> > > > HTC Desire 820 soll erstes Smartphone mit Octa-Core-64-Bit-SoC werden

HTC Desire 820 soll erstes Smartphone mit Octa-Core-64-Bit-SoC werden

Veröffentlicht am: von

htc 2013Die zahlreichen Previews zu neuen Smartphones und Tablets zur diesjährigen IFA, die am 5. September in Berlin startet, nehmen kein Ende. Über den offiziellen Weibo Account hat HTC ein erstes Foto sowie einige technischen Daten zum Desire 820 veröffentlicht. Dabei spielen weniger die Daten des Displays, des Speicherplatzes oder der Kommunikations-Eigenschaften auf den ersten Blick eine wichtige Rolle, sondern vielmehr der verbaute Prozessor. HTC spricht vom Einsatz des ersten Octa-Core-64-Bit-SoC. Als langjähriger Partner von Qualcomm wird also der Einsatz des Snapdragon 615 wahrscheinlich, der zum Mobile World Congress in Barcelona Ende Februar vorgestellt wurde.

Teaser zum HTC Desire 820 mit Octa-Core-64-Bit-SoC
Teaser zum HTC Desire 820 mit Octa-Core-64-Bit-SoC

Neben den acht CPU-Kernen des SoC, die Cortex-A53-Kerne mit 64-Bit-Unterstützung verwenden, sind auch noch WLAN nach 802.11ac-Standard sowie Bluetooth 4.1 mit an Bord. Beim Arbeitsspeicher kann sowohl Low-Power-DDR2- oder Low-Power-DDR3-Speicher genutzt werden. Meist eine Klasse für sich sind auch die integrierten LTE-Modems der Snapdragon-Prozessoren - wobei natürlich der Netzausbau in den einzelnen Ländern und der Mobilfunkanbieter meist hinter den technischen Gegebenheiten am Smartphone- und Tablet-Markt hinterherhinkt. Bei der Grafik setzt Qualcomm auf die Adreno-405-Grafikeinheit. Diese unterstützt neben DirectX 11.2 auch eine H.265-Decodierung. Das Potenzial für ein möglichst hochauflösendes Display wäre also vorhanden.

Weitere Daten zum Desire 820 lässt der Teaser allerdings vermissen, da nur ein Foto der Rückseite samt Kamera veröffentlicht wurde. An dieser Stelle müssen wir uns also noch bis zur HTC-Pressekonferenz auf der IFA 2014 gedulden.

Teaser zum HTC Desire 820 mit Octa-Core-64-Bit-SoC
Teaser zum HTC Desire 820 mit Octa-Core-64-Bit-SoC

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (19)

#10
Registriert seit: 30.04.2008
Civitas Tautensium, Agri Decumates
Oberbootsmann
Beiträge: 848
Auch acht Geparde ziehen die Kuh nicht vom Eis...
Einfach eine Fehlentwicklung!
#11
Registriert seit: 04.07.2012

Obergefreiter
Beiträge: 96
an die wo sich gerade über Octacore lustig machen, hat einer schon mal ein Phone mit einem Octacore benutzt??? Und kann wirklich was darüber sagen??
#12
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1452
Zitat blackjack1;22570615
an die wo sich gerade über Octacore lustig machen, hat einer schon mal ein Phone mit einem Octacore benutzt??? Und kann wirklich was darüber sagen??


Nein, kann es aber schon vorstellen.
Die jetzigen SOCs sind leistungsstark genug, es muss an der Software gebastelt werden und nicht an der Hardware
#13
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3707
Zitat blackjack1;22570615
an die wo sich gerade über Octacore lustig machen, hat einer schon mal ein Phone mit einem Octacore benutzt??? Und kann wirklich was darüber sagen??


Sieh dir mal das iPhone an. Der Prozzi hat 2 Kerne und hat ungefähr die gleiche Multithreadleistung wie ein Snapdragon 800. Singlethread ist er sogar deutlich dem 800er überlegen.
#14
Registriert seit: 04.07.2012

Obergefreiter
Beiträge: 96
Hey Clone,

da gebe ich Dir vollkommen recht, aber das ist ja der Punkt wo die Meinungen auseinander gehen...Apple hat eine Software die speziell auf das SoC optimiert ist und einen wirklich dicken Dualcore, wenn man mehrere IPhone 5s User kennt, sind diese mit der Geschwindigkeit ja immer recht zufrieden, aber in Punkto Akkulaufzeit eher mal gar nicht. Die setzen eher auf einen fetten Dualcore die Chinesen seit Jahresanfang auf mehr Cores die aber weniger leistungsfähig sind, diese werden dann nach je nach Leistungsbedarf nach und nach zugeschalten...ich habe als Benutzer der Octacores eigentlich nur gute Erfahrungen damit machen können, trotz das immer herungeunkt wird...sowohl Leistung als auch Akkulaufzeit etc. passen, auch skaliert Android mit den vielen Cores anscheinend ganz gut...umso Interessanter finde ich jedoch, das nach den Chinesen (die ja so scheiße sind) auch eine Größe wie Qualcomm auf den Zug aufspringt....
#15
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3707
Denke, das die schlechte Laufzeit des iPhones vor allem durch den sehr kleinen Akku zustande kommt.
#16
Registriert seit: 21.03.2005

Ruhestand
Beiträge: 28950
Es ist vollkommener Blödsinn ein iPhone 5S mit einem Android Device zu vergleichen. Das hat nicht nur damit zu tun, dass Android einfach bedingt durch die diversen Facetten mehr Ballast mit sich rumschleppen muss. iOS verfolgt dagegen ein ganz anderes Konzept mit viel weniger parallelen Anwendungen. Natürlich braucht es da auch weniger Cores.

Ich verstehe das Gebashe über Octacores auch nicht. Der Trend wird dahin gehen, weil die Anwendungen immer mehr Leistungen fressen. Erinnert mich etwas an Bill Gates 640 KB RAM Aussage ...
#17
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1452
Zitat Berlinrider;22573283

Ich verstehe das Gebashe über Octacores auch nicht. Der Trend wird dahin gehen, weil die Anwendungen immer mehr Leistungen fressen. Erinnert mich etwas an Bill Gates 640 KB RAM Aussage ...


Die Anwendungen die du meinst gibt es auch für iOS und eventuell für WP und beide sind hier mit der Ressourcen schonender dabei. Iphone und WP laufen mit Dualcores wunderbar, bei Android braucht es für die selbe Anwendung ein Quadcore
#18
Registriert seit: 21.03.2005

Ruhestand
Beiträge: 28950
... weil bei iOS weniger Hintergrundprozesse laufen. iOS ist weit weg von den Multitask-Fähigkeiten von Android. Ich bin gerade erst wieder vom iPhone 5S auf ein One Plus One umgestiegen, habe also den aktuellen direkten Vergleich. Ob man das nun gut oder schlecht findet sei jedem selbst überlassen.
#19
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3707
Naja, es ist aber schon so, dass der Dualcore genauso viel Leistung bringt wie der Quadcore SD800.
Das wird nicht nur an Optimierungen und weniger Multitasking-Fähigkeiten liegen, bei denen Android zweifelsfrei glänzen kann.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]