> > > > Amazons Fire Phone kann jetzt in Deutschland vorbestellt werden

Amazons Fire Phone kann jetzt in Deutschland vorbestellt werden

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

amazon

Als das erste Amazon-Smartphone im Juni vorgestellt wurde, war noch nicht abzusehen, ob und wann es in Deutschland verkauft wird. Dass die ersten Bewertungen für das Fire Phone dann eher negativ ausfielen, steigerte die Wahrscheinlickeit eines Verkaufsstarts außerhalb der USA auch nicht gerade. Doch heute kündigte Amazon.de tatsächlich den Deutschland-Verkauf an. 

Dabei setzt der Online-Händler auf eine exklusive Partnerschaft mit der Telekom. Das Fire Phone wird in Kombination mit verschiedenen Telekom-Tarifen ab 1 Euro angeboten und kann bereits vorbestellt werden. Für einen begrenzten Zeitraum gibt Amazon noch ein Jahr Amazon Prime-Mitgliedschaft dazu (mit Premiumversand, Streaming-Dienst und eBook-Zugriff). 

amazon fire phone 05

Das Fire Phone unterscheidet sich nicht nur durch die feste Integration von Amazon-Diensten in das Fire OS von sonstigen Smartphones, sondern kann mit Dynamic Perspective und Firefly auch zwei ungewöhnliche Features bieten. Dynamic Perspective verfolgt mit vier Frontkameras den Nutzer und passt die Anzeige entsprechend an. Firefly erkennt hingegen Produkte, Musik, Filme/Serien und Informationen wie Internet- und E-Mail-Adressen. Zur Bedienung gibt es sogar eine separate Firefly-Taste.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 594
Echt ein Hammer Lockscreen!!!
#2
customavatars/avatar97341_1.gif
Registriert seit: 23.08.2008
Bitz
Anime und Hardware Otaku
Beiträge: 11620
Und wieder ein Schritt näher an der Weltherrschaft.
#3
Registriert seit: 09.06.2011
Muc
Kapitän zur See
Beiträge: 3708
wie saudoof dieser exklusivdeal mit der telekom einfach ist, einfach mal eine totgeburt.
#4
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 10499
Zitat grobinger;22614183
wie saudoof dieser exklusivdeal mit der telekom einfach ist, einfach mal eine totgeburt.

Apple hats damals nicht geschadet...
#5
Registriert seit: 09.06.2011
Muc
Kapitän zur See
Beiträge: 3708
Zitat DragonTear;22614656
Apple hats damals nicht geschadet...


äpfel und birnen?
#6
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 10499
Zitat grobinger;22614677
äpfel und birnen?


Es sind doch beides Smartphones von großen Marken... Oder redest du von den Konditionen des Deals an sich?
#7
Registriert seit: 09.06.2011
Muc
Kapitän zur See
Beiträge: 3708
Zitat DragonTear;22614735
Es sind doch beides Smartphones von großen Marken... Oder redest du von den Konditionen des Deals an sich?


ich rede davon dass das erste iphone ein teil war, das auf großen zuspruch gestoßen ist auf dem markt und mehr oder weniger eine neue produktkategorie dargestellt hat, während das fire phone ein nischenprodukt ist, und zwar ein mittelmäßiges. ich zahle für das ding halt dann eben auch genausoviel wie für ein iphone und habe ein sackig teuren vertrag an der backe, was soll denn da die zielgruppe sein? idioten? das ding hätte man direkt über amazon zu nem günstigen preis vertickern müssen, ähnlich wie die kindle fire tablets... würde mich wundern wenn die so mehr als eine fünstellige zahl verkaufen können.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei P9 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P9_LITE_TEASER_KLEIN

Größer, schneller, schicker: Mit dem P9 lite bringt Huawei erwartungsgemäß den Mittelklasseableger seines Aushängeschilds in den Handel. Dabei verlässt man sich nicht auf leichte Korrekturen, was den Vorgänger nicht nur alt aussehen lässt, sondern das deutlich teurere Schwestermodell auch... [mehr]

Kommentar: Wie Microsoft mich dazu brachte, ein Lumia gegen ein iPhone zu...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsofts Verkäufe im Smartphonebereich sind im letzten Quartal regelrecht eingebrochen. Lediglich 2,3 Millionen Geräte konnte die mobile Sparte des Konzerns absetzen. Die hochpreisigen Surface-Tablets verkaufen sich mittlerweile besser als die Lumia-Smartphones. Dieses Jahr war die erste... [mehr]

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

HTC 10 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HTC_10_TEASER_KLEIN

Vom Innovator zum Sorgenkind: HTC gilt derzeit als eines der größten Sorgenkinder des Smartphone-Marktes. Nach dem guten, aber nicht überragenden One M8 und One M9 soll der schlicht 10 genannte Nachfolger nun endlich die Trendwende einläuten. Zu wünschen wäre es dem Unternehmen, ganz so... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]