> > > > Nokia Leaks: Lumia 525, Lumia 929 und 8-Zoll Tablet

Nokia Leaks: Lumia 525, Lumia 929 und 8-Zoll Tablet

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newNokia hat vor wenigen Tagen auf der Nokia World seine neuen Produkte vorgestellt, doch neue Leaks bestätigen viele weitere Geräte bis zum Untergang des Namens "Nokia" mit dem Kauf von Microsoft im nächsten Jahr. Wie @evleaks berichtet, arbeitet man an einem weiteren Windows-Tablet, das unter dem Codenamen "Illusionist" entwickelt und abermals mit Windows RT ausgestattet werden soll. Es wird für Anfang nächsten Jahres erwartet und soll mit einem Qualcomm Prozessor ausgestattet sein, so The Verge

Nokia Lumia 525

Auf einer Baidu.com-Seite tauchte das Lumia 525 mitsamt aller technischen Daten auf. Neben einem Qualcomm Snapdragon 400 (1 GHz Dual-Core) sollen HSPA+, ein 4-Zoll IPS Display (800 x 480 px) mit SuperSensitive Touch sowie 1 GB Arbeitsspeicher verbaut sein. Das Gerät soll zudem mit einem 1430 mAh Akku und 8 GB internem Speicher ausgestattet sein; letzterer soll per microSD um bis zu 64 GB erweitert werden können. Damit wäre sogar Nokias Einsteigerklasse endlich mit 1 GB Arbeitsspeicher ausgestattet und würde so auch aufwändigere Apps zum Laufen bringen.

Technische Daten:

  • WCDMA 900/2100, 850/1900/2100, GSM/EDGE 850/900/1800/1900
  • 3G HSPA+ (21Mbps)
  • 1 GB RAM, 8 GB mass memory, support for microSD cards up to 64GB, 7GB free SkyDrive storage.
  • 4” IPS LCD WVGA (800 x 480 pixels) 16M colors, 2D hardened glass, super sensitive touch for finger nail and glove use
  • 1 GHz Dual-Core Snapdragon 400
  • 5MP autofocus, video recording HD 720p 30fps
  • 119.9 x 64 x 9.9mm, 124 g
  • 1430 mAh Akku
  • WLAN IEEE802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, Integrated A-GPS, 3.5 mm audio connector, Micro USB with charging, USB 2.0 High Speed
  • single digital microphone, 3.5mm AV connector, MP3 player, Nokia BH-121 Bluetooth Stereo Headphone.

Nokia Lumia 929

WPCentral.com wurden Bilder des Lumia 929, einer Spezialversion des Lumia 1520 für den Carrier Verizon, zugespielt. Das 5-Zoll Device soll auf basis eines AMOLED-Full-HD-Display laufen und die gleiche PureView-Kamera wie der große Bruder beinhalten. Ebenso identisch wird der Prozessor sein (Snapdragon 800). Unterschiede gibt es in der Display-Größe und -Technik (Assertive-LCD-Display beim 1520) und dem Fehlen eines microSD-Kartenslots zur Erweiterung des 32 GB großen, internen Speichers. Zudem muss man beim 929 auf eines der vier HAAC-Mikrofone des Lumia 1520 verzichten und hat farblich lediglich die Auswahl zwischen glossy white und matte black. Ob das Gerät auch außerhalb Amerikas auf den Markt kommen wird, ist ungewiss. Der Veröffentlichungszeitraum wird mit "Thanksgiving bis Anfang nächsten Jahres" angegeben.

Technische Daten:

  • Qualcomm Quad-core Snapdragon 800 at 2.2 GHz
  • 5 inch AMOLED display, 1080 x 1920
  • 2 GB of RAM; 32 GB of internal storage (no micro SD)
  • 20 MP PureView rear camera with oversampling (16 MP + 5 MP photos); Front facing camera
  • Dual LED flash
  • NFC, Wi-Fi, Bluetooth 4.0 LE
  • Qi wireless charging
  • FM Radio
  • At least three HAAC microphones
  • Data Sense, NFL Mobile, Verizon Tones, VZ Navigator, My Verizon Mobile, Nokia StoryTeller, Nokia Screen Beamer
  • Available colors: glossy white or matte black
  • 136,5 x 71,4 x 10,5 mm; 166 g

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 4

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

LG V30 im Test: Das Smartphone für Musikfans

Logo von IMAGES/STORIES/2017/LG_V30_TEST

Gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten hat es LGs V30 in den Handel geschafft. Nachdem Interessierte in Asien und Nordamerika teilweise schon seit Wochen zugreifen können, wird das neue Aushängeschild der Südkoreaner erst jetzt auch in Deutschland angeboten. Unglücklicher könnte das Timing... [mehr]

Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]