> > > > HTC One erhält Android 4.3 in Taiwan

HTC One erhält Android 4.3 in Taiwan

Veröffentlicht am: von

htc 2013Der Internetriese Google hat schon vor einiger Zeit Android 4.3 veröffentlicht, doch bis die Hersteller diese Version für die eigenen Geräte anbieten, dauert es bekanntlich immer eine gewisse Zeit. Beim Hersteller HTC scheint die Entwicklung einer neuen Version des Betriebssystems aber abgeschlossen zu sein, denn im eigenen Heimatmarkt Taiwan hat das Unternehmen für sein Topmodell One die neue Version nun freigegeben. Das Update besitzt eine Größe von rund 512 MB und wird alle Funktion von Android 4.3 beinhalten. Zudem hat der Hersteller zum Teil die eigenen Funktionen überarbeitet und verbessert. Zum Beispiel gibt es nun eine neue Animation, wenn das Gerät im ausgeschalteten Zustand geladen wird und auch die Kamera sowie die Galerie wurden von HTC überarbeitet.

Wann der Start von Android 4.3 für das HTC One in Europa geplant ist, ist bisher noch nicht bekannt. Der Hersteller hat lediglich die Entwickler informiert, dass noch diese Woche eine neue Version zum Testen zur Verfügung stehen wird. Die endgültige Version sollte also höchstwahrscheinlich in den kommenden Wochen bereit stehen.

htc One 4.3

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar52511_1.gif
Registriert seit: 28.11.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2655
Eine verbesserte Kamera würde das Gerät komplett abrunden und für mich zum perfekten smartphone machen. Top HTC!

Ich bin gespannt und erstaunt, wie schnell die updates doch bei mir ankommen.
#2
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
Laufen tut das Ding richtig Klasse, bin sehr zufrieden aber wenn es um Fotos geht muss man schon Abstriche machen.
Die Kamera ist nicht so der Hit, wie ich finde
#3
customavatars/avatar189251_1.gif
Registriert seit: 28.02.2013
Auf dem Mond
Stabsgefreiter
Beiträge: 381
Zitat trkiller;21188015
Laufen tut das Ding richtig Klasse, bin sehr zufrieden aber wenn es um Fotos geht muss man schon Abstriche machen.
Die Kamera ist nicht so der Hit, wie ich finde


wenigstens nicht so ein pixel wahnsinn wie bei anderen modellen.

die ultrapixel sind ein guter ansatz, aber beim zoomen ist halt der schwachpunkt. eine ultrapixelcam mit ~ 10 megapixel wäre toll :bigok:
#4
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1468
geht eindeutig in die richtige Richtung
#5
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6807
Zitat prometheus7;21188630

die ultrapixel sind ein guter ansatz, aber beim zoomen ist halt der schwachpunkt.
selbst ohne zoom hätten ein paar mehr pixelchen schon gut getan...der verfolgte Ansatz ist sicher nicht der schlechteste aber so wies gemacht wurde bringts halt auch nichts
#6
customavatars/avatar16182_1.gif
Registriert seit: 09.12.2004
127.0.0.1
Vizeadmiral
Beiträge: 7391
512 MB ? Das reine Android 4.3 ist mit rund 350 MB schon recht groß...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

Kostenvergleich: Das neue iPhone 8 und iPhone 8 Plus bei den Providern

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_7_PLUS

Während das Apple iPhone X noch bis November auf sich warten lässt, lassen sich das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus seit heute vorbestellen, bevor sie ab dem 22. September ausgeliefert werden. Die neue iPhone-Generation ist nicht nur direkt bei Apple erhältlich, sondern natürlich auch wieder... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]