> > > > Android 4.4 kommt womöglich auch für günstigere Samsung-Smartphones

Android 4.4 kommt womöglich auch für günstigere Samsung-Smartphones

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Auf den Google-Geräten selbst ist die Android-Version 4.4 KitKat bereits verfügbar, selbst ein erstes Update in Form der Version 4.4.1 wurde bereits veröffentlicht bzw. sogar seit gestern die Version 4.4.2. Bei den aktuellen Top-Modellen von Samsung, sprich dem Galaxy S4 und dem Galaxy Note 3, steht aktuell lediglich Android 4.3 auf dem Programm. Bisher gibt es wenige Informationen darüber, was mit den Modellen aus dem niedrigen Preissegment geschehen wird, ob sie auf ihren aktuellen Versionen sitzenbleiben und womöglich bereits den EOL-Status erhalten.

Zu diesem Preissegment gehören unter anderem das Galaxy S4 Mini, das Galaxy S3 Mini und weitere Modelle, wie das Galaxy Ace 3 und sogar das Galaxy Fame. Zwar gingen im Internet speziell zum Galaxy S4 Mini einige Hinweise herum, dass Samsung das aktuellste Mini-Modell nicht so schnell links liegen lassen wird und zeitnah das Update auf Version 4.3 veröffentlicht. Jedoch gab es bisher keine neuen Informationen zu diesem Thema. Bis heute zumindest.

Auf SamMobile ist nun eine vermeintliche Liste aufgetaucht, auf denen Samsung-Smartphones eben aus dem unteren Preissegment aufgelistet sind und die für ein Update auf Android 4.4 infrage kommen sollen. Dabei ist von folgenden Modellen die Rede:

  • Galaxy S4 Mini (GT-I9190)
  • Galaxy S3 Mini (GT-I8190)
  • Galaxy Ace 3 (GT-S7270)
  • Galaxy S Advance (GT-I9070)
  • Galaxy Ace 2 (GT-I8160)
  • Galaxy Core (GT-I8262)
  • Galaxy FAME (GT-S6810)
  • Galaxy Fresh (Trend Lite) (GT-S7390)
Sony
Kleinere Samsung-Smartphone erhalten eventuell Android-Version 4.4.

Oberhalb der Tabelle kann der Satz "KRT16 Update under investigation for mid range devices" entnommen werden. "KRT16" deutet dabei tatsächlich auf die Android-Version 4.4 hin. Jedoch sagt dieser Satz vorallem aus, dass sich die genannten Modelle in der Überprüfung befinden, ob sie denn überhaupt mit Version 4.4 gut harmonieren. Von Samsung selbst gibt es keine Bestätigung oder anderweitige interessante Informationen, sodass bis dahin weiterhin gewartet werden muss, ob und wann die aufgelisteten Modelle wirklich mit dem KitKat-Update ausgestattet werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar4438_1.gif
Registriert seit: 05.02.2003
Tangermünde
BadBoy
Beiträge: 16344
Und das S3 geht dann wohl leer aus, oder wie -.- ?
#2
customavatars/avatar55960_1.gif
Registriert seit: 15.01.2007
Niedersachsen
Redakteur
Serial-Killer
Beiträge: 13374
Warum sollte Samsung das Galaxy S3 auslassen? ;)
#3
Registriert seit: 26.01.2013
3ter Planet unsers Sonnensystems (Vorerst !)
Obergefreiter
Beiträge: 80
Eigentlich war das S3 ein Top Modell ,daher ist es kein " günstiges" Smartphone mehr ? vom Preis ja aber nicht von der einstufung
#4
Registriert seit: 13.02.2006
Koblenz
Vizeadmiral
Beiträge: 7918
Steht doch drüber "Smartphones aus dem mittleren Preissegment". Da gehört das S3 definitiv nicht dazu. Das ist schließlich (ehemaliges) Highend.
#5
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Zitat
[...] [COLOR=#000000][FONT=verdana]ob sie denn überhaupt mit Version 4.4 gut harmonieren.[/FONT][/COLOR]


Wieso sollten sie das nicht?
Stichwort Motorola Moto G (was die Hardware betrifft)
Wobei mir fällt gerade ein, mit LagWiz kann man ja alles vernichten ;-)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Huawei P10 lite im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10_LITE

Wer P sagt, muss auch lite sagen: Wie schon im vergangenen Jahr setzt Huawei 2017 auf eine P-Familie mit drei Mitgliedern. Durften das P10 und P10 Plus ihre Premiere im Rampenlicht des MWC schon Ende Februar feiern, wurde des P10 lite nun knapp vier Wochen später nachgereicht. Vielleicht nicht... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]