> > > > 5,5-Zoll-Modell des iPhone 6 angeblich mit OIS und 128 GB Speicher

5,5-Zoll-Modell des iPhone 6 angeblich mit OIS und 128 GB Speicher

Veröffentlicht am: von

apple logoErst gestern berichteten wir über einen etwaigen Launch-Termin des iPhone 6 und dessen 4,7-Zoll-Variante. Heute tun sich neue Gerüchte auf, die sich in diesem Fall aber um das 5,5-Zoll-Modell, das ebenfalls als Größenoption erscheinen soll, ranken. So soll die Phablet-Variante mit bis zu 128 GB internem Flash Speicher auftrumpfen können, sodass sie sich von den bisherigen iPhones, die maximal 64 GB boten, deutlich absetzen kann. Zudem soll das Flaggschiff im Kamerabereich auch eine optische Bildstabilisierung bekommen, wie sie bei aktuellen Android- und Windows-Phone-Geräten im High-End-Bereich zu finden ist. Das 4,7-Zoll-Modell hingegen muss vermutlich auf OIS verzichten.

Die Gerüchtequelle ist in diesem Fall eine chinesische Seite, die wiederum die Deutsche Telekom als Quelle angibt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
Registriert seit: 14.08.2013

Oberbootsmann
Beiträge: 810
Das wäre doch sehr schön! Eine optischer Bildstabilisator und 128 GB. Unter 128 GB kaufe ich mir auch kein neues Handy. Richtig cool wäre es wenn direkt 256 GB eingebaut würden, dass sollte ja bereits technisch möglich sein!
#2
Registriert seit: 10.12.2009
Schweiz
Kapitän zur See
Beiträge: 3968
Ja, absolut unverständlich. Bei 128GB gehen ja nur 2 BD ISO drauf. Lächerlich klein für ein mobiles Gerät.
Und bei den bisherigen DAC kann man das iPhone auch nur bedingt als guter Musikplayer für FLAC oder andere Lossless Formate (welche viel Speicher brauchen) benutzen.
#3
customavatars/avatar89447_1.gif
Registriert seit: 13.04.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 284
Fände ich schade. Ich möchte nicht auf Features verzichten und keinen 5,5" Klopper mit mir rumtragen.
Aber es sind ja zum Glück nur Gerüchte ;)
#4
Registriert seit: 14.08.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1933
Und mal wieder hinkt Apple bei der Displaygröße der Konkurrenz hinterher.
Sie sollten sie endlich analog zur Generation anpassen, denn ein iPhone 6 ohne 6" ist einfach nicht mehr zeitgemäß.
#5
Registriert seit: 18.03.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1314
was hilft mir das tollste smartphone der welt wenn ich nichtmal 24h oder 48h ohne steckdose auskomme -.-

sollen sie es statt 2mm dicke (ironie) doch bei 5 lassen und endlich mal akkuleistung bringen

aber hauptsache apple :D
#6
customavatars/avatar24070_1.gif
Registriert seit: 20.06.2005
Berlin
Hauptgefreiter
Beiträge: 222
hab noch nicht mal meine 32 GB beim IPHONE 4S voll bekommen Trotz 2000 Bilder und Musik.

meine Frau schafft das :)
#7
Registriert seit: 03.09.2012

Leutnant zur See
Beiträge: 1025
Zitat blubb0r87;22357482

Und bei den bisherigen DAC kann man das iPhone auch nur bedingt als guter Musikplayer für FLAC oder andere Lossless Formate (welche viel Speicher brauchen) benutzen.


Was findste an dem DAC so schlecht? Hab seit nen paar Wochen nen Beyerdynamic A200p da und ganz ehrlich: Besser als das iPhone spielt der auch nicht.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]