> > > > Angepasste Werbeeinblendungen bei Instagram: Wird Werbung endlich schön?

Angepasste Werbeeinblendungen bei Instagram: Wird Werbung endlich schön?

Veröffentlicht am: von

instagramWie Instagram, das soziale Foto-Netzwerk mit großer Beliebtheit (bald auch auf Windows Phone verfügbar), schon vor einiger Zeit verkündete, sollen Nutzer künftig Werbung eingeblendet bekommen. Dabei ging man zunächst nicht genauer auf die Art und Weise der Werbeeinblendung ein, versprach aber eine absolut passende Integration in das Netzwerk. Zudem betonte man nochmals deutlich, dass eigene Fotos und Videos nicht Bestandteil der Werbeeinblendungen sein sollen. Gerade dieser Umstand führte Anfang des Jahres dazu, dass Instagram in kürzester Zeit nach Änderung der Datenschutzbestimmungen rund 50 Prozent der aktiven Nutzer verlor.

tumblr inline mv6seroPPL1qm4rc3

Dass man dies nicht noch einmal risikieren will, ist verständlich. Dennoch muss das Unternehmen irgendwann Anfangen, sich zu refinanzieren und bestenfalls Gewinne zu schreiben; und das geht am besten über Werbung. Diese soll zunächst nur US-Nutzern und nur einmalig angezeigt werden - als Sneak-Peek auf das, was die Nutzer erwartet. Dabei wird die Werbung als Foto in den Stream eingebunden, jedoch prominent an oberster Stelle mit "Sponsored" markiert. Die angezeigten Werbungsbilder sollen auf den Nutzer zugeschnitten sein - und wenn einem eine Werbeeinblendung einmal nicht passt, kann man dies direkt in der App mitteilen, sodass zukünftige Anzeigen den Geschmack besser treffen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (2)

#1
Registriert seit: 13.09.2008
Oben uff'm Speischer
Kapitän zur See
Beiträge: 3137
Als ich die Überschrift gelesen habe, musste ich spontan denken: "Wie jetzt, Werbung mit Sepia-Filter vielleicht?" :D
#2
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
zuhause
Admiral
Beiträge: 11109
Und man soll aktiv mitwirken die Werbung besser zu personalisieren?

Ich bevorzuge durchsichtige Werbung ;-)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]