> > > > Amazons Fire Phone kann jetzt in Deutschland vorbestellt werden

Amazons Fire Phone kann jetzt in Deutschland vorbestellt werden

Veröffentlicht am: von

amazon

Als das erste Amazon-Smartphone im Juni vorgestellt wurde, war noch nicht abzusehen, ob und wann es in Deutschland verkauft wird. Dass die ersten Bewertungen für das Fire Phone dann eher negativ ausfielen, steigerte die Wahrscheinlickeit eines Verkaufsstarts außerhalb der USA auch nicht gerade. Doch heute kündigte Amazon.de tatsächlich den Deutschland-Verkauf an. 

Dabei setzt der Online-Händler auf eine exklusive Partnerschaft mit der Telekom. Das Fire Phone wird in Kombination mit verschiedenen Telekom-Tarifen ab 1 Euro angeboten und kann bereits vorbestellt werden. Für einen begrenzten Zeitraum gibt Amazon noch ein Jahr Amazon Prime-Mitgliedschaft dazu (mit Premiumversand, Streaming-Dienst und eBook-Zugriff). 

amazon fire phone 05

Das Fire Phone unterscheidet sich nicht nur durch die feste Integration von Amazon-Diensten in das Fire OS von sonstigen Smartphones, sondern kann mit Dynamic Perspective und Firefly auch zwei ungewöhnliche Features bieten. Dynamic Perspective verfolgt mit vier Frontkameras den Nutzer und passt die Anzeige entsprechend an. Firefly erkennt hingegen Produkte, Musik, Filme/Serien und Informationen wie Internet- und E-Mail-Adressen. Zur Bedienung gibt es sogar eine separate Firefly-Taste.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar84190_1.gif
Registriert seit: 03.02.2008
Stuttgart
Bootsmann
Beiträge: 597
Echt ein Hammer Lockscreen!!!
#2
customavatars/avatar97341_1.gif
Registriert seit: 23.08.2008
Bitz
Anime und Hardware Otaku
Beiträge: 13340
Und wieder ein Schritt näher an der Weltherrschaft.
#3
Registriert seit: 09.06.2011
Muc
Kapitän zur See
Beiträge: 3672
wie saudoof dieser exklusivdeal mit der telekom einfach ist, einfach mal eine totgeburt.
#4
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12305
Zitat grobinger;22614183
wie saudoof dieser exklusivdeal mit der telekom einfach ist, einfach mal eine totgeburt.

Apple hats damals nicht geschadet...
#5
Registriert seit: 09.06.2011
Muc
Kapitän zur See
Beiträge: 3672
Zitat DragonTear;22614656
Apple hats damals nicht geschadet...


äpfel und birnen?
#6
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 12305
Zitat grobinger;22614677
äpfel und birnen?


Es sind doch beides Smartphones von großen Marken... Oder redest du von den Konditionen des Deals an sich?
#7
Registriert seit: 09.06.2011
Muc
Kapitän zur See
Beiträge: 3672
Zitat DragonTear;22614735
Es sind doch beides Smartphones von großen Marken... Oder redest du von den Konditionen des Deals an sich?


ich rede davon dass das erste iphone ein teil war, das auf großen zuspruch gestoßen ist auf dem markt und mehr oder weniger eine neue produktkategorie dargestellt hat, während das fire phone ein nischenprodukt ist, und zwar ein mittelmäßiges. ich zahle für das ding halt dann eben auch genausoviel wie für ein iphone und habe ein sackig teuren vertrag an der backe, was soll denn da die zielgruppe sein? idioten? das ding hätte man direkt über amazon zu nem günstigen preis vertickern müssen, ähnlich wie die kindle fire tablets... würde mich wundern wenn die so mehr als eine fünstellige zahl verkaufen können.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]