> > > > Samsung fängt beim Galaxy S6 bei Null an

Samsung fängt beim Galaxy S6 bei Null an

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Mit dem Galaxy Note 4 zeigte Samsung zuletzt, dass man die Kritik an der Modellpolitik wahrgenommen hat. Denn anders als noch beim Galaxy S5 fiel der Sprung gegenüber dem Vorgänger deutlich größer aus, nicht zuletzt in Sachen Optik.

Wie SamMobile nun unter Berufung auf gut informierte Kreise berichtet, soll der Schritt beim Galaxy S6 nochmals größer ausfallen. Denn das neue Topmodell, das aller Voraussicht nach im März kommenden Jahres vorgestellt werden dürfte, soll von Grund auf neu entwickelt werden.

Intern wird das Smartphone als Project Zero geführt, Hinweise auf Ausstattung oder Design gibt es nicht. Bestätigen sich die Gerüchte, dürfte Samsung aber zumindest ein optisch komplett neues Galaxy-S-Modell zeigen, möglicherweise mit Anlehnungen an das Galaxy Alpha.

Entsprechende Andeutungen waren bereits in der letzten Quartalsbilanz zu finden. Dort verriet man, dass im Mittelpunkt kommenden Neuerscheinungen vor allem die Mittelklasse und die Optik stehen würden. Als die ersten Geräte dieser neuen Philosophie dürften die in der vergangenen Woche angekündigten Modelle Galaxy A3 und Galaxy A5 gelten, bei denen Samsung auf typische Mittelklasse-Komponenten in Verbindung mit einem Metall-Unibody setzt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (66)

#57
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Admiral
Beiträge: 9626
@Mastergamer
Nö... Es ist alles von 20 bis 75 vorhanden.
Die sind nur alle nicht technikaffin und glücklich, wenn die Telefonieren und ne SMS/Whatsapp verschicken können ;)
Witzigerweise haben sie größtenteils auch Samsung oder Apple Geräte, das ist aber eher Zufall.
Man glaubt garnicht wie egal vielen ist, was sie da haben. Hauptsache es läuft irgendwie...
Das zeichnet sich dann auch bei vollgemüllten Systemen ab.

@Rainbow
+1
Das triffts echt.
#58
customavatars/avatar161221_1.gif
Registriert seit: 04.09.2011
Berlin
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1321
Schon erstaunlich wie man sich derartig "in die Haare" kriegen kann, wegen einem Stück Technik...Köstlich :D

BTT: ich lasse mich überraschen was Samsung aus dem Hut zaubert. Ich habe seid ein paar Jahren das S3 und kann mich nicht beklagen. Macht alles das was es soll ohne Probleme aber Optisch halt nicht der brüller

Wollte mir eigentlich mal wieder ein neues Smartphone gönnen aber irgendwie gefällt mir kein aktuelles so richtig bis auf das HTC One M8 aber da stimmt die Technik einfach nicht. Naja, mal auf das S6 warten :)
#59
customavatars/avatar65943_1.gif
Registriert seit: 12.06.2007
Mitteldeutschland
Flottillenadmiral
Beiträge: 5040
Zitat Tzk;22939338
@Mastergamer
Nö... Es ist alles von 20 bis 75 vorhanden.
Die sind nur alle nicht technikaffin und glücklich, wenn die Telefonieren und ne SMS/Whatsapp verschicken können ;)
Witzigerweise haben sie größtenteils auch Samsung oder Apple Geräte, das ist aber eher Zufall.
Man glaubt garnicht wie egal vielen ist, was sie da haben. Hauptsache es läuft irgendwie...
Das zeichnet sich dann auch bei vollgemüllten Systemen ab.

@Rainbow
+1
Das triffts echt.


+1
Aber das verstehen die meisten Technik begeisterten Leute hier nicht, dass über 90% der Smartphone User eben nicht so sind wie man selbst ist.

Man sollte mal einen Test auf der Straße machen und die Leute fragen ob sie iOS oder Android auf ihrem Smartphone haben. Das Ergebnis würde uns alle erschrecken, weil es so wenig wissen.
#60
Registriert seit: 09.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 5943
Zitat Inso;22939564

Man sollte mal einen Test auf der Straße machen und die Leute fragen ob sie iOS oder Android auf ihrem Smartphone haben. Das Ergebnis würde uns alle erschrecken, weil es so wenig wissen.


Das Ergebnis würde mich echt mal interessieren.

Dass nicht alle leute mit root, cwm und custom rom rumrennen ist mir bewusst, aber dass der großteil der Leute nicht mal wissen soll welches OS auf ihrem Smartphone läuft, das kann ich mir nur sehr schwer vorstellen (zumindest bei den 15-50 jährigen).
#61
customavatars/avatar65943_1.gif
Registriert seit: 12.06.2007
Mitteldeutschland
Flottillenadmiral
Beiträge: 5040
Stell mal die Frage in deinem Bekanntenkreis, den Leuten, die sonst nichts mit Technik zu tun haben, Alter egal.
#62
customavatars/avatar65943_1.gif
Registriert seit: 12.06.2007
Mitteldeutschland
Flottillenadmiral
Beiträge: 5040
Die Leute, die ich gefragt habe, waren alle um die 30 und vielleicht 50% wussten es.
Klar ist nicht repräsentative...
#63
Registriert seit: 09.09.2008

Flottillenadmiral
Beiträge: 5943
Wie sah es bei der Apple Fraktion aus? Gab es da auch welche die es nicht wussten? :D
#64
customavatars/avatar65943_1.gif
Registriert seit: 12.06.2007
Mitteldeutschland
Flottillenadmiral
Beiträge: 5040
Die normalen Leute Antworten auf diese Frage mit "Apple" oder "Samsung" oder "HTC" etc. :D
Oder spezifischer mit "iPhone X" und "S4" :haha:
#65
customavatars/avatar178919_1.gif
Registriert seit: 26.08.2012
Bayern
Kapitän zur See
Beiträge: 3262
Genau so kenn ich das auch, fragt man die Leute auf welchem Handy die denn ihre E-Mails abrufen wollen, ob iPhone oder Android ist die Standardantwort "Also ich hab ein Samsung....". Teilweise werden sogar Hersteller und verschiedene Modelle durcheinander geschmissen, ich hatte schon einen am Telefon der Felsenfest behauptet hat er hätte ein Samsung XPERIA 2.
#66
customavatars/avatar85902_1.gif
Registriert seit: 26.02.2008
Solingen
Korvettenkapitän
Beiträge: 2329
Zitat Tzk;22939042

Das Vergnügen mit sheena hatte ich auch schon, außer die immer gleiche Endloskassette und wenn das nicht zieht persönliche Anfeindungen kommt da nichts.


Hm, wer kommt denn hier mit persönlichen Anfeindungen? Habe den Beitrag mal gemeldet, keine Lust auf sowas.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]