> > > > Android 4.4 kommt womöglich auch für günstigere Samsung-Smartphones

Android 4.4 kommt womöglich auch für günstigere Samsung-Smartphones

Veröffentlicht am: von

samsung 2013Auf den Google-Geräten selbst ist die Android-Version 4.4 KitKat bereits verfügbar, selbst ein erstes Update in Form der Version 4.4.1 wurde bereits veröffentlicht bzw. sogar seit gestern die Version 4.4.2. Bei den aktuellen Top-Modellen von Samsung, sprich dem Galaxy S4 und dem Galaxy Note 3, steht aktuell lediglich Android 4.3 auf dem Programm. Bisher gibt es wenige Informationen darüber, was mit den Modellen aus dem niedrigen Preissegment geschehen wird, ob sie auf ihren aktuellen Versionen sitzenbleiben und womöglich bereits den EOL-Status erhalten.

Zu diesem Preissegment gehören unter anderem das Galaxy S4 Mini, das Galaxy S3 Mini und weitere Modelle, wie das Galaxy Ace 3 und sogar das Galaxy Fame. Zwar gingen im Internet speziell zum Galaxy S4 Mini einige Hinweise herum, dass Samsung das aktuellste Mini-Modell nicht so schnell links liegen lassen wird und zeitnah das Update auf Version 4.3 veröffentlicht. Jedoch gab es bisher keine neuen Informationen zu diesem Thema. Bis heute zumindest.

Auf SamMobile ist nun eine vermeintliche Liste aufgetaucht, auf denen Samsung-Smartphones eben aus dem unteren Preissegment aufgelistet sind und die für ein Update auf Android 4.4 infrage kommen sollen. Dabei ist von folgenden Modellen die Rede:

  • Galaxy S4 Mini (GT-I9190)
  • Galaxy S3 Mini (GT-I8190)
  • Galaxy Ace 3 (GT-S7270)
  • Galaxy S Advance (GT-I9070)
  • Galaxy Ace 2 (GT-I8160)
  • Galaxy Core (GT-I8262)
  • Galaxy FAME (GT-S6810)
  • Galaxy Fresh (Trend Lite) (GT-S7390)
Sony
Kleinere Samsung-Smartphone erhalten eventuell Android-Version 4.4.

Oberhalb der Tabelle kann der Satz "KRT16 Update under investigation for mid range devices" entnommen werden. "KRT16" deutet dabei tatsächlich auf die Android-Version 4.4 hin. Jedoch sagt dieser Satz vorallem aus, dass sich die genannten Modelle in der Überprüfung befinden, ob sie denn überhaupt mit Version 4.4 gut harmonieren. Von Samsung selbst gibt es keine Bestätigung oder anderweitige interessante Informationen, sodass bis dahin weiterhin gewartet werden muss, ob und wann die aufgelisteten Modelle wirklich mit dem KitKat-Update ausgestattet werden.