder unabhängig von ihrem Speicherort - lokal oder in der Cloud - innerhalb einer Gallerie angezeigt werden.

Die ausgestellten Exemplare des Smartphones konnten in Hinblick auf Verarbeitung und Performance überzeugen. Einen großen Schritt nach vorne scheint man in Hinblick auf die Hauptkamera gemacht zu haben, erste Aufnahmen wirkten detailsreich und weitestgehend farbneutral.

Schon vor den ersten umfangreicheren Tests dürfte jedoch feststehen, dass Besitzern eines One M8 oder eines anderen High-End-Smartphones des vergangenen Jahres kaum Argumente für einen Wechsel geboten werden. Diese Einschätzung ändern könnte der nach wie vor noch nicht bekannte Preis.

Update 2: Nun kennen wir auch den Preis. 749 Euro soll das neue HTC One kosten.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (14)

#5
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Admiral
Beiträge: 10173
Nix was mich umhaut. Hatte eig gehofft sie bauen die Front mit den Lautsprechern mal um. War aber wohl nur Wunschdenken, das einzig sinnvoll neue ist die Position vom Power Button und dieses hübsche Pink als Farbe - nicht ;)

Auch das Fitness Armband, die VR Brille etc. haben mich absolut nicht beeindruckt.
#6
Registriert seit: 17.12.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4362
Mir kommt der untere Rand recht dick vor dafür das er keine Funktion hat, außer den Markennamen dem Nutzer ständig vor die Augen zu halten.
#7
customavatars/avatar74221_1.gif
Registriert seit: 04.10.2007
Dahoam
Kapitänleutnant
Beiträge: 1891
Uhhhh das M9 ist verlockend, gefällt mir.
#8
customavatars/avatar54155_1.gif
Registriert seit: 23.12.2006
Schwabenland
Moderator
Beiträge: 10421
Warum?
Ich warte noch auf die Vorstellung des Samsung S6.
Eins von beiden wird es definitiv.
#9
customavatars/avatar27979_1.gif
Registriert seit: 03.10.2005
Rhein/Ruhr
Fregattenkapitän
Beiträge: 2980
Habe ein M8 und bin froh, dass ich das M9 überspringen darf. Meine Befürchtung, HTC könnte einen richtigen Kracher bringen, ist nicht eingetreten. Gut für meinen Geldbeutel! ;)
#10
customavatars/avatar161150_1.gif
Registriert seit: 02.09.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 5009
Wurde eigentlich auch Zubehör vorgestellt?
#11
customavatars/avatar180990_1.gif
Registriert seit: 17.10.2012

Admiral
Beiträge: 10173
Nix weltbewegendes. Ein Cover mit runden Löchern, wie man es vom M8 schon kannte. Ein Fittnessarmband und eine VR Brille. Das war es dann aber meine ich auch schon.
#12
customavatars/avatar161150_1.gif
Registriert seit: 02.09.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 5009
Hat das Cover nun einen Magnet? Konnte bisher noch nichts darüber im netzt finden.
#13
customavatars/avatar92213_1.gif
Registriert seit: 26.05.2008
Mannheim
Moderator
Beiträge: 2842
Mein altes M7 mit Lilastich und weiteren Macken muss ausgetauscht werden.
Das M9 sieht interessant aus, aber zu dem Preis hole ich mir es nicht, sollte schon so Richtung 600€ schwanken...hab noch bis Juni Zeit, dann muss ein neues her. (bis dahin 3 Jahre HTC One M7 im Einsatz und damit sehr zufreiden!)
#14
customavatars/avatar5812_1.gif
Registriert seit: 18.05.2003
bei Kiel
Leutnant zur See
Beiträge: 1037
@SljnX: Du weißt aber schon, dass die Kamera vom M7 wegen des Lilastichs problemlos auf Garantie von HTC ausgetauscht wird, oder?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • 90 Hz und 8 GB RAM: ASUS will Gamer mit dem ROG Phone ansprechen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_PHONE

    Mit dem Start von PUBG Mobile ist das Spielen auf dem Smartphone wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Zwar gab es in den vergangenen Jahren mehrfach den Versuch, Gaming und Handy zu kombinieren, wirklich ausgereift waren die Ansätze nicht. Das änderte sich teilweise mit... [mehr]

  • Komplett randloses Smartphone Lenovo Z5 wird am 5. Juni vorgestellt

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/LENOVO

    Laut Informationen von The Verge das neue Lenovo Z5 am 5. Juni offiziell vorstellen. Das Smartphone soll sich vor allem durch sein randloses Display auszeichnen. Laut durchgesickerten Informationen soll das Display nämlich 95 % der Front einnehmen, womit in diesem Fall tatsächlich von einem... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Huawei und Honor: Bootloader lässt sich bei neuen Modellen nicht mehr...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Einer der großen Vorteil von Android-Smartphones ist aus Sicht von Fans die Möglichkeit, das vom Hersteller ausgelieferte Software-Paket gegen ein Custom ROM zu tauschen. Voraussetzung hierfür ist allerdings unter anderem ein offener oder entsperrbarer Boatloader. Auch deshalb genoss Huawei... [mehr]