> > > > Das Motorola Moto E kann ab sofort vorbestellt werden

Das Motorola Moto E kann ab sofort vorbestellt werden

Veröffentlicht am: von

moto r kleinVor genau zehn Tagen präsentierte Motorola nach dem Moto G mit dem Moto E ein weiteres vergleichsweise günstiges Smartphone, das für 119 Euro im Juni in den Handel kommen soll. Wenige Tage vor dem eigentlichen Verkaufsstart lässt sich das neue Motorola-Smartphone auch schon vorbestellen. Der Online-Händler Amazon bietet das Motorola Moto E ab sofort zu einem Preis ab 119 Euro an, ausgeliefert werden soll es jedoch erst ab dem 3. Juni 2014. Später soll Motorola-Smartphone auch über Media Markt, Saturn und Expert sowie zahlreiche weitere Händler vertrieben werden.

Das Motorola Moto E verfügt über ein 4,3 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Bildpunkten. Angetrieben wir es von einem 1,2 GHz schnellen Qualcomm Snapdragon 200 mit zwei Rechenkernen, dem insgesamt 1.024 MB Arbeitsspeicher zur Seite gestellt werden. Daten lassen sich hingegen auf einem vergleichsweise schlanken Speicher von 4 GB ablegen. Dieser kann per microSD-Karte allerdings erweitert werden. Als Betriebssystem kommt Googles Android in Version 4.4.2 zum Einsatz. Der Akku wurde fest verbaut und verfügt über eine Kapazität von 1.980 mAh.

Die rückseitige Fotolinse schießt Fotos in einer Auflösung von 5,0 Megapixeln und kommt auch mit Serienaufnahmen und HDR-Fotos zurecht. Eine Kamera auf der Vorderseite des Geräts für Videotelefonie gibt es jedoch nicht. Gefunkt wird maximal mit HSPA+ - Wireless-LAN nach 802.11-b/g/n-Standard mit 2,4 GHz stehen aber ebenso bereit wie Bluetooth 4.0. Selbst ein FM-Radio hat es in das Moto E geschafft, das 124,8 x 64,8 x 12,3 mm misst und 142 Gramm auf die Waage stellt.

In unserem Test konnte das Motorola Moto E durchaus gefallen und heimste sogar unseren Preis-Leistungs-Award ein. Für 119 Euro ein durchaus interessantes Smartphone.